Deutschland neue Außenministerin Annalena Baerbock.

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

Deutschland neue Außenministerin Annalena Baerbock.

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #1

    Deutschland neue Außenministerin Annalena Baerbock.

    Das Außenministerium geht demnach an seine Parteikollegin Annalena Baerbock.

    Das wird bestimmt sehr lustig, Frau Bockbier mit Putin oder noch besser mit Erdowahnsinn
    Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

    Gruß Günter

  • Schriftgröße
    #2
    Zitat von windus1947 Beitrag anzeigen
    Das Außenministerium geht demnach an seine Parteikollegin Annalena Baerbock.

    Das wird bestimmt sehr lustig, Frau Bockbier mit Putin oder noch besser mit Erdowahnsinn
    Die sind doch den "erfolgreichen" und derzeitigen Außenminister schon gewöhnt 🤣 Da/damit geht es reibungslos mit gleicher Kompetenz weiter 🙈

    windus1947 Freeman Gefällt mir
    Fatta la legge, trovato l’inganno

    Kommentar


    • windus1947
      windus1947 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Da gebe ich dir Recht, der Außenminister im "etwas zu klein gewordenen Konfirmationsanzug" wird durch eine die aus dem "Völkerrecht kommt" abgelöst

    • keule
      keule kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Als Verteidigungsminister hätte sie besser da gestanden

  • Schriftgröße
    #3


    In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.
    Loriot

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #4
      Wenigstens wir es nicht noch schlechter. Ist nach Maas ja auch kaum möglich. Interessant wird es wenn Fr. Baerbock in Afghanistan den Taliban Lehrstunden in Frauenrechten erteilt.
      windus1947 Gefällt mir
      Ich beneide alle Menschen die ideologisch gefestigt und ohne jegliche Zweifel durch's Leben gehen !

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #5
        Das wird auch für die Dolmetscher schwierig. Die müssten erstmal Bärbockisch lernen oder Frau Bockbier Deutsch...

        Aber vielleicht bekommt sie ja so ne Art Mitleids-Bonus.

        Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

        Kommentar


        • Schriftgröße
          #6
          Der einzige Lichtblick:

          Bildschirmfoto_2021-11-24_16-40-44.png
          Freeman Gefällt mir
          In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.
          Loriot

          Kommentar


          • Schriftgröße
            #7
            193605297_3978161782296391_6014511356187523265_n.jpg
            Angehängte Dateien
            Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

            Gruß Günter

            Kommentar


            • Schriftgröße
              #8
              Ich hab schon wieder eine Wette gewonnen - wenngleich auch zugegebenermaßen - sehr ungern.

              Es war längst klar, dass sie den Posten bekommt, das war der Deal für Lindners Finanzminister.
              Aber selbst, wenn Lindner nicht Finanzminister würde, wäre Bockbier als absolutes Ziehkind des Weltwirtschaftsforum auf diesen Posten gehievt worden.

              Die neue Regierung hat überhaupt nichts zu entscheiden, die Fäden laufen ganz woanders und Merkel als Insiderin vieler geheimer Absprachen mit dem WWF bekommt ein Büro mit 9 Mitarbeitern im Bundeskanzleramt. Mit welchen Aufgaben sie offiziell betreut wird, ist nicht bekannt, aber auch egal, denn in Wahrheit regiert sie weiter, Scholz dient als Bauernopfer, erpressbar geworden durch seine Cum-Ex-Verfehlungen .....
              Und wie kam von der Leyen noch mal schnell zu ihrem EU-Posten??

              Es ist so durchsichtig ......

              Lassen wir die Kobolde den Strom in der Leitung speichern .... Deutschland hat sowieso fertig und bloß noch nicht gemerkt ....
              SanLorenzo4 windus1947 Gefällt mir

              Kommentar


              • SanLorenzo4
                SanLorenzo4 kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Lindners Kernkompetenz besteht in seiner guten Rhetorik. Inhaltlich bewegt er sich stets auf sehr dünnem Eis, aber wenn er das richtige Team hat, kann das funktionieren. Schlimmer als beim Neukanzler kann es ja kaum laufen, Cum-ex und Wirecard werfen lange Schatten.

