Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 202
Gesamt: 211
Team: 1

Team: baumgartner
Benutzer:FiliusDei, ‎laluna3, ‎macnetz, ‎Nordwesten, ‎SALM, ‎Supremo, ‎Tommes
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29413
Beiträge: 302398
Benutzer: 2,822
Aktive Benutzer: 290
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: semkac
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- semkac
Gestern
- Teneriffafamily
Gestern
- Kokoz
Gestern
- Joa
Gestern
- medpaul

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 16.03.2012, 10:48
Mencey
 
Registriert seit: 30.10.2007
Beiträge: 739
Abgegebene Danke: 228
Erhielt 521 Danke für 288 Beiträge
Schnelles Internet


@lukschi, das weiß ich natürlich nicht, ich weiß nur, dass hier 3 Callcenter
Internettelef. haben und jeweils ca 20 Pers. sprechen,----- gleichzeitig.
Man sagte mir dass sie 10 Mb haben.
Grüße
__________________
http://www.teneriffa-anzeiger.de
die Onlinezeitung von Teneriffa
tenecana ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu tenecana für den nützlichen Beitrag:
lukschi (16.03.2012)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 23.08.2012, 23:27
Neu im Forum
 
Registriert seit: 21.08.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Hallo,

ich hätte auch mal eine kurze Frage zum Internet auf TF.
Und zwar hätten wir in unserem Haus in Puerto auch gerne festes Internet, jedoch ist das Haus nicht die ganzen 12 Monate im Jahr bewohnt. Gibt es Eures Wissens nach einen Anbieter bei dem auch monatsweise eine DSL Leitung buchen kann oder den Vertrag pausieren kann?
Wenn nicht, was wäre denn der billigste Anbieter - gibts auf TF langsam auch so viele Internet Anbieter wie in DE wo man ne kleine DSL Leistung für 10 oder 15? bekommt?
Danke
jules ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 24.08.2012, 10:09
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,288
Abgegebene Danke: 4,992
Erhielt 7,050 Danke für 2,202 Beiträge
ich hatte fuer 5 Monate den Stick von Movistar.
Brauchst dazu:
Movistar-Laden < Puerto, Plaza del Charco, hinter dem Lacoste Geschaeft; spricht deutsch
Ausweis, Bankkonto in Spanien
kostet ca 19.-
3 GB; was drueber ist , wird abgebucht.
Das ist zwar nicht fest, aber voll zufrieden stellend fuer den Hausgebrauch.
Ansonsten beraet dich der Chef dort prima fuer andere Moeglichkeiten.
__________________
La sonrisa es más barata que la electricidad y da más luz
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 24.08.2012, 10:59
Canario
 
Benutzerbild von lanzo
 
Registriert seit: 11.12.2007
Ort: La Quinta
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 116 Danke für 55 Beiträge
Hallo Jules,

