Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Essen - Trinken - Nightlife

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 10
Gäste: 168
Gesamt: 178
Team: 0

Team:
Benutzer:Bart Heat, ‎emsfee, ‎Flowerpower1211, ‎graupinchen, ‎macnetz, ‎reditz, ‎Robert_R, ‎Terminator
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29316
Beiträge: 301416
Benutzer: 3,425
Aktive Benutzer: 322
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: sonnenfreund123
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- sonnenfreund123
16.08.2018
- peter_55
14.08.2018
- Uli
13.08.2018
- Nespresso
13.08.2018
- Dogsitter

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 15.11.2009, 18:25
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Berlin-Frohnau
Beiträge: 3,566
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 9,850 Danke für 2,118 Beiträge
Japanisch essen in La Orotava

neben dem alcampo in la orotava, gegenüber der parkhaus-ausfahrt
hat ein neues restaurant eröffnet.

es heißt "OSAKA" und bietet japanische küche.

die karte ist äußerst umfangreich und bietet über 80 verschiedene gerichte.

wir waren heute mittag dort und sind ziemlich angetan.

das restaurant ist unterteilt in eine "? la carte"- und eine "buffet"-abteilung.

in der buffet-abteilung sitzt man am tisch und wie in vielen sushi- bars üblich
läuft ein band mit vielen leckereien an einem vorbei und man bedient sich selbst.
buffet-preis mittags ? 9,95, abends ? 12,95.

wir haben ? la carte gegessen und waren sehr zufrieden.
die misosuppe war fantastisch.
die sushi waren nicht die besten meines lebens aber sehr gut.
auch die vorspeisen und das hauptgericht für meine frau waren ausgezeichnet.

alles frisch zubereitet und sehr ansprechend auf den tellern angerichtet.
auf den tischen liegen wahlweise normales besteck und natürlich essstäbchen.

der service war sehr aufmerksam und unaufdringlich.

die preise sind natürlich höher als in einer guachinche aber dafür
wird auch etwas besonderes geboten.

in den nächsten tagen werden wir das buffet ausprobieren.


"OSAKA", japanisches Restaurant
CC. San Jeronimo
C/ Calado, Local 4
La Orotava
922 324 318
Ulrich ist offline  
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Ulrich für den nützlichen Beitrag:
Erich (15.11.2009), Guenther (16.11.2009), nemi (20.04.2011), Peter55 (16.11.2009), real lejos (15.11.2009)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 15.11.2009, 21:35
Luther
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Ulrich,

danke für den Hinweis. Wenn ich in zwei Wochen nach Teneriffa komme, werde ich auch die japanische Szene suchen, falls es eine gibt. Japanische Restaurants werden aber meist gar nicht von Japanern geleitet, sondern von Chinesen, Vietnamesen oder Philippinos.

Vielleicht achtest du bei deinem nächsten Besuch darauf? Vielleicht kannst du schon am Namen an der Tür erkennen, welcher Nation der Inhaber angehört.

Oder weiß jemand anders ein japanisches Restaurant in TF, dessen Betreiber Japaner sind? Ich werde sonst alle mal aufsuchen müssen.

Grüße
Luther
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 16.11.2009, 01:06
Mencey
 
Benutzerbild von Guenther
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: TF-Süd
Beiträge: 1,628
Abgegebene Danke: 810
Erhielt 2,496 Danke für 724 Beiträge
Zitat:
Zitat von Luther Beitrag anzeigen
. . . . Ich werde sonst alle mal aufsuchen müssen.
Im Süden in Los Cristianos gibt es auch einen. Ich war dort jedoch noch nie essen. Kann also keine "Restaurantbewertung" abgeben.

Ich hoffe das Essen ist besser als die Übersetzung :

http://www.canarybynight.net/restaur...etails-de.html


. . . und hier ( wo das Männchen eingezeichnet ist ) findest du das Restaurant:

http://maps.google.de/maps?f=q&sourc...,7.78,,0,-0.96
Guenther ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 16.11.2009, 08:07
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Berlin-Frohnau
Beiträge: 3,566
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 9,850 Danke für 2,118 Beiträge
Zitat:
Zitat von Luther Beitrag anzeigen
Vielleicht kannst du schon am Namen an der Tür erkennen, welcher Nation der Inhaber angehört.
an der tür oder auf der visitenkarte gibt es keinen hinweis,
aber die inhaberin hat auf "kónnichi wá" nicht reagiert,
nur auf "ni hao"
Ulrich ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 16.11.2009, 09:37
Michael
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Ulrich Beitrag anzeigen
das restaurant ist unterteilt in eine "? la carte"- und eine "buffet"-abteilung.
in der buffet-abteilung sitzt man am tisch und wie in vielen sushi- bars üblich
läuft ein band mit vielen leckereien an einem vorbei und man bedient sich selbst.
buffet-preis mittags ? 9,95, abends ? 12,95.
mit "buffet" ist in diesem Fall "all you can eat" gemeint? Das waere dann ja doch schon ein sehr guenstiger Kurs fuer nen Japaner, oder? Werden wir vermutlich dann in 2-3 Wochen mal antesten, danke fuer den Tipp! Insbesondere wo ich doch auch Misosuppe so gern esse ;-)
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 16.11.2009, 09:38
Michael
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Luther Beitrag anzeigen
danke für den Hinweis. Wenn ich in zwei Wochen nach Teneriffa komme, werde ich auch die japanische Szene suchen, falls es eine gibt.
vielleicht suchen wir das Restaurant ja mal gemeinsam auf dann ;-)
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 16.11.2009, 09:42
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Berlin-Frohnau
Beiträge: 3,566
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 9,850 Danke für 2,118 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michael Beitrag anzeigen
mit "buffet" ist in diesem Fall "all you can eat" gemeint?
kann ich noch nicht sagen.
wenn ja, wird es bei mir ein verlustgeschäft für die betreiber

ich werde berichten.
Ulrich ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 19.11.2009, 00:12
Luther
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Michael Beitrag anzeigen
vielleicht suchen wir das Restaurant ja mal gemeinsam auf dann ;-)
Hallo Michael,

da ich ein paar Tage abwesend war, habe ich deine Antwort fast übersehen.

Ja, können wir gerne machen. Aber es muss vielleicht nicht das o. a. Restaurant sein. Ich kenne inzwischen durch Hinweise hier im Forum und durch Googlen neun in Santa Cruz und eins in Adeje. Was ich rausfinden will, ist ob der Eigentümer oder das Personal Japaner sind. Dafür werde ich mich aber nicht bei allen durchfuttern, das würde teuer. :-) Entweder rufe ich die mal an oder gehe vorbei. Ich hoffe, dass in E wie in D der Name des Inhabers an der Tür steht. Daran kann ich schon erkennen, welcher Nation der ist.

Nichtsdestotrotz: "itadakemas!"
(sinngemäß, aber mit anderem Schwerpunkt, "Guten Appetit")

Luther
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 19.11.2009, 12:07
Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Blinzeln

Hallo, habe den Japaner, der allerdings eine verkleidete Chinesin ist, sie hat nämlich schon lange einen Chinesen in La Longuera, Los Realejos.
Das essen am Band ist übrigens Flatrate. Alerdings bei sehr viel Teig und fritiertem ist der Spass eh nur begrenzt essbar. Man merkt auch den einfluss der chinesischen Küche. Aber egal mal was neues und dieser mut sollte belohnt werden.
Jordi
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 19.11.2009, 19:13
Luther
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Jordi,

"verkleidete Chinesen" suche ich nicht, sondern "echte Japaner"!

:-)
Luther
 
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0