Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Gesucht - Gefunden

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 19
Gäste: 693
Gesamt: 712
Team: 0

Team:
Benutzer:Achined, ‎Bart Heat, ‎Don Bernhard, ‎Heiden123, ‎kuskusu, ‎lenka11, ‎macnetz, ‎moneysven, ‎Natschi, ‎Petrus, ‎ratter5maus, ‎Ringfrei, ‎SALM, ‎schirmi1, ‎wicki49, ‎xluz
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30545
Beiträge: 312013
Benutzer: 3,174
Aktive Benutzer: 304
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Egon
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
Gestern
- Egon
25.02.2020
- Tschiisi
25.02.2020
- kangoroouli
22.02.2020
- Teidefan

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 28.01.2020, 13:25
Mencey
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 250
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 198 Danke für 106 Beiträge
kfzteile24.de liefert nicht auf die Kanaren

Falls das für jemanden interessant sein könnte.

Ich habe dort online eine Bestellung aufgegeben und Lieferadresse Teneriffa angegeben.
Nach Bezahlung habe ich bei Bemerkungen die Message hinterlegt, dass man mir bitte die MwSt zurückerstatten möchte, da die Kanaren nicht zur Zollunion gehören.
14 Tage später hatte ich ohne Kommentar die Gutschrift über die MwSt. erhalten.
Die Ware habe ich zwar noch nicht, aber immerhin liefern die, was in meinem Fall super ist, da ich spezielles Öl brauche, das es hier nicht gibt.

Ergo, die Liefern ohne Steuer nach Teneriffa. Dauert zwar, aber man bekommt sehr vieles, autospezifisches, das es hier nicht gibt.

Nein, ich habe mit denen nix zu tun und werde nicht bezahlt für diesen Post


Bitte diesen Beitrag löschen, da habe ich mich zu früh gefreut:

"vielen Dank für Ihre Bestellung. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass es uns nicht möglich ist Bestellungen auf Inseln zu versenden. "

Geändert von Nespresso (28.01.2020 um 14:08 Uhr)
Nespresso ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nespresso für den nützlichen Beitrag:
bugsi (30.01.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 29.01.2020, 17:37
Mencey
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 925
Abgegebene Danke: 113
Erhielt 539 Danke für 332 Beiträge
Ein Erklärungsversuch (betrifft auch diverse andere Lieferanten aus Deutschland): Die schreiben zwar auf ihrer Seite, dass sie unter anderem auch mit DHL versenden, doch das muss nicht mehr aktuell sein. Die könnten inzwischen auch auf einen der zahlreichen privaten Anbieter aus dem Paketgewerbe umgeschwenkt sein. Die sind oftmals günstiger, haben aber alle eine Gemeinsamkeit: Da gibt es so Dinge wie "Inselzuschlag" oder "Ausnahmegebiete". Kostet dann horrenden Zuschlag. Schon rechnet sich das für den Versender nicht mehr. Nun könnte er die Sendung natürlich mit DHL versenden (da gibt es keinen Inselzuschlag), doch mangels Menge der Sendungen sind die Preise dort für ihn entsprechend hoch (als Gewerbekunde zahlst dort nur einen Bruchteil des Preises, den ein Privatkunde zahlt, wenn er sein Paket in einer Postfiliale abliefert). Somit geht die Kalkulation nicht mehr auf und der Aufwand für den Versender rechnet sich nicht mehr.
StefanK ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 29.01.2020, 17:53
Mencey
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 250
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 198 Danke für 106 Beiträge
Wenn der Zuschlag auf die Lieferkosten nachvollziehbar ist und nicht künstlich aufgebläht, dann zahle ich den gerne.
Es gibt einfach zu vieles, das es auf TF nicht gibt.
Weshalb also die Versender nicht einfach ein Realangebot machen und den Kunden entscheiden lassen, statt vorzugeben, die Kanaren nicht zu beliefern ist mir Schleierhaft.
Nespresso ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 29.01.2020, 18:23
Mencey
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 925
Abgegebene Danke: 113
Erhielt 539 Danke für 332 Beiträge
Der Zuschlag wird dir als aufgebläht und nicht nachvollziehbar erscheinen, denn es geht hier um Beträge von 20 Euro an aufwärts (hängt von der Insel ab). Zusätzlich zu den Versandkosten, versteht sich. Das sind die Beträge, den die Dienstleister als Aufschlag für Inselzustellungen verlangen. Da so beim Kunden schnell der Eindruck entsteht, dass sich ein Versender an den Versandkosten bereichern will, werden solche Bestellungen von diesem oftmals unter den seltsamsten Begründungen storniert. Geht von "Ware beschädigt", "Inventurfehler" bis zur halbwegs ehrlichen Antwort "wir liefern nicht auf die Kanaren".
StefanK ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 29.01.2020, 19:07
Mencey
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 250
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 198 Danke für 106 Beiträge
Schon klar, aber man soll doch bitte mich entscheiden lassen, ob ich bereit bin zu zahlen oder nicht. Es gibt manchmal Dinge, da bezahle ich sogar über den Bestellwert, da ich irgend ein Teil unbedingt benötige.
Nespresso ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nespresso für den nützlichen Beitrag:
Islas Canarias (30.01.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 31.01.2020, 11:18
Mencey
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 537
Erhielt 1,117 Danke für 499 Beiträge
Das dürfte der Grund sein:
Zitat:
Wichtige Informationen zum internationalen Gefahrgutversand
Im europäischen Straßenverkehr transportieren wir für Sie ADR-klassifizierte Gefahrgüter, die entsprechend der Kleinmengenregelung (LQ = Limited Quantities) in begrenzter Menge verpackt und mit einer gültigen Kennzeichnung versehen sind.

