Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Essen - Trinken - Nightlife

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 16
Gäste: 890
Gesamt: 906
Team: 0

Team:
Benutzer:Achined, ‎Alexander 58, ‎bahala na, ‎Cortado, ‎DonJorge, ‎elfevonbergen, ‎faro, ‎Heiden123, ‎Hia, ‎Ich bins, ‎Mainzer, ‎Nespresso, ‎Ringfrei, ‎SALM, ‎wuschl
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 30467
Beiträge: 311231
Benutzer: 3,146
Aktive Benutzer: 262
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Gerd23
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 15:12).
Neue Benutzer:
Heute
- Gerd23
Gestern
- Bodo48
Gestern
- Reinhard_Decker
19.01.2020
- VK2020
18.01.2020
- Cortado

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 03.08.2019, 22:00
Guanche
 
Benutzerbild von Nespresso
 
Registriert seit: 13.08.2018
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 95
Erhielt 180 Danke für 96 Beiträge
Tolle Knolle

Ich hatte ein wenig Mühe mit den kanarischen Kartoffeln, aber nun wurde ich fündig.

Slaney heisst die Knolle und kommt ursprünglich aus Irland. Sie ist vorwiegend festkochend und wunderbar geeignet für Salat, Bratkartoffeln und Kartoffelbrei, sowie in jeglichen Suppen und Eintöpfen.
Gekauft bei uns in Tegueste auf dem Markt und angebaut wird sie wohl bei Tacoronte.

Bis ich was besseres findem bleibt diese vorerst mein Favorit.
Nespresso ist gerade online  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Nespresso für den nützlichen Beitrag:
ete (09.08.2019), Neandertaler (03.08.2019)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 04.08.2019, 00:14
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,809
Abgegebene Danke: 5,572
Erhielt 7,639 Danke für 2,434 Beiträge
Papa negra< meine no one! Das Gelbe vom Ei!!
revuelto de papa negra y jamón ibérico

Hier sind ja alle Kartoffeln eingefuehrt. Es gibt sie seit über 400 Jahren auf Teneriffa, wo sie von Amerika mit der dort von den Quechua-Indianer verwendeten Bezeichnung „Papa“ eingeführt wurden. Die ueblichste <Quinegua (King Edward).
__________________
Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen.
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 04.08.2019, 10:17
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,022
Abgegebene Danke: 940
Erhielt 23,279 Danke für 8,226 Beiträge
Vor Jahren gab es doch sogar Kartoffeln aus Israel auf TF zu kaufen, Ich mein bei Alcampo.

Wir haben seinerzeit eigentlich ausschließlich die Kartoffeln aus Ifonche und Co auf dem Markt gekauft, Red Cara, waren eigentlich immer ok, manchmal allerdings überdüngt mit schwarzen Punkten.
Kein Wunder, wenn wir unseren Nachbarn beobachtet haben, immer Kartoffeln und Mais im Wechsel und das ganze mit Kunstdünger überflutet.
__________________
Ich habe mir gerade einen Eierpiekser gekauft. Leute, was soll ich sagen, das ist kein Stück erotisch und tut einfach nur weh!!

Geändert von Achined (04.08.2019 um 10:20 Uhr)
Achined ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0