#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Gesucht - Gefunden

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 523
Gesamt: 525
Team: 0

Team:
Benutzer:bugsi, ‎cartito
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30904
Beiträge: 316302
Benutzer: 3,230
Aktive Benutzer: 222
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: docimoki
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
18.09.2020
- docimoki
14.09.2020
- Peter bernd 65
14.09.2020
- Lunasol
07.09.2020
- Tony
07.09.2020
- Lana.LL

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 24.01.2019, 16:15
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,668
Abgegebene Danke: 378
Erhielt 1,161 Danke für 639 Beiträge
Cool Hörensagen: Dänemark & Gibraltar....

Ein früherer Teilnehmer in diesem Forum "Chico viejo" hat mal von Schwierigkeiten hier, mit der Eheschließung in Dänemark berichtet.

Bekannte die hier leben, haben in Gibraltar geheiratet. Er - in D. verwitwet & in GB geschieden. Sie - in D. geschieden. Da soll das problemlos wie in Las Vegas sein.
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 25.01.2019, 09:39
Mencey
 
Benutzerbild von moeffe
 
Registriert seit: 09.12.2006
Ort: Aldea Blanca
Beiträge: 1,257
Abgegebene Danke: 274
Erhielt 1,034 Danke für 472 Beiträge
Also wir (meine Frau und ich) haben 2011 hier geheiratet.
Dabei hat uns der Verantwortliche im Ayuntamiento sehr geholfen mit einer Liste der benötigten Dokumente.

Da wir beide vorher noch nicht verheiratet waren, war es außer den üblichen Dingen wie Pass und Empadronamiento mit einem Ehefähigkeitszeugnis aus Deutschland(wir sind beide Deutsche) und Übersetzung des selbigen bereits getan.

Das Lustige war jedoch, dass wir mit zwei Freunden im Ayuntamiento aufschlagen mussten, und die Freund und wir dort einige Fragen beantorten mussten, die unser Zusammenleben "beweisen".

Das waren z.B. Fragen wie: "Wo im Haus steht euer Telefon, wieviele Schlafzimmer hat das Haus, welche Krankheiten hatte deine zukünftige Frau schonmal etc.

Unsere Freunde wurden befragt, wielange sie uns kennen, seit wann wir zusammenleben etc.

Lustige Sache, scheint jedoch zur Verhinderung von Scheinehen zu dienen, hat man uns erklärt.

Übrigens hat die ganze Sache im Ayuntamiento nichts gekostet, weder Gebühren noch sonst was.

Die Sache mit dem Namensrecht ist allerdings richtig, wenn auch nicht unlösbar. Meine Frau hat meinen Namen angenommen. Bei der Hochzeit selbst interessiert das niemanden. Sie unterschrieb mit ihrem bisherigen Nachnamen. Die Namensänderung muss dann in einem Gericht in Berlin beantragt werden. Dann erhält man eine Urkunde, die zu übersetzen ist und man hier auf den entsprechenden Ämtern den Namen ändern lassen kann.
Trotzdem führt das hier immer zu Schwierigkeiten, bis heute muss ich für meine Frau bei der Fähre ein Certficado de viaje vorzeigen, weil es in der Datenbank der Residenten nicht vorgesehen ist, einen Namen zu ändern.

Aber wir wollten es traditionell wie in DE vorgesehen, wir haben nun alle drei den gleichen Namen und so gehört das für uns auch.

Gerne bin ich bei weiteren Fragen behilflich.

Gruß
Sven
moeffe ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu moeffe für den nützlichen Beitrag:
ete (23.10.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 25.01.2019, 11:21
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,482
Abgegebene Danke: 948
Erhielt 23,782 Danke für 8,490 Beiträge
Zitat:
Zitat von rayfaro Beitrag anzeigen
Ein früherer Teilnehmer in diesem Forum "Chico viejo" hat mal von Schwierigkeiten hier, mit der Eheschließung in Dänemark berichtet.

Bekannte die hier leben, haben in Gibraltar geheiratet. Er - in D. verwitwet & in GB geschieden. Sie - in D. geschieden. Da soll das problemlos wie in Las Vegas sein.
Bei unseren Kindern hat das wunderbar reibungslos funktioniert, wie gesagt, organisiert von einem dementsprechenden Veranstalter. Drei Tage Aufenthalt in Dänemark, wobei es da von Standesamt zu Standesamt Unterschiede gibt, welche Formalitäten notwendig sind, bei dem von uns ausgewählten reichten die Reisepässe und eine eidesstattliche Versicherung, dass sie nicht schon verheiratet sind..
Selbst die Trauzeugen wurden vom Standesamt dort gestellt. Auf der Rückreise konnten sie sich dann in Kopenhagen die apostilla abholen, so dass der Trauschein überall gültig ist.
Wurde ebenfalls vom Standesamt organisiert.


Bei einer Heirat auf Teneriffa hätte allein die Besorgung von amtlichen Dokumenten der Botschaft der Philippinen in Madrid oder direkt aus Manila Ewigkeiten gedauert.
__________________
"KEIN FAHRER DER TOUR DE FRANCE HAT SICH IN DEN DREI WOCHEN MIT CORONA INFIZIERT."

MAN MUSS MAL DIE GÄNGIGEN DOPINGMITTEL DURCHSUCHEN, DA SCHEINT DER RICHTIGE WIRKSTOFF DABEI ZU SEIN
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
ete (23.10.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 26.01.2019, 13:36
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,308
Abgegebene Danke: 665
Erhielt 2,183 Danke für 1,077 Beiträge
0 Feed-back vom Threaderöffner (oder seit neuestem - gendergerecht: Treaderöffnendem, lol). Warum?

a) die Antworten haben eine abschreckende Wirkung gehabt, das Paar bleibt unverheiratet
b) es handelt sich um eine Frage zur Erhöhung des Traffic im Forum
c) ein weiterer - nicht sehr kommunikativer - Chatbot treibt sein Unwesen
d) die beiden haben das Projekt bereits begonnen und sind in der Bürokratie abgesoffen

ach ja...Fragen über Fragen
__________________
Mir fällt gerade kein neuer Spruch ein...
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 26.01.2019, 13:51
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.01.2019
Beiträge: 185
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 26 Danke für 18 Beiträge
e) der Fragesteller muss noch arbeiten gehen, hat möglicherweise noch andere Verpflichtungen und Interessen und hängt daher nicht 16 Stunden täglich aus u.a. Langeweile in Foren ab.

Die Frage wurde erst am späten Mittwoch Abend gestellt. Aber so ist das mit der Wahrnehmung von Zeit. Beim Klo auch gut festzustellen: entscheidend ist, ob man sich noch vor oder bereits hinter der Tür befindet.

Geändert von Fringillateydea (26.01.2019 um 14:10 Uhr)
Fringillateydea ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fringillateydea für den nützlichen Beitrag:
SanLorenzo4 (26.01.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 26.01.2019, 14:07
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,482
Abgegebene Danke: 948
Erhielt 23,782 Danke für 8,490 Beiträge
F) Der Fragesteller freut sich, dass wir ihm genug Ausreden geliefert haben, nicht heiraten zu müssen und ist deshalb immer noch nicht wieder nüchtern.
__________________
"KEIN FAHRER DER TOUR DE FRANCE HAT SICH IN DEN DREI WOCHEN MIT CORONA INFIZIERT."

MAN MUSS MAL DIE GÄNGIGEN DOPINGMITTEL DURCHSUCHEN, DA SCHEINT DER RICHTIGE WIRKSTOFF DABEI ZU SEIN

Geändert von Achined (26.01.2019 um 14:11 Uhr)
Achined ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
ete (23.10.2019), Fringillateydea (26.01.2019), SanLorenzo4 (26.01.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 26.01.2019, 14:08
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 2,308
Abgegebene Danke: 665
Erhielt 2,183 Danke für 1,077 Beiträge
Auch mögliche Erklärungen...theoretisch. Aber das ist in letzter Zeit schon recht auffällig, dass bislang Foren-Unbekannte Beitragslawinen lostreten...
__________________
Mir fällt gerade kein neuer Spruch ein...
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 26.01.2019, 14:15
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.01.2019
Beiträge: 185
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 26 Danke für 18 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
F) Der Fragesteller freut sich, dass wir ihm genug Ausreden geliefert haben, nicht heiraten zu müssen und ist deshalb immer noch nicht wieder nüchtern.
Na, Argumente fände ich jetzt eine bessere Formulierung als Ausreden.
Fringillateydea ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #19 (Permalink)
Alt 26.01.2019, 17:21
Neu im Forum
 
Registriert seit: 29.12.2018
Ort: TF Süd Adeje
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Danke

Vielen Dank für die ganzen Antworten.
Die Entscheidung wird auf weniger Dokumenten und Behördenkram fallen , sprich Heirat in Dänemark oder noch besser Gibralter.
AllService ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #20 (Permalink)
Alt 26.01.2019, 20:05
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,145
Abgegebene Danke: 5,897
Erhielt 7,905 Danke für 2,553 Beiträge
Wenn Du noch Zeit hast, dann such Dir oder tausche unbedingt eine Frau, die weder geschieden, noch verwitwet, noch aus dem Ostblock, noch vorbestraft ist. Das behindert selbst in Daenemark/Gibraltar die Prozeduren.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0