Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Essen - Trinken - Nightlife

Service
   
» Teneriffa
Galerie
 
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 5
Gäste: 131
Gesamt: 136
Team: 1

Team: baumgartner
Benutzer:reditz, ‎Supremo, ‎Zorates
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29311
Beiträge: 301373
Benutzer: 3,423
Aktive Benutzer: 317
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Uli
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
14.08.2018
- Uli
13.08.2018
- Nespresso
13.08.2018
- Dogsitter
12.08.2018
- idi
12.08.2018
- Cordula

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 10.05.2011, 00:05
Tengu Canario
Gast
 
Beiträge: n/a
Gasthausbrauerei in Puerto...oder doch besser im Süden?

Hallo!

Die Überschrift des Threads sagt es ja schon, glaubt Ihr, eine Gasthausbrauerei kann hier in Puerto überleben? Alleine von den Kunden her, also Urlaubern und Inselbewohnern. Eine Mischung aus deutscher Küche und spanischen Tapas. Zwei, vielleicht drei Biersorten und saisonale Biere (Spezialitäten). Ich weiss, dass es in Tacoronte das Tacoa gibt, mit einer ähnlichen Ausrichtung. Und ich bin mir auch darüber im Klaren, dass die CCC höchstwahrscheinlich Schwierigkeiten machen wird. Oder einfach nur erstmal das Bier herstellen und versuchen, dieses an Wirte zu verkaufen, wobei wieder die CCC das größte Hindernis sein dürfte.

Noch kurz zu mir (...bevor Antworten kommen, wie Träumer oder Spinner oder ähnliches): Ich habe Brauer und Mälzer gelernt, später Brauereitechnologie studiert, das Studium als Dipl.-Braumeister beendet und im In- und Ausland in Brauereien und Gasthausbrauereien gearbeitet. Zumin- dest in dem Teil weiss ich wovon ich rede . Der Träumer kann schon sein .

Gruss,
Rene
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 10.05.2011, 07:47
Mencey
 
Benutzerbild von Dropout
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Los Menores
Beiträge: 420
Abgegebene Danke: 1,685
Erhielt 241 Danke für 140 Beiträge
Dropout eine Nachricht über MSN schicken Dropout eine Nachricht über Skype™ schicken
Ich würde mich freuen wenn Du das Im Süden machen würdest!!!!!
Dropout ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 10.05.2011, 08:57
Fast-Canario
 
Registriert seit: 19.03.2010
Ort: El Toscal
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 130
Erhielt 98 Danke für 61 Beiträge
mach es in puerto.mit mir hast du den ersten stammgast.
chupete ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 10.05.2011, 11:32
Mencey
 
Benutzerbild von DonAlberto78
 
Registriert seit: 26.06.2008
Beiträge: 1,045
Abgegebene Danke: 547
Erhielt 1,193 Danke für 465 Beiträge
Zitat:
wei, vielleicht drei Biersorten und saisonale Biere (Spezialitäten)
...klingt lecker!
DonAlberto78 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 10.05.2011, 12:42
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,208
Abgegebene Danke: 4,904
Erhielt 6,966 Danke für 2,161 Beiträge
Tengu, finde deine Überlegung prima, wenn du dann auch genug Geld für die ersten 3 Jahre mitbringst. Aber das weisst du sicherlich selbst.
Deutsche Küche gibt es hier reichlich, canarische auch. Diese Läden, ohne weitere Unterhaltung< Schlemmerwoche- Sonstiges. halten ca 1,5 Jahre durch.
Die Gäste hier im Norden sind hauptsächlich deutsch. Somit neugierig auf Insel-Spezialitäten. Dabei mmer wieder der Schrei nach frischem Fisch. Immer stärker reduziert sich die Kauf/Ausgehfreudigkeit der Gäste- all inclusiv ruiniert die Insel.
Ich sehe da keine Nachfrage- lebe in Puerto.

Allerdings wäre eine Sensation, eine kleine, begehbare Brauerei incl. Wirtschaft, Biergarten, wenn du das meinst, sowie ich das in deiner Überschrift lese. incl. Ausbildung zum Braumeister (nähe München war das möglich!), Bocciaplatz, kleine Tanzfläche, Misswahlen, ein bayrischer Muezzin der morgens zum Gebet singt..
zefix, halelujahh, lujahh sog i
Unterhaltung also. Das fehlt hier. Für junge Leute auch! Das wäre toll!
Residenten erstlinig Engländer, dann Deutsche, peux Francais, wären sicherlich auch sehr gute Gäste.

Direkt hier am Plaza ist ein altes, grosses Gebäude- el Capitano-das schreit nach Wiederbeatmung!!
Aber kostet ne Menge Geld. Dafür gibt es aber Mitinteressenten: kleiner, innovativer Hotelbetreiber, usw. Bushaltestelle und Taxen~ gegenüber
(Meine Wenigkeit wünschte sich einen Augustiner Ausschank mit frischen Heringssemmeln! Fleischpflanzln, Brezn, canarischen Obatzden )
Mein alter Traum aus Afrika hat sich in keinem warmen Land erfüllt- vielleicht auf der Insel?
Lieben Gruss cornie
__________________
La sonrisa es más barata que la electricidad y da más luz

Geändert von Kaleika (10.05.2011 um 12:46 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
surfer1010 (10.05.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 10.05.2011, 18:38
Tengu Canario
Gast
 
Beiträge: n/a
Gasthausbrauerei

Hallo!

