Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4 (Permalink)
Alt 01.12.2014, 10:48
LaTorre
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,457
Abgegebene Danke: 1,727
Erhielt 16,921 Danke für 8,221 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Ich sage immer Drone dazu, aus dem englischen für Drohne, die auserdem nicht immer Quadrokopter sein müssen, auch Octokopter und Sextokopter gibt es, und...................

Schon mit einem 6-Kanal RC-Hubschrauber mit Cam an Bord kann man viel machen, die meist nicht mal an die 200 Euros kosten und auf SD-Karte aufzeichnen oder auf einen angekoppelten Laptop streamen, der einem als Controlscreen dienen kann.

Je nach Modell kommt man bis an 20-Minuten Flugzeit, das weitestgehend ausreichen kann. Man sieht ja auch hier immer nur kurze Sequenzen.

Aber da ist auch schon die Frage nach einer Versicherung, die notwendig ist, um legal fliegen zu dürfen.

Kann zur Leidenschaft als Hobby werden.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
enrique48 (01.12.2014), faro (14.03.2015)
Mit Zitat antwortenNach oben