#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Essen - Trinken - Nightlife

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 8
Gäste: 517
Gesamt: 525
Team: 0

Team:
Benutzer:Dayton, ‎Dropout, ‎fif, ‎Michael Schuler, ‎moeffe, ‎Tina_Patrick
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31523
Beiträge: 326223
Benutzer: 3,363
Aktive Benutzer: 198
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Gowest
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
20.07.2021
- Gowest
19.07.2021
- Heinrich
18.07.2021
- Carneol
15.07.2021
- Fortuna54
11.07.2021
- simpatico

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 14.07.2021, 17:40
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 6,248
Abgegebene Danke: 6,555
Erhielt 8,846 Danke für 3,152 Beiträge
Die Fleischlos-Ära beginnt – bei Lidl

Jetzt ist es wieder so weit. Lidl wird mit einem Produkt aufwarten, das in Amerika bereits für Furore sorgt und zur Wochenmitte, ab 8 Uhr, auch die deutschen Verbraucher in Aufregung versetzen könnte. 4,99 Euro kostet die Revolution ? und sie wiegt 227 Gramm.
Die Zielgruppe sind nicht Veganer oder Vegetarier. Es sind die, die gern Fleisch essen, aber trotzdem ein Problem damit haben. Sie werden nun bedient.
Fleisch aus Pflanzen ist es, was der Konsument in Form von zwei Frikadellen bei Lidl kaufen kann. Pflanzenbasiertes Fleisch? Das klingt nach einem Widerspruch in sich, aber genau das ist der neue Megatrend, der jetzt mit Wucht nach Deutschland kommt.
An der Wall Street hat gerade Beyond Meat, der Hersteller der bei Lidl angebotenen Beyond-Burger, den erfolgreichsten Börsengang seit 2008 hingelegt. Die Aktie der Firma aus Kalifornien hat sich seit dem Börsengang Anfang Mai mehr als verdreifacht.
https://www.welt.de/wirtschaft/artic...Zeitalter.html

Endlich mal eine gute Nachricht die man m.E. auch hier nicht schlecht machen kann- kein Genversuch (habe ich grade in einem interessanten Artikel der FAZ gelesen) und bereits im Resturant bestellbar
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.

Geändert von Kaleika (14.07.2021 um 17:42 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
zwirbel (17.07.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 14.07.2021, 18:32
Canario
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 152 Danke für 74 Beiträge
da bin ich mal der Spielverderber...wer isst solch einen Dreck?
Ökotest hat nach Mineralölfunden und anderen Schweinereien ein "ungenügend" vergeben auch für die anderen Produkte der Firma.

Deren Aktien haben schon lange Federn gelassen
__________________
canaria aria
Urmeltier ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Urmeltier für den nützlichen Beitrag:
windus1947 (18.07.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 14.07.2021, 18:49
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,315
Abgegebene Danke: 971
Erhielt 24,447 Danke für 8,895 Beiträge
So was wie Beyond burger gibt es bei Lidl doch schon lange,
Man findet es nur schlecht.

Im Regal mit den Lejía Flaschen....

Lecker Genmanipulierter Klärschlamm und Geschmacksstoffe, damit es doch nach Fleisch schmeckt und so aussieht.
Genauso als würden sich die Fleischesser Salat nachbauen aus Rinderfilet.
__________________
Bin, wenn ich versehentlich auf Mittelalter-Märkte gerate, immer fasziniert, dass die Menschen vor 700 Jahren schon Nutella- Crepes gekannt haben.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 14.07.2021, 19:01
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,315
Abgegebene Danke: 971
Erhielt 24,447 Danke für 8,895 Beiträge
@Kaleika

Mal aufs Datum des Beitrags geguckt?

29.05.2019


https://www.oekotest.de/essen-trinke...937_1.html.amp
__________________
Bin, wenn ich versehentlich auf Mittelalter-Märkte gerate, immer fasziniert, dass die Menschen vor 700 Jahren schon Nutella- Crepes gekannt haben.

Geändert von Achined (14.07.2021 um 19:03 Uhr)
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 14.07.2021, 19:02
mar
Mencey
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 984
Abgegebene Danke: 194
Erhielt 764 Danke für 527 Beiträge
Ist doch wieder der selbe Mist - hochproduzierte Lebensmittel.

Was ich aber mal probieren werde ist Bolognese mit Puffreis statt Hack. Soll genauso schmecken.

Aber immerhin mal ein weiteres Nicht-Corona Thema

Ist schon irre wieviel lieber über Krankheit (Corona) diskutieren als über Gesundheit.
mar ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 14.07.2021, 19:24
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 6,248
Abgegebene Danke: 6,555
Erhielt 8,846 Danke für 3,152 Beiträge
ich weiss nicht ob die Kritiken auch von 2019 sind- inzwischen hat sich die ganze Sache ja reichlich geaendert.
Vor 4 Jahren fingen bereits die ersten Labortests an-2019 machte Lidl Furore- 2021 ist das Fleisch aus dem labor bekannter geworden. Es waechst in der Petrischale heran-dazu werden Stammzellen de jeweiligen Tieres verwendet- also Schwein, Rind etc... jeweils die Muskelzellen aber es koennen auch Fettzellen dazu kommen. Prof. Kluger hat eine der wenigen Forschungsstellen in DE fuer diese Entwicklung. Zum Wachstum brauchen die Zellen spezielle Naehrloesung/ Salze, A.saeuren, Zucker (aber kein Motoroel!) usw..
Ich glaube diesen Teil kann man heute bereits ueberspringen-ersetzen mit Algen. Das ist mir bis hier 0k. <frei von Giftstoffen...
persoenlich ist mir die Vorstellung Zuchtfleisch aus dem Labor zu essen nicht geheuer- aber noch weniger geheuer - oekoliogisch und ethisch-ist mir, das staendige Essen der mir liebgewordenen vier/zweibeiner und die Vorstellung der Massenmtierhaltung.
Also die Fantasie runter fahren ...
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.

Geändert von Kaleika (14.07.2021 um 20:00 Uhr)
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 14.07.2021, 19:30
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: TFS-FRA
Beiträge: 3,765
Abgegebene Danke: 1,301
Erhielt 3,110 Danke für 1,657 Beiträge
Vertrauen in die Metzgerei ist einfach wichtig:

https://cdn03.plentymarkets.com/cfug.../1115-1842.jpg
__________________
Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
Santana (15.07.2021), windus1947 (18.07.2021)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 14.07.2021, 20:23
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,315
Abgegebene Danke: 971
Erhielt 24,447 Danke für 8,895 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
ich weiss nicht ob die Kritiken auch von 2019 sind- inzwischen hat sich die ganze Sache ja reichlich geaendert.
Vor 4 Jahren fingen bereits die ersten Labortests an-2019 machte Lidl Furore- 2021 ist das Fleisch aus dem labor bekannter geworden. Es waechst in der Petrischale heran-dazu werden Stammzellen de jeweiligen Tieres verwendet- also Schwein, Rind etc... jeweils die Muskelzellen aber es koennen auch Fettzellen dazu kommen. Prof. Kluger hat eine der wenigen Forschungsstellen in DE fuer diese Entwicklung. Zum Wachstum brauchen die Zellen spezielle Naehrloesung/ Salze, A.saeuren, Zucker (aber kein Motoroel!) usw..
Ich glaube diesen Teil kann man heute bereits ueberspringen-ersetzen mit Algen. Das ist mir bis hier 0k. <frei von Giftstoffen...
persoenlich ist mir die Vorstellung Zuchtfleisch aus dem Labor zu essen nicht geheuer- aber noch weniger geheuer - oekoliogisch und ethisch-ist mir, das staendige Essen der mir liebgewordenen vier/zweibeiner und die Vorstellung der Massenmtierhaltung.
Also die Fantasie runter fahren ...

Das Zeug von Beyond hat doch nix mit dem Fake Fleisch aus der Petrischale zu tun.
__________________
Bin, wenn ich versehentlich auf Mittelalter-Märkte gerate, immer fasziniert, dass die Menschen vor 700 Jahren schon Nutella- Crepes gekannt haben.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 14.07.2021, 20:26
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 6,248
Abgegebene Danke: 6,555
Erhielt 8,846 Danke für 3,152 Beiträge
Ich dachte Beyond hat die gleiche Grundlage.
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 14.07.2021, 20:59
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,315
Abgegebene Danke: 971
Erhielt 24,447 Danke für 8,895 Beiträge
Die veganen Fleischersatzprodukte von Beyond bestehen hauptsächlich aus einer Mischung von Wasser, Erbsenproteinisolat und verschiedenen pflanzlichen Ölen. Je nach Produkt werden unterschiedliche Gewürze, Aromen und weitere Zutaten hinzugefügt.
__________________
Bin, wenn ich versehentlich auf Mittelalter-Märkte gerate, immer fasziniert, dass die Menschen vor 700 Jahren schon Nutella- Crepes gekannt haben.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0