Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (Permalink)
Alt 09.06.2018, 17:09
robert weltenbummler
Mencey
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 207
Erhielt 403 Danke für 168 Beiträge
Das mit dem Leitungswasser ist schon richtig, das ist geprüft und sicherlich auch trinkbar. Haben wir auch anfangs verwendet. Zwischenzeitlich filtern wir das Galeriewasser und schalten nur gelegentlich mal kurz um. Und da merkt man dann erst richtig den dramatischen Unterschied, was da aus der Leitung kommt. Das möchte ich nicht mal zum Kochen verwenden, so riecht das nach Chlor.
__________________
www.finca-la-castana.de
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch. (Mark Twain)
robert weltenbummler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben