Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 526
Gesamt: 529
Team: 1

Team: baumgartner
Benutzer:Bee, ‎Wolfgang1
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30312
Beiträge: 309883
Benutzer: 3,138
Aktive Benutzer: 244
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kerstin
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
29.07.2019
- kerstin
26.07.2019
- sebastian
23.07.2019
- John45
22.07.2019
- Faultier
21.07.2019
- Sunside

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 04.02.2007, 11:49
sabina42
Gast
 
Beiträge: n/a
hallo ihr lieben,bin neu hier und suche leute die in teneriffa ländlich beziehungsweise ökoanbau,tierhaltung, das leben auf dem land in den bergen oder ähnlich betreiben.
ich w 42j. und15j. sohn habe 13j. auf dem spanischem festl. gewohnt.
und suche ab frühjahr einen neuen wirkungskreis,mit schulanschluss für meinem sohn.
ich bin diätköchin, übersetzerin,kräuerhexe ....
ich suche eine möglichkeit ,job und natürlich leben ,so gut wie möglich unter einen hut zu bringen!!!!
bitte wer was weiß, schnell melden.
wohne zur zeit wegen führerschein machen in berlin, bin aber ganz fix wenn sich eeinee gute sache, projekt ergibt.
alles liebe sabina
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 04.02.2007, 12:09
Administrator
 
Benutzerbild von Stefan
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: El Sauzal
Beiträge: 2,391
Abgegebene Danke: 440
Erhielt 2,044 Danke für 689 Beiträge
Hallo Sabina,

willkommen im Forum.

Ich habe Deinen Beitrag mal in einen neuen Thread umgewandelt, da das nicht mehr ganz zur Diskussion passte.

Leider kann ich Dir zum Thema selbst nichts viel sagen, weil ich in El Sauzal an der Küste wohne und das nicht gerade als "Wohnen in den Bergen" durchgehen kann.

Mich zieht es da auch ehrlich gesagt, außer zu Ausflügen natürlich, nicht gerade hin. Im Winter oft so kalt wie in Deutschland (je nach Höhe) und man kann in vielen Gebieten auch mal den ganzen Tag in ner feuchten Wolke sitzen. Das ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Für Landwirtschaft etc. natürlich ideal, gar keine Frage.
Stefan ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stefan für den nützlichen Beitrag:
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 04.02.2007, 12:48
Mencey
 
Benutzerbild von birgit_österreich
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Wels / Oberösterreich
Beiträge: 737
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 360 Danke für 197 Beiträge
Hallo Sabina,
auch von mir "Herzlich willkommen" !
Auf welche Schule ging / geht Dein Sohn denn ? Wenn es eine spanische war / ist - die gibt es natürlich auch auf Teneriffa an jeder Ecke - bei internationalen Schulen ist die Auswahl sehr eingeschränkt......
Ich gebe Stefan natürlich völlig recht - über 500 m wird das Wetter im Winter eklig..... Im Süden ist es besser, aber da sind wieder die landwirtschaftlichen Möglichkeiten bescheiden.
Könntest Du bitte etwas näher erklären, was Du genau unter "ökoanbau,tierhaltung, das leben auf dem land in den bergen" verstehst ?
Herzliche Grüße,
Birgit
birgit_österreich ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 04.02.2007, 19:48
Mencey
 
Benutzerbild von Freeman
 
Registriert seit: 31.12.2006
Beiträge: 1,007
Abgegebene Danke: 619
Erhielt 465 Danke für 250 Beiträge
Also ich wohne auch nicht auf dem Berg da viel zu kalt und mit Kräutern hab ich nur in destillierter Form Erfahrung. Willkommen im Forum Sabina.
__________________
Freeman ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 20.02.2007, 09:39
sabina42
Gast
 
Beiträge: n/a
hallo und tschuldigung das ich ich jetzt erst melde
also für den anfang geht es auch mit ner wohnung oder so, doch auf dauer suche ich was mehr ländliches um wieder einen garten und tiere je nach möglichkeit zu haben und zu halten.
ich denke ich habe genug erfahrung damit(permakultur, ökoanbau und tierhaltung im kleineren maße.
da mein sohn auch spanisch spricht und in spanische schule ging sehe ich da nicht so viele probleme.
ich möchte ja auch nicht total ab vom schuss leben,sonder ich muss ja auch was geld verdienen. wenn du was weisst dann schreibe ruhig auch an meine e.mail: enibas42@hotmail.de
grüsse aus berlin sabine
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 20.02.2007, 09:46
sabina42
Gast
 
Beiträge: n/a
also wenn du schon in den bergen wohnst wieso machst du nichs daraus?
oder ist es dort zu karg,um was mit garten und tieren zu machen,und ich finde wenn es im winter kälter wird und dann kommt ein schöner sommer dann gehts doch!
auserdem kann man ja ab und zu die insel erkunden und mal raus aus der einsamkeit!!
ich habe 7jahre in den bergen von castilla und leon gelebt, zumteil mit 1meter hohem schnee,und doch war es echt gut so.
aber ich denke das teneriffa generell etwas milder ist als auf dem spanischem nördlichem festland liebe grüsse sabine
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 20.02.2007, 09:49
sabina42
Gast
 
Beiträge: n/a
danke für deine antwor, wenn du was ab mai-juni über ne wohnmöglichkeit weißt für ich und meinem 15.sohn ,wäre echt gut.
nur so für den anfang bis ich was habe,am besten ne wohnung mit eigenem i-net anschluss.
gruss sabine
 
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0