Mit DPD CLASSIC versenden wir für Sie Gefahrgut in begrenzten Mengen in folgende Länder: Andorra, Belgien, Dänemark, Frankreich, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien.

Mit unserem zeitdefinierten Expressversand liefern wir am Folgetag nach Belgien, Liechtenstein, Luxemburg, in die Niederlande und in die Schweiz.

Gefahrguttransporte unterliegen strengen gesetzlichen Bestimmungen. Darum sind sie nur nach Absprache mit Ihrem DPD Ansprechpartner möglich.

Ein Versand auf Inseln, die nur auf dem See- oder Luftweg erreichbar sind, ist nicht möglich. Das gilt beispielsweise für die Azoren, die Balearen, Madeira, Korsika, Spitzbergen und teilweise für dänische Inseln sowie für Orte mit identischer Postleitzahl auf dem Festland.
https://www.dpd.com/de/de/support/ve...ahrgutversand/

PS rufe, falls noch nicht geschehen, bei kfzteile24 an: +49 30 405040030

Geändert von Gerrit (31.01.2020 um 11:23 Uhr)
Gerrit ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gerrit für den nützlichen Beitrag:
bugsi (14.02.2020), Nespresso (31.01.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 31.01.2020, 12:26
Mencey
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 250
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 198 Danke für 106 Beiträge
@Gerrit

Besten Dank, aber mitterweile habe ich eine spanische Firma gefunden die liefert.
Das Beste ist, dass die inkl. Liefergebühren immer noch günstiger sind, als lokale Händler hier auf der Insel.

Beispiel: Das von mir bengte Castrol Edge Professional A5 4 Liter für 29,74 netto. Im Bestellprozess wird die MwSt sofort abgezogen wenn ich Teneriffa angebe. Lieferung für insgesamt 9 Liter ( 2
x 4 Liert und 1 x 1 Liter ) kostet 20,66

https://lubricantes-online.com/

Das selbe Öl, nur in LL oder CFS Ausführung, also nicht A5 kostet im Alcampo 76 Euro
Nespresso ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 06.02.2020, 16:29
Mencey
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 250
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 198 Danke für 106 Beiträge
Am 28.01 bestellt und gestern ohne Extrakosten geliefert. Was will man mehr?
Nespresso ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 06.02.2020, 18:45
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,104
Abgegebene Danke: 942
Erhielt 23,364 Danke für 8,270 Beiträge
Zitat:
Zitat von Nespresso Beitrag anzeigen
Das selbe Öl, nur in LL oder CFS Ausführung, also nicht A5 kostet im Alcampo 76 Euro
Alcampo hat bei Öl teilweise unglaubliche Preise, die produzieren das wahrscheinlich in Handarbeit und schnitzen die Kanister auch selbst aus einem Kunststoffblock.

Selbst das 5W40 für unseren Doblo kostete dort vor Jahren 65 Euro für 5 Liter, bei Amazon dann inklusive Versand gut 1/3
__________________
Langsam gehen Artikel rum, wie man sich am besten auf eine Pandemie vorbereitet. Dort werden Hamsterkäufe empfohlen.
Bitte bleibt ruhig und denkt daran, dass jeder einzelne Hamster in artgerechter Haltung ganz schön viel Grundfläche braucht.
Vielleicht alle erstmal nur einen.

Geändert von Achined (06.02.2020 um 18:54 Uhr)
Achined ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0