wir haben dasselbe Problem seit letztem Jahr.
Mehr als 10 Jahre haben wir die Grundgebühr von ca. 16 Euro das ganze Jahr durchlaufen lassen und während unseres Aufenthalts - immer ca. 5 Monate pro Jahr - ADSL beantragt, das wir dann vor Rückkehr gekündigt haben. Kostete so um die 29 Euro zusätzlich. War jedesmal mit viel Ärger verbunden, aber hat letztlich dann immer wieder geklappt.
Im letzten Jahr war unsere Leitung tot, obwohl das ganze Jahr über fleißig von der Telefoncia abgebucht wurde. Es wurde uns gesagt, dass wir einen zusätzlichen Vertrag für die "Verwaltung der Leitung" abschließen müssten für ca. 4 Euro monatlich, damit garantiert ist, dass auch die Leitung wieder freigeschaltet wird, ansonsten wird sie bei längerer Nichtbenutzung lahmgelegt! Außerdem könne man uns kein ADSL mehr für ein paar Monate geben, sondern es müsse ein 12-Monatsvertrag abgeschlossen werden, also12 x ca. 45 Euro für eine Benutzung von 5 Monaten. Das war uns dann doch zuviel und so kündigten wir den Vertrag in der Hoffnung, dass Telefonica ein vertretbares Angebot macht. Aber dem war nicht so, da man anscheinend keine Kunden halten will.
In Puerto gegenüber SM 2000 verkaufte man uns den berühmten Stick für 19 Euro pro Monat, der eine Leistung von 500 MB pro Monat brachte. Wenn diese verbraucht sind und das geht ganz schnell, kann man den Stick weiter benutzen ohne dafür zu zahlen, allerdings ist die Geschwindigkeit dann sehr sehr sehr langsam. Einmal pro Monat wird dann wieder auf 500 MB erhöht. Ein weiterer Nachteil ist, dass immer nur einer im Haus ins Internet gehen kann. Mir hat sehr geholfen, dass es in Puerto einige Hotspots in Hotels gab - siehe unter der Movistarseite -oder auch McDonald's, wo man bei einem Kaffee mal all die aufgelaufenen E-Mails beantworten konnte.
Die Kündigung des Sticks war wieder mit vielen Telefonaten verbunden und wurde am Schluss dann nur akzeptiert, als wir Kopie des Passes und der NIE-Nummer nach Madrid geschickt haben. Dann musste nochmal nachgefragt werden, ob die Kündigung eingegangen sei und man bekam eine Bearbeitungsnummer. Diese ist wichtig, wenn später über das Kündigungsdatum hinaus noch einmal abgebucht werden sollte.
Fazit: Auch der Stick ist keine befriedigende Lösung und wir suchen für den kommenden Winter wieder einmal nach neuen Möglichkeiten. Das einzig Positive ist, dass wir seit Monaten keine Grundgebühr mehr an die Telefonica zahlen müssen, haha!
lanzo ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu lanzo für den nützlichen Beitrag:
amante del sol (24.08.2012), donut (16.09.2012), Gatita85 (25.08.2012)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 24.08.2012, 12:19
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 1,108
Abgegebene Danke: 451
Erhielt 1,023 Danke für 467 Beiträge
Hallo Lanzo,

> Mehr als 10 Jahre haben wir die Grundgebühr von ca. 16 Euro das ganze Jahr durchlaufen lassen ...

Wie meinst Du das? Monatlich 16 Euro für nichts?

> ... und während unseres Aufenthalts - immer ca. 5 Monate pro Jahr - ADSL beantragt, ...

Wieso ADSL beantragt? Was war denn in den anderen sieben Monaten?

> ... das wir dann vor Rückkehr gekündigt haben. Kostete so um die 29 Euro zusätzlich.

Monatlich? Oder war das eine einmalige An- oder Abmeldegebühr?

Grüße
Amante
amante del sol ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 24.08.2012, 13:09
Administrator
 
Benutzerbild von Stefan
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: El Sauzal
Beiträge: 2,391
Abgegebene Danke: 440
Erhielt 2,039 Danke für 689 Beiträge
El Sauzal/Los Naranjos bei mir 10Mbit
Marode sind die Leitungen hier oft, wie vorhin schon geschrieben wurde, war bei mir auch so. Ursprünglich ging grad mal 1Mbit. Abhilfe schafft ein angemessenes Trinkgeld an den Telefonica Mitarbeiter und schon bekommt man ein nagelneues Kabel zum DSL Verteiler, hat Speed und auch keine Leitungsprobleme.
Stefan ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 24.08.2012, 13:32
Neu im Forum
 
Registriert seit: 21.08.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.
Dann scheint das ja immernoch ein Problem zu sein.
Welcher Anbieter hat denn die geringste Grundgebühr? Wenn es einen geben würde der nur ca. 10-15 ? im Monat kostet, würden wir evtl die Leistung auch das ganze Jahr über nehmen, aber 30-40 ? monatlich sind dann doch zuviel.
Zum Thema USB Stick - wir haben den von Carrefour der ist eigentlich recht gut, zumal man da deutlich mehr Traffic hat. Pro Tag hat man 100Mb und kostet 1 ?. Es wir dann nur pro Tag gebucht, also wirkliches Prepaid. http://www.carrefour.es/telecom/inte...tarifa-diaria/
Die 100MB sind jedoch auch recht schnell erschöpft wenn man mal bischen bild- oder videoinstensive Seite betrachtet.
jules ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu jules für den nützlichen Beitrag:
markdj (24.08.2012)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 24.08.2012, 14:00
Mencey
 
Registriert seit: 17.02.2008
Ort: Velbert / El Poris
Beiträge: 917
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 420 Danke für 321 Beiträge
Kauf dir die Karte von Vodafone und pack die in den Stift.

http://www.vodafone.es/particulares/...movil-prepago/
__________________
Gruß aus Velbert vom Terminator

Geändert von Terminator (24.08.2012 um 14:06 Uhr)
Terminator ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Terminator für den nützlichen Beitrag:
markdj (24.08.2012)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #19 (Permalink)
Alt 24.08.2012, 14:17
Mencey
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Kiel / Puerto
Beiträge: 418
Abgegebene Danke: 258
Erhielt 207 Danke für 149 Beiträge
Hallo!

