Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Gesucht - Gefunden

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 210
Gesamt: 211
Team: 0

Team:
Benutzer:wilma
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29426
Beiträge: 302469
Benutzer: 2,826
Aktive Benutzer: 294
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Sonnenanbeter
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Sonnenanbeter
22.09.2018
- llorg
22.09.2018
- morgen
22.09.2018
- mketter
20.09.2018
- Tomi2018

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 11.10.2017, 16:45
Jay
Mencey
 
Registriert seit: 28.12.2014
Ort: Adeje
Beiträge: 364
Abgegebene Danke: 308
Erhielt 148 Danke für 93 Beiträge
spanischunterricht im süden gesucht

meine frau und ihre tochter möchten gern als anfänger spanisch lernen und ich selbst möchte auch meine spanischkenntnisse verbessern um konversation mit canario nachbarn führen zu können, 2 volkshochschulkurse habe ich in adeje schon besucht aber privatunterricht bringt viel mehr. wir wohnen in adeje altstadt, können aber im süden mit dem auto überall hinkommen
Jay ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 11.10.2017, 17:19
Mencey
 
Registriert seit: 17.02.2008
Ort: Velbert / El Poris
Beiträge: 917
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 420 Danke für 321 Beiträge
Wenn Ihr nichts findet , dann versucht es mal mit der App "Duolingo" kostenlos im Netz.
Hilft euch vielleicht weiter. Am besten immer mit den spanischen Nachbarn reden.
Wünsche viel Glück.
__________________
Gruß aus Velbert vom Terminator
Terminator ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 11.10.2017, 19:40
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,789
Abgegebene Danke: 486
Erhielt 1,629 Danke für 813 Beiträge
Privatlehrer findet man bei superprof.es oder auch bei milanuncios....

Ich könnte Dir auch ne Empfehlung geben, dazu ggf. private Kontaktaufnahme. Für Anfänger ist es sehr nützlich, wenn Deutsch und Spanisch gesprochen wird. Kenne eine Lehrerin, die glaub ich 8 Sprachen sehr gut bis fließend spricht, darunter Deutsch und Spanisch. Ist aber keine Spanierin, nur, falls dies ein Muss sein sollte.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
bugsi (12.10.2017), Jay (12.10.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 11.10.2017, 22:48
Mencey
 
Benutzerbild von keule
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1,392
Abgegebene Danke: 549
Erhielt 818 Danke für 538 Beiträge
oft stehen in Arona / Adeje im Mercdona Tafeln mit Inseraten, ich habe da auch schon Spanischkurse gesehen. Im CC San Eugenio z.B.
keule ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu keule für den nützlichen Beitrag:
bugsi (12.10.2017), Jay (12.10.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 13.10.2017, 13:18
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Antwerpen-costa del silencio
Beiträge: 93
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Privatlehrer findet man bei superprof.es oder auch bei milanuncios....

Ich könnte Dir auch ne Empfehlung geben, dazu ggf. private Kontaktaufnahme. Für Anfänger ist es sehr nützlich, wenn Deutsch und Spanisch gesprochen wird. Kenne eine Lehrerin, die glaub ich 8 Sprachen sehr gut bis fließend spricht, darunter Deutsch und Spanisch. Ist aber keine Spanierin, nur, falls dies ein Muss sein sollte.
Hi, wo wohnt die,hast du ne Telefonnummer ? ich bin in Costa del silencio,vielen dank im vorraus
Hella
antwerp-lady ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 13.10.2017, 17:33
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,789
Abgegebene Danke: 486
Erhielt 1,629 Danke für 813 Beiträge
Hab Dir ne PN geschickt....
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 13.10.2017, 21:33
Jay
Mencey
 
Registriert seit: 28.12.2014
Ort: Adeje
Beiträge: 364
Abgegebene Danke: 308
Erhielt 148 Danke für 93 Beiträge
duolingo haben wir längst ausprobiert, hilft nicht wirklich und mit unseren fast nur canario nachbarn reden auch nicht. wir brauchen intensivkurs privat um mit den leuten reden zu können
Jay ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 13.10.2017, 22:54
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,789
Abgegebene Danke: 486
Erhielt 1,629 Danke für 813 Beiträge
Da hilft wirklich nur ein guter Privatlehrer. Ich kann´s ein bisserl beurteilen, weil ich umgekehrt Spaniern und Vertretern anderer Nationen Deutsch (oder sagen wir mal lieber: Hessisch) beibringe.

Privatlehrer gibt es natürlich viele. Wie in der Chemie kann nicht jeder mit jedem und so sollte man die Möglichkeit von Probestunden wahrnehmen (werden etwa in superprof angeboten).

Ich denke, die spanischen Grundlagen sollte man schneller als Deutsch drauf haben können. Ca. 1/4 Jahr bis Niveau A1 bei ca. 3 h Unterricht pro Woche. Viel mehr bringt nur bedingt etwas, weil man das Gelernte ja auch verarbeiten muss.

Nach Vermittlung der Grundlagen (je nach Fleiß, Zeitaufwand und Sprachtalent sowie Einfühlungsvermögen der Privatlehrkraft dauert das 3-6 Monate) geht es dann weiter in Richtung Kommunikation. Für das Erlernen und Verbessern der Kommunikationfähigkeit sollte man Gruppenunterricht (2 bis max. 8 Personen) nehmen. Das ist aber auch nicht ganz einfach, weil die Gruppe möglichst homogen zusammengesetzt sein sollte. Im Centro Cultural in Arona hatten wir damals sehr gute Lehrerinnen, echt Schwein gehabt. Es muss halt passen. Anfangs war es eine sehr geduldige Lehrerin. Später im Fortgeschrittenen-Teil hatten wir eine andere, bei der jeder Anfänger verzweifelt ist. Aber hat bei mir wiederum gepasst, weil sie die Sprechgeschwindigkeit einer Kalaschnikow hatte, was in etwa der Normalität des Alltags entspricht.

Natürlich kann man auch in den Akademien Unterricht nehmen, die sind aber auch nur max. so gut wie die dort arbeitenden Lehrer, aber vermutlich die erfolgsverprechendere Adresse für den Gruppenunterricht, denn Privatlehrer mit Wohnzimmerunterricht begeben sich bei Gruppen auf juristisches Glatteis.

Viel Erfolg bei der weiteren Suche.

Geändert von SanLorenzo4 (13.10.2017 um 23:00 Uhr)
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 16.10.2017, 16:31
Neu im Forum
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Costa del Silencio
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Hallo oder Hola,
ich kann euch gerne Spanischunterricht geben. Ich selbst habe spanisch auf einer Sprachschule in Deutschland gelernt und kann euch somit die Grammatik strukturiert vermitteln. Ausserdem lebe ich seit über 25 Jahren auf der Insel unter Spaniern, so dass auch mein Umgangsspanisch sehr gut ist. Ich lebe an der Costa del Silencio. Ruf einfach mal bei Interesse an. Meine Tel. Nr.: 670 96 95 68
Arco Iris ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Arco Iris für den nützlichen Beitrag:
Jay (09.11.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0