#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Landschaft, Fauna und Flora von Teneriffa

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 230
Gesamt: 231
Team: 0

Team:
Benutzer:JaneboaRt
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30752
Beiträge: 314635
Benutzer: 3,200
Aktive Benutzer: 238
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Teneriffa726
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
30.06.2020
- Teneriffa726
30.06.2020
- Bolfo
22.06.2020
- Teneriffa-Fan
22.06.2020
- Vaterbär
15.06.2020
- Johannes

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #31 (Permalink)
Alt 27.06.2020, 20:26
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,025
Abgegebene Danke: 5,782
Erhielt 7,799 Danke für 2,503 Beiträge
https://www.facebook.com/groups/1472...vity&ref=notif
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #32 (Permalink)
Alt 30.06.2020, 08:45
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,571
Abgegebene Danke: 372
Erhielt 1,114 Danke für 612 Beiträge
Cool Salvar la Tejita

https://www.ardmediathek.de/ard/vide...gvbzExNzEyMTM/

Das Video wurde mir zugeschickt. Wo findet man so was? Das Ende des Filmes befasst sich mit El Médano.
Interessant ist der Bebauungsplan, der hatte Anfang der 90er noch Bestand als die Diskussion um den Hafen begann. Da sollte noch die ganze Bucht zugebaut werden. Als Ausgleich für angebliche Seegras-Wiesen wurde der gesamte Strand ab Hotel Playa Sur bis Hotel Tejita Landschaftsschutzgebiet. Die "Bürgerplattform gegen den Industriehafen von Granadilla" sollte das wissen. Es war ein Riesen-Erfolg das durchzusetzen.
Mir hat jemand auf meine Frage, wer "Salvar la Tejita" ist, eine Liste geschickt. Die Bürgerplattform #SalvarLaTejita besteht derzeit aus 123 Personen und wird von einer großen Gruppe von gesellschaftlichen Gruppen, Umweltorganisationen und politischen Parteien unterstützt:

Ecoocéanos
Ben Magec- Ökologen in Aktion
ATAN (Vereinigung der Naturfreunde Teneriffas)
Bürgerplattform gegen den Industriehafen von Granadilla
Verteidigungsplattform im Hafen von Santa Cruz
Plattform für den Abriss des Mamotret und gegen Korruption
Freunde bei der Verteidigung von Ajabo
Antikapitalistische Kanarische Inseln
Plattform zur Verteidigung der Renten
Kultur- und Umweltvereinigung Freunde von Anaga
AAVV La Montaña (S.Matías-Taco)
Azarug
Soziokultureller Raum La Casa
Kanarische Versammlung für die Verteilung des Reichtums
Soziokulturelle Vereinigung Taucho
Null-Schnitte
Republikanischer Rat der Kanarischen Inseln
U3R
Live Arico PAWS
Die Grünen der Kanarischen Inseln
Wir können
Alternative Ja Sie können
Kanarische Vereinigte Linke
EQUO
PACMA
X Teneriffa

"Salvar la Tejita" ist nur eins der vielen Projekte auf der Liste, immer mit der besagten Anwalts-Clique.

Die wirklichen Bau-Katastrophen gab in den letzten 35 Jahren im Südwesten. Habe mal erzählt, dass ich im Mai ´84 in Torviscas gewohnt habe, das aus einem Wohnhaus & einer Reihenhauszeile im Rohbau mit einem Musterhaus bestand. LA endete am Flamingo Club. Puerto Colon gab es noch nicht. Die nächste Urbanisacion war Miraverde. Die Clinica Adeje (heute Quiron) gab es schon. Dahinter bis auf die Dörfer, bis Los Gigantes nur Banane, Banane im Freiland. Jedenfalls gab es damals schon die Reihenhäuser am Tejita & das mit Straßen etc. erschlossene Baugebiet, über das heute diskutiert wird.
__________________
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!", und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!

Otto Waalkes - Zitate
rayfaro ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
maxxx (30.06.2020), SanLorenzo4 (30.06.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #33 (Permalink)
Alt 30.06.2020, 11:07
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,370
Abgegebene Danke: 947
Erhielt 23,654 Danke für 8,427 Beiträge
http://diariodeavisos.elespanol.com/...ser-demolidas/
__________________
Zuerst hieß es, Alkohol könne Corona abtöten.
Dann hieß es, Raucher wären nicht so stark betroffen.
Jetzt heißt es, direktes Sonnenlicht sei gut.
Wenn Ihr mich also nackt, rauchend und betrunken im Garten liegen seht, kümmert Euch um Eure eigenen Angelegenheiten.
Ich führe wichtige medizinische Experimente durch
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #34 (Permalink)
Alt 30.06.2020, 11:09
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,221
Abgegebene Danke: 631
Erhielt 2,083 Danke für 1,027 Beiträge
Sehr aufschlußreich.

Könnte es vielleicht sein, dass die Insel europaweit führend ist in einer Tabelle politischer Splittergruppen pro 1000 Einwohner? Rechte Gruppen gibt´s wahrscheinlich auch nicht viel weniger. Und wenn man das aktuelle Kaspertheater in Santa Cruz und Arona sieht, kommt man zum Eindruck, dass jeder gegen jeden kämpft, vielleicht weil´s zu wenig gibt, was man ohne Kampf erreichen kann?

Ich geb´s auf, ich blick da nicht durch....
__________________
Mir fällt gerade kein neuer Spruch ein...
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #35 (Permalink)
Alt 30.06.2020, 11:36
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,571
Abgegebene Danke: 372
Erhielt 1,114 Danke für 612 Beiträge
Cool

Das ist noch lange nicht vorbei (s. Link Achined), aber so geht Demokratie. Das Gericht in Granadilla hat wegen des Hafens lange Erfahrung. Komme mir vor, als wenn man das Unternehmertum verteidigen müsste.

Zitat:
Zitat von rayfaro Beitrag anzeigen
Bei der Urbanisacion Tejita ging es nie um den Strand. Mir ist völlig schnuppe, ob das Hotel dort gebaut wird oder nicht. Aber ich habe hier im Forum darauf hingewiesen, dass die Erschließung bereits in den 70ern begonnen wurde. Die Firma aus Galizien, die das heute macht, hat auch in der Krise durchgehalten, als alle anderen aufgeben mussten. Die investieren & schaffen Arbeit. Es geht um eine Anwalts-Clique, die mit Hilfe von sog. Naturschützern Kohle macht.
__________________
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!", und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!

Otto Waalkes - Zitate
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0