Thema: Finanzberater
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (Permalink)
Alt 20.10.2018, 10:21
J-Man
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 516
Abgegebene Danke: 129
Erhielt 498 Danke für 223 Beiträge
Nichts für ungut, solche Berater gibt es nicht. Es gibt die Berater, die sich rechtlich auskennen - Anwälte, Gestoren. Aber die haben selten Überblick über die Produkte der Anbieter.

Dann gibt es die "Berater", die sich halbwegs mit den Produkten auskennen, aber nicht wirklich juristische Kenntnisse haben. Die sind oftmals Angestellte / Vertreter bestimmter Unternehmen und an diese Firmen gebunden.

Last but not least gibt es dann noch die Makler, die nicht firmengebunden sind. Das Problem: Selbst, wenn DU sie (noch zusätzlich) bezahlst, schielen die mit einem Auge auf Provisionen. Und ob die in ihrem Job kompetent sind, ist auch noch eine andere Frage - ich habe da in Sachen Versicherungen mit diesen Maklern schon üble Erfahrungen gemacht.

Unter dem Strich kann ich Dir nur eine Empfehlung geben: Wenn es um nennenswerte Beträge gibt, engagiere Dir juristischen Beistand. Aber um die Auswahl der Produkte nach Art und Anbieter solltest Du dich selber kümmern.
__________________
* * *

Wenn Du ein Problem mit mir hast, darfst Du es gerne behalten.

Es ist ja deins.
J-Man ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu J-Man für den nützlichen Beitrag:
Islas Canarias (21.10.2018), SanLorenzo4 (21.10.2018)
Mit Zitat antwortenNach oben