Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (Permalink)
Alt 16.12.2014, 21:37
Achined
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Asturias
Beiträge: 13,107
Abgegebene Danke: 942
Erhielt 23,365 Danke für 8,271 Beiträge
Motoazada sinnvoll?

Hallo,

sind gerade am überlegen, für unsere Finca-Arbeiten eine Motoazada zu kaufen, das Grundstück ist in Terrassen angelegt, durchschnitten von zwei Barrancos, auf der anderen Seite sind seit Ewigkeiten brachliegende Flächen, die wir nun mit Freunden bestellen wollen, alter guter Boden, ohne Rückstände, aber einiges aufzuräumen (Kakteen ohne Ende) und zu präparieren, damit man darauf Gemüse anpflanzen kann.

Da wir auch auf "unserer Seite" mit viel Unkraut zu kämpfen haben und die schon vorhandene Motorsense nur oberflächlich arbeitet, wäre auch da so eine Motorhacke vielleicht eine Erleichterung für unsere Arbeit.

Da ich noch nie mit so einem Ungetüm gearbeitet habe, sehe immer nur die Nachbarn mit den Dingern übers Feld hüpfen (wer führt da wen?) fehlt natürlich auch eine Erfahrung, was sich zu kaufen lohnt, Leroy Merlin zum Beispiel hat ja alles von Elektrospielzeug für Blumentopf-große Grundstücke bis fast schon Traktoren für Tausende von Euros.

So riesig sollte die Kiste aber nicht sein, weil man die sonst nicht auf dem Grundstück bewegen kann, ist ja nicht nur eine Ebene und "rustikale Wege" vor allem rüber zur anderen Seite des Barrancos, da wäre so eine Maschine mit 100Kg Kampfgewicht vielleicht nicht so der Hit und Hulk ist auch nicht anwesend....
Außerdem sind auf unserer Seite schon Pinos gepflanzt, denen man natürlich ausweichen müsste beim Umpflügen der umgebenden Erde. Da würde so eine fette Maschine wahrscheinlich unhandlich sein.



Hat jemand von Euch Erfahrungen mit den Motorhacken?

Vielleicht so was?

http://www.leroymerlin.es/fp/1615561...laFicha=010212




Oder wäre ein Motocultor besser, die sehen zumindest auf Videos recht simpel aus, was das Handling angeht und man "fliegt" nicht hinter der Maschine her wie das bei den Motoazadas immer so aussieht.

http://www.leroymerlin.es/fp/1466755...laFicha=010212
__________________
Langsam gehen Artikel rum, wie man sich am besten auf eine Pandemie vorbereitet. Dort werden Hamsterkäufe empfohlen.
Bitte bleibt ruhig und denkt daran, dass jeder einzelne Hamster in artgerechter Haltung ganz schön viel Grundfläche braucht.
Vielleicht alle erstmal nur einen.

Geändert von Achined (16.12.2014 um 21:47 Uhr)
Achined ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben