#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Essen - Trinken - Nightlife

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 547
Gesamt: 554
Team: 0

Team:
Benutzer:bugsi, ‎elfevonbergen, ‎Neandertaler, ‎Ringfrei, ‎SALM, ‎StefanK
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30996
Beiträge: 317549
Benutzer: 3,251
Aktive Benutzer: 213
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: ChasnaC
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
22.11.2020
- ChasnaC
21.11.2020
- Dieter1956
20.11.2020
- Som1602
17.11.2020
- Rentner24
10.11.2020
- tomtene

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 05.11.2020, 20:09
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,220
Abgegebene Danke: 5,967
Erhielt 7,965 Danke für 2,581 Beiträge
Antivirus Highball

moscow-mule-

2 EL Bug
zum Ansetzen von Ginger Beer < den Bug:
75 g Ingwer gerieben
75 g Rohrzucker

1 El Ingwer reiben incl Schale in ein sauberes Einmachglas- o.Ae.
1 EL Rohrzucker dazu
300ml Wasser drauffuellen

umruehren,Kaffeefilter drauf und mit Gummiband verschliessen

ca 5 Tage ziehen lassen
dabei taegl. dazufuellen 1 El. Ingwer, 1 El Zucker (siehe oben)

Wenn die ersten Blasen entstehen, aufmerksam werden. Dann ist es soweit..
Du kannst den beruehmten Highball ansetzen
Fortsetzung folgt
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
bugsi (11.11.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 05.11.2020, 22:45
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,220
Abgegebene Danke: 5,967
Erhielt 7,965 Danke für 2,581 Beiträge
Antivirus Highball 2

Der Moscow Mule ist keine russische Erfindung, sondern eine Erfolgsgeschichte aus Hollywood. In der Originalvariante besteht dieser Highball aus Vodka, Ingwerbier und Limettensaft. Immer mehr schwören auf die Beigabe von Gurkenscheiben- ich nicht
Aber ich schwoere auf die Kupferbecher- das ist dann alles zusammen eine tolle Sache. Bestellen koennt ihr diese bei Manufactum. Stueck 24.- dauert 8 Tage.
Ich finde dass das selber "brauen" von Ingwerbier ein lustiges Erlebnis ist und zu dem aussergewoehnlich/ sueffigen Genuss fuehrt der diesen MM um vieles verbessert.
Also wenn der Bug leicht brodelt (kann schon ab dem 3. Tag sein..) und ihr keine Zeit fuer den Moscow Mule habt- die Bombe in den Kuehlschran k . Dann 1 * pro Woche fuettern< siehe oben (Zucker & Ingwer).

Das Ingwer Bier:
2 EL Bug (das ist die anfaengliche Garmasse)
1Stueck Ingwer- ca Daumengross
800 ml kochendes Wasser
2 cl frischer Limettensaft - ca 5 ?, einige Limettenspalten
(1 EL Ahornsirup ...evtl. )
2 seubere 1 Ltr Glasflaeschen
-------------------------------------------
1. 1 EL Bug pro Flasche fuellen
2. Ingwerstueck incl. Schale in einen Topf reiben, mit dem kochenden Wasser begiessen. Abkuehlen lassen.
3.Limettensaft, Sirup und Ingwerwasser auch in die Flaschen. Pro Flasche sollte 2/3. gefuellt sein.
4. Das Bier bei Zimmertemperatur 12 Stunden fermentieren. Dann die Flaschen vorsichtig oeffnen< Kohlensaeure raus..
5.Fertiges Gebraeu< Kuehlschrank. 1x taegl. oeffnen & Druck rauslassen. Sollte in 3-4 Tagen ausgetrunken werden.

Moscow Mule

Den Kupferbecher fast zur Haelfte mit Eiswuerfeln fuellen
Vodka und Limettensaft dazu
mit dem Ingwerbier aufgiessen
Mit Limettenscheiben dekorieren

Cheers!!!
Ich hoffe ich habe einige von euch animiert das kleine kulinarische Abenteuer mit zu machen- und meine Arbeit war nicht ganz umsonst
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kupferbecher-messinggriff--10071_01(1).jpg‎ (28.1 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg kupferbecher-messinggriff--10071_03(1).jpg‎ (55.3 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.

Geändert von Kaleika (05.11.2020 um 23:08 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
bugsi (11.11.2020), der Det (06.11.2020), kers (06.11.2020), tinerfena (06.11.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 06.11.2020, 12:29
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,539
Abgegebene Danke: 1,763
Erhielt 17,098 Danke für 8,298 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Mein PC akzeptiert diesen Antivirus nicht !

Kaspersky hat ihm gleich den Weg verbaut.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bugsi (11.11.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 06.11.2020, 12:46
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,220
Abgegebene Danke: 5,967
Erhielt 7,965 Danke für 2,581 Beiträge
Dann gib mal dies ein:

Moscow Mule
oder

Herstellung von Ingwer Bier

Das mag er 100 %
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 10.11.2020, 15:48
Neu im Forum
 
Registriert seit: 06.11.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Danke für das Rezept!
__________________
im Meer der Seele
liegt die Insel Glückseligkeit
? Anke Maggauer-Kirsche (*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz
j.inselfan75 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu j.inselfan75 für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (12.11.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 10.11.2020, 17:16
mar
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 03.09.2020
Ort: GC
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 55 Danke für 28 Beiträge
Sehr interessant.

Ich habe mir aus dem Kombucha den es derzeit bei Lidl Canarias gibt (oder gab?) ein paar Kombucha Pilze gezogen. Einfach starken grünen Tee dazu geben, ebenfalls mit Rohrzucker und ähnlich wie bei dem hier beschriebenen Bug, ein paar Tage stehen lassen.

Dann etwas von der fermentierten Flüssigkeit in Saft oder andere Getränke geben und nochmal stehen lassen, bis sich Kohlensäure bildet. Den Kombucha Pilz stehen lassen oder immer weiter füttern mit grünen/schwarzen Tee + Rohrzucker Ganz einfach und so gut!

Aber den BUG muss ich auch mal probieren, den Namen kenn ich gar nicht. Ich dachte die Russen machen immer Kwas.

Der Ingwer aus Peru (ebenfalls bei Lidl, manchmal haben sie aber auch nur welchen aus China!!) ist sehr gut, wenn man den in ein Minigewächshaus gibt, oder auch einfach nur etwas Wasser gibt, dann fängt der direkt an zu wachsen! Diese Trieben haben dann sehr viele von den gesunden Pflanzenstoffen und Enzymen, die das Immunsystem stärken, und die viele mit der normalen Ernährung kaum noch aufnehmen
mar ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu mar für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (12.11.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 12.11.2020, 12:07
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 5,220
Abgegebene Danke: 5,967
Erhielt 7,965 Danke für 2,581 Beiträge
Danke mit dem Ingwer-Tip-
Ich wollte ihn schon so oft anpflanzen- er ist ja sehr genuegsam mit den Erd-Anspruechen. Aber es hat nie geklappt. Nun werde ich ihn einfach mal mit lauwarmem Wasser begiessen- mal sehen...
Er gehoert ja ganz notwendig in meinen taeglichen Tee
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0