Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Essen - Trinken - Nightlife

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 8
Gäste: 192
Gesamt: 200
Team: 1

Team: baumgartner
Benutzer:FiliusDei, ‎laluna3, ‎Margarita, ‎Nordwesten, ‎SALM, ‎Supremo
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29414
Beiträge: 302399
Benutzer: 2,822
Aktive Benutzer: 290
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: semkac
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- semkac
Gestern
- Teneriffafamily
Gestern
- Kokoz
Gestern
- Joa
Gestern
- medpaul

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 12.08.2017, 22:06
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 827
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 1,069 Danke für 459 Beiträge
Schoene Bilder und viele Infos hier:
https://mitenerifeblog.wordpress.com...en-mit-buddha/
gerardo ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
Flowerpower1211 (13.08.2017), windus1947 (13.08.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 13.08.2017, 12:22
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,405
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 22,620 Danke für 7,890 Beiträge
Wer ist eigentlich der Betreiber, ein Einheimischer oder ein Ausländer?
__________________
Es sind die kleinen Gesten, die eine Beziehung am Laufen halten:
Mal eine Rose im Putzeimer.
Mal die Tür aufhalten, wenn sie mit dem Bierkasten aus dem Keller kommt.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 13.08.2017, 13:28
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 827
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 1,069 Danke für 459 Beiträge
Schwierig zu finden.
Am 29.3.16 wurde im Plenum des Ayuntamiento von La Orotava als TOP 27 verhandelt:
"Expediente relativo a procedimiento sancionador contra DON DIEGO GONZÁLEZ GOYA, como presunto responsable por la actividad de restaurante denominado 'Sunset 290', situado en el Rincón Bajo."
gerardo ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
bugsi (16.08.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 13.08.2017, 16:25
Mencey
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Puerto de La Cruz
Beiträge: 454
Abgegebene Danke: 306
Erhielt 237 Danke für 163 Beiträge
Ich denke das sind deutsche .? Aber vielleicht weiß hier jemand was genaues
Aber es ist eigentlich egal wer der Besitzer ist .....es ist traumhaft dort
Ich bins ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 13.08.2017, 17:50
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,405
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 22,620 Danke für 7,890 Beiträge
Wenn es Ausländer sind, könnte man meinen, dass der Neffe vom Bürgermeister das selbst betreiben möchte und die Gemeinde deshalb alles daran setzt, die jetzigen Besitzer rauszuschmeißen.

Wenn es Einheimische sind, könnte man meinen, dass der Neffe vom Bürgermeister den Laden betreibt und deshalb nix passiert.....
__________________
Es sind die kleinen Gesten, die eine Beziehung am Laufen halten:
Mal eine Rose im Putzeimer.
Mal die Tür aufhalten, wenn sie mit dem Bierkasten aus dem Keller kommt.
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
stinkerchen (13.08.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 13.08.2017, 18:15
Mencey
 
Benutzerbild von stinkerchen
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: linksrheinisch
Beiträge: 866
Abgegebene Danke: 1,280
Erhielt 749 Danke für 397 Beiträge
Egal wie, der Betreiber wird irgendjemand von den "Honorigen" auf die Füße getreten haben, sonst würden die das nicht so verbissen vorantreiben.
__________________
Liebe Grüße vom Micha
stinkerchen ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 13.08.2017, 20:25
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,288
Abgegebene Danke: 4,992
Erhielt 7,050 Danke für 2,202 Beiträge
Die betreibende Familie des Sunsets, sind Einheimische aus La Orotava. Sie haben mit einer befreundeten, hochstehenden Familie ein Teil ihres Waldgebietes, gegen deren Gebiet um das Sunset herum, getauscht.
Sie haben das Naturschutzgebiet am Felsen geachtet (Guanchenlager und Wassercaverne), die Baugenehmigung vor langer Zeit erweitert incl. des Hauses vom Medianero weiter unten- dort wird heute das Gemuese vorbereitet. Alles ging mit rechten Dingen zu- obwohl das viele missgoennen und querschiessen.
Soviel ich weiss ist es ein Sohn dieser Familie, der das Sunset aufgezogen hat und nun erfolgreich betreibt.
__________________
La sonrisa es más barata que la electricidad y da más luz

Geändert von Kaleika (13.08.2017 um 21:19 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
bugsi (16.08.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 30.03.2018, 10:01
Mencey
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 12,405
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 22,620 Danke für 7,890 Beiträge
Der Streit um die Schließung des beliebten Sunset 290 Bar-Restaurants im Schutzgebiet El Rincón in La Orotava scheint in die Endphase zu gehen. Oder zumindest ist nun ein entscheidender Punkt in einem Gerichtsverfahren erreicht, das 2014 begann und trotz wiederholter Schließungsanordnungen für die Durchführung der Sanierungsmaßnahmen in einem Schutzgebiet ohne die entsprechenden Genehmigungen noch nicht abgeschlossen ist. Nach der Vorlage mehrerer Einsprüche des Eigentümers und den daraus resultierenden Lähmungen hat die Justiz diesmal die Schließungsanordnung für den 13. April erlassen.