@Kaleika: Das mit dem Geld ist so eine Sache, das ist mir klar. Habe bereits in anderen Themen, wie "Kneipeneröffnung auf der Insel" usw. bereits gelesen, dass man Geld für 3 Jahr mitbringen sollte, auch das ist mir bewusst. Das muss ich klären. Weiterhin ist mir auch klar, dass es sowohl deutsche als auch kanarische Küche (...wie sollte es auch anders sein ) hier auf der Insel gibt. Auch die Geschichte mit dem Fisch, kann man ja einbauen, sollte kein Problem sein. ABER: Für die Gaststätte (-haus) würde ich mir dann jemanden suchen, der das macht. Denn erstens habe ich zwar ein wenig Ahnung von der Geschichte, würde mir das aber nicht antun, beides machen zu wollen, also Brauerei und Gasthaus. Das habe ich schon einmal in der Nähe von Einbeck erlebt, dass das einer machen wollte und total mit der Sache überfordert war. Also wollte ich das so machen, dass ich für die Brauerei verantwortlich bin und jemand anderes für die Gaststätte. Mit einem 10hl Sudwerk (1000l pro Sud) bin ich dann auch gut ausgelastet. Mal aushelfen, wenn es eng wird, ist dann zwar drin, aber mehr auch nicht. Man kann einfach nicht beides machen, wenn man es ordentlich machen will. Also wird das ganze geteilt und dann auch geteilt abgerechnet (...aber das ist noch Zukunftsmusik).
Die Sache mit den Veranstaltungen ist da etwas anderes, da kann man ja flexibel reagieren, also Sachen wie die von Dir erwähnten Misswahlen, Feierlichkeiten zum Tag des dt. Bieres (23.April), kanarischen Feierlichkeiten, Sommerfest, Oktoberfest, Fest zum Baile de Mago, San Juan usw, sollten dann schon sein, mit einem dafür gebrauten Bier und ab geht die Party. Die Frage ist halt, ob sich sowas z.B. in Puerto trägt. Die andere Möglichkeit, die ich angesprochen habe ist, wie du auch schon sagst, das Bier an Kneipen oder auch Hotels zu verkaufen, die an sowas interessiert sind. Das ist wiederum die Frage, in wie weit Kneipen und Bars und auch Hotels an die CCC vertraglich gebunden sind.

Das sind alles Dinge, die man beachten muss und natürlich die finanzielle Seite.

Gruss,
Rene
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 10.05.2011, 18:48
Chi
Canario
 
Benutzerbild von Chi
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 185
Abgegebene Danke: 134
Erhielt 150 Danke für 85 Beiträge
Ganz einfache Zwischenfrage?! Exestiert das Lokal "Königspilsener " an der Plaza noch?! Das lief damals 1a .... Da kann man dann auch absehen ob so eine Idee auch auf Dauer Bestand haben kann?! Denn die Euphorie ist schnell verflogen!!

lg
__________________
Tippfehler sind ***Special Effects *** meiner Tastatur!
Chi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 10.05.2011, 18:51
Mencey
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,208
Abgegebene Danke: 4,904
Erhielt 6,966 Danke für 2,161 Beiträge
Ich selbst habe dazu keine eigene Erfahrung auf Teneriffa- höre aber bei Freunden/Bekannten genau zu.

Würde mich da keineswegs auf der Insel (weit weg von bekannten Gepflogenheiten)von
3. oder gar 4. abhängig machen. Pächter, Gaststättenbetreiber, Abnehmer für dein Gebrautes usw.
So wenig wie möglich Fremdbestimmung zu lassen.
Zur Nachfrage gibt es da mit Sicherheit öffentliche Anlaufstellen hier auf der Insel.
LaTorre weiss da immer gut Bescheid.. huhu..
__________________
La sonrisa es más barata que la electricidad y da más luz
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 10.05.2011, 19:09
Mencey
 
Benutzerbild von surfer1010
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: zwischen Köln und Düsseldorf oder in Puerto de la Cruz
Beiträge: 3,979
Abgegebene Danke: 4,164
Erhielt 3,533 Danke für 1,777 Beiträge
surfer1010 eine Nachricht über MSN schicken
Zitat:
Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
(Meine Wenigkeit wünschte sich einen Augustiner Ausschank mit frischen Heringssemmeln! Fleischpflanzln, Brezn, canarischen Obatzden )
Mein alter Traum aus Afrika hat sich in keinem warmen Land erfüllt- vielleicht auf der Insel?
Lieben Gruss cornie
Huhu Cornie,

du hast aber kaum Sonderwünsche
aber das wäre doch mal was....

Ansonsten gebe ich dir vollkommen recht mit deinen Ausführungen........ wäre noch hinzuzufügen dass momentan in Puerto viele gastronomische Betriebe geschlossen werden, von der Eckkneipe bist zum Hotel.....

viele Grüsse
Rolf
__________________
vom 22. Sept bis 15. Okt 2018 sind wir wieder in Puerto

http://www.webcountdown.de/?a=H3PN8Nk

Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.

Albert Einstein
surfer1010 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu surfer1010 für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (10.05.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 11.05.2011, 12:14
Chi
Canario
 
Benutzerbild von Chi
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 185
Abgegebene Danke: 134
Erhielt 150 Danke für 85 Beiträge
Warum kann(oder will) mir keiner sagen ob das Königspilsener noch exestiert?!
__________________
Tippfehler sind ***Special Effects *** meiner Tastatur!
Chi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0