Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 8
Gäste: 227
Gesamt: 235
Team: 2

Team: baumgartner, ‎tenflor
Benutzer:elfevonbergen, ‎Flowerpower1211, ‎guenni, ‎Kaleika, ‎karabas, ‎Nordwesten
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29327
Beiträge: 301525
Benutzer: 3,422
Aktive Benutzer: 308
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: addicted
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- addicted
19.08.2018
- Wolf
19.08.2018
- Michi169

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 31.12.2007, 23:38
klingi
Gast
 
Beiträge: n/a
Konzession von Restaurant oder Bar

Hallo zusammen,

wie bereits schonmal erwähnt will ich nach dem nächsten Sommer eine Bar im Süden aufmachen.

Der Laden ist schon seit vielen Jahren geschlossen, da viel Geld reingesteckt werden muss. Laut dem Vermieter dürfte es aber keine Probleme geben, da es früher schon für lange Zeit eine Konzession gab.

Kennt sich jemand mit dem Thema aus? Weiss jemand wo ich die alten Unterlagen einsehen kann oder wie die ganze Prozedur abläuft?

Gruss Dirk
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 01.01.2008, 14:02
Gomera
Gast
 
Beiträge: n/a
Lizenzen erteilen die zustándigen Rathäuser (Ayuntamientos), deshalb dort nachfragen, wie es mit der Lizenz des Objekts aussieht und ob eventuell alles neu beantragt werden muss/ kann.
 
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 01.01.2008, 14:35
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,380
Abgegebene Danke: 1,690
Erhielt 16,754 Danke für 8,155 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Hallo, Dirk !

Wie Du sagtest, ist das Lokal schon lange Zeit geschlossen. Da kann es sich um Jahre handeln und die Vermieter/Eigentümer geben keine guten Infos, um eben das Objekt so einfach wie möglich schnell an den Mann zu bringen.

So kann man zu erheblichen zu erbringenden Leistungen gezwungen sein, die man erst zu erkennen bekommt wenn man erst einmal den Mietvertrag unterzeichnet hat:
Gerade bei Lokalen der Gastronomie kommen laufend neue Vorschriften zur Anwendung, etwa über sanitäre Einrichtungen, Küchenausstattung und, damit verbunden, möglicherweise die Auflage, ein komplett neues "Projecto" der Elektroeinrichtung durchführen zu müssen.

Dazu braucht man einen "Ingeniero" und die Genehmigungen, welche dann zur Besorgnis über die eigentliche "Concesión" und "Licencia" noch hinzukommen.

Schon so manch einer, der mit nur wenigen Mitteln einen Laden aufziehen wollte, hat sich (geldmässig ) gleich daran die Zähne ausgebissen. Ist man dann noch der Sprache nicht ausreichend mächtig, kommen dann noch Versäumnisse aus nicht verstandenen Anweisungen dazu, oder man hängt mit den Amtsgängen oder der Bedienung der gegebenen Aufträge hinterher, weil man Opfer der Verschleppung dieser durch die beauftragten Beteiligten wird.

Eine Elefantenhaut gehört dazu und die Geduld eines Nilpferdes, oder man begibt sich in die ( hoffentlich ) geschulten Hände einer "Gestoria industrial", Bearbeitungsbüro für solche Fälle, die einem nochmals kräftig das Budget schmälert.

Je nach Lage des Lokales und der Neuerung, die man ja bieten möchte, sollte man jedoch ein dickes Bankpolster im Rückhalt haben, welches einem mindestens ein 2-jähriges Überleben, ohne ausreichende, selbsterhaltende Einkünfte aus eben diesem Laden, sichern kann. Dieser Zeitraum ist hier Gang- und Gäbe, um eine Balance ziehen zu können. Ist danach keine Selbsthaltung möglich, ist so ein Geschäft als gescheitert anzusehen. Oft droht damit der totale Rückzug, wenn's dann noch geht ( habe hier schon drüber geschrieben ).

Ich sehe das laufend, Lokale öffnen und schliessen wieder, der Lebenstraum verloren.

Also, gut oder noch besser informieren, mit einem Elektriker sprechen und "ehrliche" Kontakte aus der Branche abfragen, ob Geschäftslage gut.

Viel Glück !!!!!
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !

Geändert von LaTorre (01.01.2008 um 15:39 Uhr)
LaTorre ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
wuschl (05.01.2008)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 01.01.2008, 15:03
Mencey
 
Benutzerbild von maxsommer
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 971
Abgegebene Danke: 170
Erhielt 915 Danke für 296 Beiträge
andere Frage:

Wo ist diese Immobilie?
Wie gross (m2) ?
wieviel Miete ?
saludos max
maxsommer ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu maxsommer für den nützlichen Beitrag:
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0