Das Datum und alle städtebaulichen Unterlagen wurden am Dienstag im Staatsanzeiger (BOE) veröffentlicht, und obwohl es möglich ist, einen fakultativen Antrag auf Ersatz zu stellen, muss der Betrieb an diesem Tag geschlossen werden, da sein Eigentümer dem Beschluss des Bürgermeisteramtes vom 29. Juni 2017 nicht freiwillig nachgekommen ist, mit dem die Räumlichkeiten versiegelt werden sollten.

Auf diese Weise wird der Eigentümer durch die Veröffentlichung in der BOE darüber informiert, dass das vereinbarte Siegel um 12.00 Uhr angebracht wird, am elften Arbeitstag nach dem Datum des Inkrafttreten* der Mitteilung und/oder ihrer Bekanntgabe im vorgenannten Bulletin, falls die persönliche Mitteilung nicht erfolgreich ist, durch die Techniker der Fachbereiche Bürgerbeteiligung, Statistik, Verkehr und Stadtentwicklung und/oder das Technische Büro der Stadt und durch die zu diesem Zweck benannten örtlichen Polizeibeamten; der Betreiber muss das Lokal vor dem vorgenannten Datum von so* vielen Gegenstände, Materialien, Utensilien, Gegenstände und Lebensmittel räumen, wie sie für notwendig halten. All dies in Übereinstimmung mit den Urteilen des Obersten Gerichtshofs der Kanarischen Inseln vom 15. März 2017 und 7. Februar 2018, und somit mit der Befugnis, das Betreten des Lokal zu genehmigen.

Es war im Oktober 2014, als der Koordinator von El Rincón auf der Plenartagung des Consorcio del Rincón nach der Rechtmäßigkeit der Sunset 290 Bar am Berghang von Tamaide fragte. Einen Monat später wurde vom städtischen Technischen Büro festgestellt, dass eine Reihe von Arbeiten durchgeführt wurden und die Tätigkeit ohne die erforderlichen Genehmigungen durchgeführt wurden. Der städtische technische Architekt bestätigte, dass das Grundstück, auf dem diese Freizeiteinrichtung eingerichtet wurde, vom aktuellen Sonderplan El Rincón als rustikales Schutzgebiet in der Zone 7 eingestuft wurde, wo kleine Gastronomieanlagen ausdrücklich verboten sind.

Von diesem Zeitpunkt an begann eine gerichtliche Auseinandersetzung mit der Vorlage von Urteilen, Berufungen, Sanktionen, Einstweiligen Verfügungen, Plenarvereinbarungen und Aufhebungen, um die Tätigkeit des Eigentümers fortzusetzen und die Vorschriften in Bezug auf die Entscheidung des Ayuntamientos* einzuhalten.

Das Urteil des Obersten Gerichtshofs der Kanarischen Inseln wies jedoch die Berufung gegen den Gerichtsbeschluss zurück und genehmigte das Betreten des Sunset 290, um es zu versiegeln und die Zwangsvollstreckung durchzuführen, die mit Beschluss des Bürgermeisteramtes vom 29. Juni 2017 beschlossen wurde.

https://diariodeavisos.elespanol.com...into-13-abril/
__________________
Es sind die kleinen Gesten, die eine Beziehung am Laufen halten:
Mal eine Rose im Putzeimer.
Mal die Tür aufhalten, wenn sie mit dem Bierkasten aus dem Keller kommt.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #19 (Permalink)
Alt 30.03.2018, 12:38
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 827
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 1,069 Danke für 459 Beiträge
Schade.
La Orotava wird eines seiner beliebtesten Ausflugsziele verlieren. Dass ausgerechnet an dieser Stelle dem Naturschutz eine so hohe Wertigkeit eingeräumt wird, wo an anderen Stellen viel dringendere Probleme zu lösen wären, wird allgemein sicher so manches Kopfschütteln auslösen.

Also schnell nochmal hin:
https://mitenerifeblog.wordpress.com...en-mit-buddha/
gerardo ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (30.03.2018), LaTorre (30.03.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #20 (Permalink)
Alt 30.03.2018, 13:38
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,385
Abgegebene Danke: 1,693
Erhielt 16,775 Danke für 8,160 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Ist wahr, wo schon der Humboldt-Blick ( Cafeteria ) ein ähnliches, trauriges Schiksal führt.

La Orotava ist scheinbar nicht an der Erweiterung an schönen Angeboten, nicht nur für den Tourismus, interressiert.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bugsi (31.03.2018), Kaleika (30.03.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0