Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Gesucht - Gefunden

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 633
Gesamt: 642
Team: 0

Team:
Benutzer:adventure_team, ‎dollami, ‎faro, ‎HeinDaddel, ‎judith57, ‎luigi, ‎monweva, ‎Nordwesten, ‎zauberin60
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30524
Beiträge: 311823
Benutzer: 3,170
Aktive Benutzer: 289
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: error de la computadora
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
20.02.2020
- 4Sonnenanbeter
19.02.2020
- Thorsten
17.02.2020
- Eldri78
16.02.2020
- Eichhörnchen

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 14.02.2020, 12:26
Neu im Forum
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Photovoltaik

Ich habe mir im Jänner 2020 eine PV Anlage mit 3,3 kw und einen Fronius Wechselrichter installieren lassen und bin bis jetzt sehr zufrieden. Unklar ist bis jetzt die Regelung mit Endesa für Einspeisevergütung, Mehrverbrauch etc. Da habe ich von Endesa Büro Adeje, sehr widersprüchliche Auskünfte bekommen. Gibt es im Forum Leute mit PV Erfahrung zum Meinungsaustausch?
tf_fan4910 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 14.02.2020, 12:58
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,441
Abgegebene Danke: 313
Erhielt 1,006 Danke für 560 Beiträge
Cool

https://www.forumteneriffa.de/teneri...archid=3226582
rayfaro ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
tf_fan4910 (14.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 14.02.2020, 14:54
Neu im Forum
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Photovoltaik

danke, aber das sind alles alte Infos. Da hat sich im letzten halben jahr sehrviel geändert.
tf_fan4910 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 14.02.2020, 15:05
Zugereister
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 21 Danke für 14 Beiträge
Das mit der Einspeisevergütung und andere Fragen hätte ich vorab von der beauftragten Montagefirma klären lassen. Irgendwo habe ich gelesen, dass der Netzbetreiber freiwillig für den überschüssigen Strom eine Vergütung zahlen kann. Da gibt es keine gesetzlichen Vorgaben für eine Einspeisevergütung.

Geändert von Kwiaty (14.02.2020 um 15:08 Uhr)
Kwiaty ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kwiaty für den nützlichen Beitrag:
tf_fan4910 (14.02.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 14.02.2020, 15:10
Neu im Forum
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Hab ich versucht. Endesa hat sogar ein Offert gemacht, als es um die Auftragsvergabe ging, war aber sendepause. Was ich bisher gegoogelt habe ist, es gibt über Druck der EU eine gesetzliche Regelung, auch für die Einspeisung. Wenn aber das stimmt, was man mir heute bei der Endesa Adeje sagte, gilt das „noch nicht“ für Teneriffa.!!!!
tf_fan4910 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 14.02.2020, 15:15
Neu im Forum
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Nachtrag: Endesa WhatsApp, hat mir geantwortet:Buenos días, mi nombre es Raquel. Si, exacto por ejemplo;*
Si tu instalación genera 200 kw y el consumo de tu hogar es de 180 wk el termino de energía no se cobrará porque se compensa con lo que has generado y el excedente se vuelca a la red con un precio de 0,05€ kw.

Si tu instalación genera 200 kw pero el consumo de tu hogar es de 250 wk el termino de energía a compensar porque la instalación no ha sido capaz de generar lo suficiente para cubrir la demanda de energía de tu hogar se cobrarían esos 50 kw a 0,010€ kwh.

Hier in Adeje sagte man mir aber: das ist dzt nur für peninsular gültig, nicht für Teneriffa.!!!!! Der Bürgermeister von Adeje hat aber vor ein paar Wochen im Wochenblatt gemeint, Adeje wird bis 2030 energie autark. !!!
tf_fan4910 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt Gestern, 16:15
Zugereister
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge
Solar subvention

"Hier in Adeje sagte man mir aber: das ist dzt nur für peninsular gültig, nicht für Teneriffa.!!!!!"
Diese Aussage ist falsch.
siehe: https://selectra.es/autoconsumo/info...a/subvenciones
ISLAS CANARIAS 45% sobre el presupuesto total
max. 200.000€ 2014 - 2020
Convocatoria de la subvención: www.gobiernodecanarias.org/
canario38400 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0