Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Landschaft, Fauna und Flora von Teneriffa

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 14
Gäste: 309
Gesamt: 323
Team: 1

Team: baumgartner
Benutzer:Arco Iris, ‎Hia, ‎hippy, ‎HolgerP, ‎Jay, ‎Kaleika, ‎knolli, ‎laluna3, ‎LaTorre, ‎maxxx, ‎Mummenthaler, ‎tallymann
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29432
Beiträge: 302512
Benutzer: 2,827
Aktive Benutzer: 298
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: California
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- California
23.09.2018
- Sonnenanbeter
22.09.2018
- llorg
22.09.2018
- morgen
22.09.2018
- mketter

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 07.01.2018, 15:26
Mencey
 
Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 1,353
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 768 Danke für 457 Beiträge
Warum nur Orangen ?

Warum gibt es keine anderen Zitrusfrüchte auf den Kanaren ?
Warum werden nur Orangen angebaut ?
Auch in Gärten... hab ich bisher nur Orangen gesehen.

Orange ist eine Kreuzung zwischen Mandarine & Pampelmuse

Grapefruit zwischen Orange und Pampelmuse

da sollten die doch auch wachsen...

https://upload.wikimedia.org/wikiped...der_Pomelo.png

wie ist es mit anderen, z.B. Kumquat, Zitronatzitrone... ?
__________________
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, aber die Bevölkerung wächst.
Mummenthaler ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 07.01.2018, 16:32
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 830
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 1,072 Danke für 462 Beiträge
Gibt es alles, nur eben nicht in diesen Massen.
Wir haben hier auch Mandarinen - dieses Jahr sehr gute Ernte, und dicke fette Zitronen.
gerardo ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (07.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 07.01.2018, 17:03
Mencey
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 863
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 509 Danke für 312 Beiträge
Wächst alles auf den Kanaren. Aber wenn es nicht für den Eigenbedarf ist, werden Angebot und Nachfrage bestimmen, was größerflächig angebaut wird.
StefanK ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 07.01.2018, 18:14
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,389
Abgegebene Danke: 1,695
Erhielt 16,784 Danke für 8,164 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Der Gewinn bestimmt.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 07.01.2018, 19:45
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,790
Abgegebene Danke: 486
Erhielt 1,630 Danke für 814 Beiträge
Vielleicht liegt´s nicht nur am Gewinn, sondern am Verhältnis von Input zu Output. Landwirtschaft ist Knochenarbeit und trotz Versuchen, dieses Segment wieder attraktiver für den Nachwuchs zu machen, sind die Früchte im wahrsten Sinne des Wortes eher gering.

Selbst für den Eigenbedarf ist es nicht so leicht, es bedarf schon eines Stacheldrahtzauns und/oder freilaufender Kampfalligatoren um die Früchte vor Fremdzugriff zu schützen. Selbst erlebt.
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 07.01.2018, 19:46
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,414
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 22,629 Danke für 7,896 Beiträge
Wir haben das ganze Jahr über viele Zitronen, dazu Mandarinen und Orangen, die aber bei der letzten Ernte sehr enttäuscht haben.
__________________
In München startet das Oktoberfest.
Angela Merkel ghet aber nicht hin.
Sie hatte in letzer Zeit schon genug Probleme mit Maaßen.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 07.01.2018, 19:55
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,790
Abgegebene Danke: 486
Erhielt 1,630 Danke für 814 Beiträge
Wachhunde, oder meterhoher Zaun?
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 07.01.2018, 20:52
Mencey
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 201
Erhielt 386 Danke für 163 Beiträge
Dieses Jahr rund 400 - 500 KG Orangen, 50 KG Zitronen, Pampelmusen, Limetten, Mandarinen, Kumquat, Lemonquat. Nur die Blutorangen, Bitterorangen und Zitronatzitronen kommen nicht aus dem Knick, stehen aber auch erst 2 Jahre.
__________________
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.
robert weltenbummler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 08.01.2018, 06:20
Mencey
 
Registriert seit: 23.06.2013
Ort: Klagenfurt/Austria
Beiträge: 616
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 569 Danke für 242 Beiträge
@ robert-weltenbummler

Was machst du mit mit soviel Orangen, Zitronen......? Verkaufst du die Früchte? Für Eigenbedarf ist das alles doch zuviel,oder?
graupinchen ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 08.01.2018, 23:13
Mencey
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 201
Erhielt 386 Danke für 163 Beiträge
Ich hab die 500 KG Bananen vergessen ... wir verschenken an Freunde, tauschen mit den Nachbarn, essen selbst (im Augenblick jeden Tag 10-12 frische Orangen), machen Marmeladen, Säfte, brennen Schnaps oder werfen auf den Kompost, den wir dann wieder als Dünger verwenden.
Wir sind keine gewerbliche Finca, deswegen kommt Verkauf für uns nicht in Frage. Wir produzieren zwar in Bioqualität, haben oder brauchen dafür keine Zertifikate, weil wir es nur für uns machen.
__________________
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.
robert weltenbummler ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu robert weltenbummler für den nützlichen Beitrag:
PATI (10.01.2018), Santana (09.01.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0