Zitat:
Zitat von lanzo Beitrag anzeigen
:
Ein weiterer Nachteil ist, dass immer nur einer im Haus ins Internet gehen kann.
Das ist doch mit ein wenig Hard und/oder Software leicht abzuändern..!

Ich habe mir dafür einen HUAWEI-Kasten (gebraucht) zugelegt, der die
SIM-Karte aufnimmt und seinerseits per WLAN/USB das Internet für wei-
tere Abnehmer ermöglicht. Und selbst für XP gibt es doch Software, um
die Anbindung über die lokale Netzwerk-Karte zur Verfügung zu stellen.

Ansonsten habe ich eine SIM-Karte von der Deutsch-Canarischen Telefongesellschaft (einem Movilstar-Reseller) wo ich monatlich zwischen
7? Grundgebühr für ausschliesslich Telefon und 15? für 1 Gbyte (30?/5GB)
wechseln kann.

Gruss, Holger

PS: Die Dt.-Can.-T haben einen Laden 'hinter' dem Place de Charco:
Calle de Pérez Zamora, 13
HolgerP ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #20 (Permalink)
Alt 24.08.2012, 20:49
Canario
 
Benutzerbild von lanzo
 
Registriert seit: 11.12.2007
Ort: La Quinta
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 116 Danke für 55 Beiträge
Hallo amante,
habe mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt:
Die Grundgebühr haben wir mehr als 10 Jahre lang für das Festnetz bezahlt mit monatlich ca. 16 Euro, was ja eigentlich normal ist, wenn man hier Telefon haben will/muss.
Da wir nur immer 5 Monate pro Jahr hier sind, waren die restlichen 7 Monate im Prinzip "für die Katz", aber ging nicht anders.
Wenn wir ankamen, haben wir immer gleich bei der Telefonica ADSL dazu bestellt, was in Teneriffa nochmal mit ca. 29,- Euro pro Monat zu Buche schlägt. Dieses konnte man bisher aber jedes Jahr immer wieder abmelden, so dass die Kosten von zusammen ca. 45,-Euro nur während unseres Aufenthaltes anfielen, die übrige Zeit während unserer Abwesenheit lief nur die Grundgebühr weiter.
Die An- und Abmelderei ist ein Ärgernis für sich, auch die Wartezeit und Vertröstung, dabei musste nur jemand aufs Knöpfchen drücken. Jedes Jahr gab es groteske Auskünfte, wie "in Ihrem Gebiet gibt es kein ADSL", "Sie haben noch nie Internet gehabt, anscheinend zapfen Sie immer Ihre Nachbarn an", "Ihre Grundgebühr konnte nicht abgebucht werden" usw. usw. Aber was solls, wir brauchten nunmal das Internet.

Was uns aber im letzten Jahr am meisten geärgert hat, war die Tatsache, das unsere Leitung trotz laufender Abbuchungen tot war und wir erst nach 5 Tagen wieder telefonieren konnten. Dann kam der Hammer mit dem zusätzlichen Vertrag zur "Verwaltung der Leitung" und der Verweigerung von ADSL ohne Vertragsbindung, d. h. zusammen ca. 50,- Euro das ganze Jahr über. Das war einfach zuviel und so trennten wir uns von Telefonica/Movistar.
Allerdings haben wir den Stick doch wieder von Movistar genommen, weil die Dame in Puerto einen ganz vernünftigen Eindruck machte und uns versicherte, dass die Kündigung nach 5 Monaten ganz einfach sei und sie das übernehmen werde. Natürlich hat sie dann nichts mehr von ihren Zusagen gewusst und wir haben dann die ganze Sache mit Brief, Kopien und Nachfrage in Madrid in die Hand nehmen müssen.
Mal sehen, was wir in diesem Winter machen. Muss mich erst noch schlau machen, welche Möglichkeiten es jetzt gibt.
lanzo ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu lanzo für den nützlichen Beitrag:
amante del sol (24.08.2012), markdj (24.08.2012)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dsl, internet, internetanschluss, wirelessinternet

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0