            • Schriftgröße
              #9
              Zitat von Freeman Beitrag anzeigen
              Wenigstens wir es nicht noch schlechter. Ist nach Maas ja auch kaum möglich. Interessant wird es wenn Fr. Baerbock in Afghanistan den Taliban Lehrstunden in Frauenrechten erteilt.
              Na dann soll die das doch mal versuchen. Mal schauen wenn sie sich da ne blutige Nase holt
              An alle Trolle und diejenigen die es gerne werden würden

              VON MIR GIBT ES KEIN FUTTER

              Kommentar


              • Schriftgröße
                #10
                Wie "faselte" der Chef der "Partei der Besserverdienenden" vor der Wahl?
                Mit uns wird es KEINE Steuererhöhungen geben!
                Wie kommt dann die Zuckersteuer in den Koalitionsvertrag? ( Sogenannte Steuer auf zuckerhaltige Limonaden)
                https://www.focus.de/politik/deutsch..._24455630.html
                Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

                Gruß Günter

                Kommentar


                • Schriftgröße
                  #11
                  Wenn jetzt auch noch der Karl Lauterbach Gesundheitsminister wird dann geht's aber ab hier im Forum !
                  SanLorenzo4 Gefällt mir
                  Ich beneide alle Menschen die ideologisch gefestigt und ohne jegliche Zweifel durch's Leben gehen !

                  Kommentar


                  • #12
                    Mal schauen, wann in Alemania das erste Mal für etwas längere Zeit das Licht ausgeht. Merkels weitsichtige Energiepolitik kommt recht gut rüber in einem Beitrag von Tichy, in welchem recht gnadenlos mit feuchten Träumen von Wind- und Solarenergie aufgeräumt wird. Die Franzosen freuen sich und im Falle einer Havarie weht ja Westwind...
                     
                    Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

                    Kommentar


                    • Schriftgröße
                      #13
                      Die Zuckersteuer ist sehr wichtig , denn sie wird gebraucht um den Beraterstab für Annalena zu finanzieren .

                      Kommentar


                      • Schriftgröße
                        #14
                        ***herrlich klassisch diese fundiert begründeten Vorverurteilungs- und Beurteilungshinweise.
                        der Det elfevonbergen Gefällt mir
                        "Baka wa shinanakya naoranai."

                        Kommentar


                        • SanLorenzo4
                          SanLorenzo4 kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Bierbock hat in zahlreichen öffentlichen Auftritten bewiesen, dass sie kaum in der Lage ist, einen fehlerfreien deutschen Satz hervorzubringen und außerdem inhaltlich/fachliche Aussagen vom Stapel gelassen, die erschaudern lassen. Warum sollte es anders kommen, als peinlich zu werden? Aber wie gesagt, die alten grauen Herren der Weltpolitik werden sicher Mitleid haben.
                          Dropout Gefällt mir

                      • Schriftgröße
                        #15
                        Da will man wohl den "Bock" zum Gärtner machen.😅

                        Kommentar


                        • Wolfgang
                          Wolfgang kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Das müsste in korrektem Deutsch vmt

                          Der/die/das Bock/Böckin zum GreenFacilityManager(in)

                          lauten.Wissende können korrigieren😉

                      • Schriftgröße
                        #16
                        Nach Maas kann man doch noch tiefer sinken.....

                        Im Hintergrund hält die Merkel sowieso weiterhin die Zügel in der Hand.

                        ​​​​​​Und die weitere Entwicklung der Beziehungen zu Russland? Putin wird dieser Russlandhasserin bestimmt keinen roten Teppich ausrollen....
                        ​​​​

                        Kommentar


                        • Schriftgröße
                          #17
                          Mit der Superkanzlerin Merkel wird Putin nicht mehr reden wollen, Mit dem Luschi Scholz kann er nichts anfangen. Man wird auf ein Gutachten der Wirtschaft warten müssen.
                          Wir werden sehen wie das endet,
                          Neuwahlen sind also nicht ausgeschlossen.

                          Kommentar


                          • #18
                            Du hast keine Berechtigung diese Galerie anzusehen.
                            Diese Galerie hat 1 Bilder
                            windus1947 Gefällt mir

                            Kommentar


                            • Schriftgröße
                              #19
                              Luschi Scholz und Spielgenossen kommen langsam in Fahrt.

                              Kommentar


                              • #20
                                Du hast keine Berechtigung diese Galerie anzusehen.
                                Diese Galerie hat 1 Bilder

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X