#WirBleibenZuhause

Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Essen - Trinken - Nightlife

Live hören
Radio Europa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 8
Gäste: 280
Gesamt: 288
Team: 0

Team:
Benutzer:Don Bernhard, ‎graupinchen, ‎guenni, ‎LaTorre, ‎Susanne2
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 31545
Beiträge: 326660
Benutzer: 3,369
Aktive Benutzer: 195
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Joe100
Mit 4,512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (14.01.2020 um 14:12).
Neue Benutzer:
01.08.2021
- Joe100
01.08.2021
- Michael
01.08.2021
- Jörg71
26.07.2021
- Thystrias
26.07.2021
- grabegabel

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #21 (Permalink)
Alt 17.07.2020, 18:50
Mencey
 
Benutzerbild von Michael Schuler
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 1,916
Abgegebene Danke: 1,105
Erhielt 1,092 Danke für 582 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Von der traditionellen Kanarischen Küche sollte man eh keine Weltwunder erwarten, deftige Hausmannskost mit Bacalao, Gofio, Kartoffeln, was halt so im Garten rumlief oder angebaut wurde, um satt zu werden, allein schon vor dem geschichtlichen Hintergrund, dass die Landwirte satt werden mussten, da wurde nicht experimentiert.
Wenn man alte Fotos der Landbevölkerung der Kanaren sieht, sieht man keine Übergewichtigen....
Da wurde sogar noch bis in die Neuzeit Tauschhandel betrieben, Gemüse runter zu den Häfen, mit Fisch wieder rauf.

Oder Stichwort Hungersnöte im 18. Jahrhundert auf den Kanaren und Massenhafte Auswanderung nach Venezuela nach dem Zweiten Weltkrieg und dann noch bis in die Ziebziger während der Ölkrise.

gofio escaldado mit Fischsud oder Schweinespeck, für neuzeitliche Nicht-Schwerarbeiter nach zwei Bissen mit 100% Sättigungsgefühl.

Nicht falsch verstehen, super lecker, aber man hat dann stundenlang einen Stein im Bauch, der sich nur mit etlichen Chupitos auflösen lässt.

Aber ist in den Rural-Gebieten Spaniens überall so.
Ich denke mir hier nach einem Teller Fabadas, Pote Asturiano oder Cachopo auch immer, "nie wieder was essen"
Deshalb esse ich, wenn ich auf Teneriffa bin eigentlich immer das, worauf ich gerade Lust habe. Dazu gehört auch die kanarische Küche, die ich wirklich schätze, aber die ganze Zeit nur kanarisch wäre mir einfach zu viel. Dann brauche ich auch mal eine Pizza, einen Burger oder sonst was...
Nur auf so betont deutsche Lokale kann ich im Urlaub verzichten. Wenn ich hier leben würde, dann könnte ich mir aber auch das ab und zu mal vorstellen.

Dabei bin ich ein wirklich guter Esser, der ordentlich was verdrücken kann. Aber vom Geschmack her brauche ich etwas Abwechslung.
__________________
Hoffentlich bald wieder in Puerto...

Geändert von Michael Schuler (17.07.2020 um 18:52 Uhr)
Michael Schuler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #22 (Permalink)
Alt 17.07.2020, 19:12
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 14,369
Abgegebene Danke: 971
Erhielt 24,494 Danke für 8,921 Beiträge
Pizzeria gibt es zwei sehr gute in La Laguna, da' Stefano und direkt daneben Stefano, direkt hinter der concepción Kirche die Straße rein.
Riesig groß und super lecker
__________________
Es ist jetzt 10 Jahre her, dass mein Kumpel aus dem Raum gerannt kam und rief: "Es ist ein Junge! Es ist ein Junge!".
Tränen rannen über sein Gesicht.
Wir waren seitdem nie wieder in Thailand.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #23 (Permalink)
Alt 18.07.2020, 11:26
Mencey
 
Benutzerbild von rayfaro
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 1,747
Abgegebene Danke: 418
Erhielt 1,218 Danke für 669 Beiträge
Cool

Zitat:
Zitat von Achined Beitrag anzeigen
Wenn man alte Fotos der Landbevölkerung der Kanaren sieht, sieht man keine Übergewichtigen....
https://www.facebook.com/watch/?v=275447427231554
__________________
Wieder "die üblichen verdächtigen" 10 Prozent Verschwörungs-Spinner, Covidioten, EU-Gegner, Klima-Leugner, Nazis & Austrofaschisten, Ausländer-Hetzer, Trump-Fans & jetzt Impfgegner.

"Gut informiert" durch Achgut, Russia Today, Sputnik/SNA-News, Tichys-Einblick, Breitbart, EpochTimes, Unser Mitteleuropa, Wochenblick, Journalistenwatch Servus TV etc.
rayfaro ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu rayfaro für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (18.07.2020)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #24 (Permalink)
Alt 18.07.2020, 16:41
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2019
Ort: icod de los vinos
Beiträge: 241
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
In den Staaten hat die Dickleibigkeit ca. 1980 mit den sogenannten Chicken Peoples begonnen.
Bei uns gab es zeitgleich die Alete Affäre und im Anschluss den Hipp Skandal bei denen die ersten Riesenbabys durch die Fütterung entstanden.
Fast parallel dazu ab 1970 fing Mc Donalds und Co in Deutschland an und sorgte sich mit den vielen Imbissbuden um die Hungernden.
Heute sind wir fast alle um ca. 20% zu schwer.
posti ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #25 (Permalink)
Alt 25.12.2020, 16:15
Neu im Forum
 
Registriert seit: 24.12.2020
Ort: München
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Ich kann wärmstens empfehlen: La Tasca de Arana in San Cristobal de La Laguna. Die Speißekarte ist kurz, authentisch und extrem kreativ. Der Service war ausgesprochen freundlich, die Atmosphäre richtig entspannt und gemütlich. Man fühlt sich gut aufgehoben und gut beraten (Wein). Ein tolles kulinarisches Erlebnis. Kann ich nur weiterempfehlen für Teneriffa und La Laguna Besuche. Lieben Gruß
__________________
La Buena Vida.
LaLagunaAmiga ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0