Teneriffa Neuling

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

Teneriffa Neuling

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #1

    Teneriffa Neuling

    Hallo, im Oktober geht es nach Puerto de la Cruz. Wer kann nützliche Tipps für die Umgebung geben. Vielen Dank im Voraus.

  • Schriftgröße
    #2
    Stammtisch (Nichtraucher) jeden Montag um 10:30 Uhr bei Pepito in La Paz.
    Besucht mich bei: http://www.wandern-auf-teneriffa.de

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #3
      Zitat von Reiseengel Beitrag anzeigen
      Wer kann nützliche Tipps für die Umgebung geben.
      Da ist die Frage was Du als nützlich ansiehst.
      Sehenswürdigkeiten gibt es in der Nähe und in Puerto selbst genug.
      Schau Dir z.B. La Orotava an oder gehe hier in Puertos Altstadt auf die Suche nach den Wandmalereien. In Icod gibt es den Drachenbaum und und...
      Einkaufen kannst Du hier jeden Tag bis meist 21 Uhr, es gibt mehrere Supermärkte. Jeder hat andere Preise, also Augen auf. Wenn Du alles haben willst, dann gibt es den AlCampo und ringsrum Modegeschäfte, Tierhandlungen und Elektrogeschäfte. Direkt in La Paz, Ortsteil von Puerto, gibt es das Canary Center da hats Schmuck, Boutiqen, Friseure und und...
      Auch das deutsche Konsulat ist in Puerto, falls man es braucht..aber das wünsche ich eigentlich nicht.
      Strände gibt es in Puerto u.a. Playa Martianez (hier hats auch ein Meeresschwimmbad) und Playa Jardin, in der näheren Umgebung findest auch genug Strände. Jeder etwas anders, für jeden Geschmack etwas
      Hoffe das hat ein wenig geholfen

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #4
        Interessante Tipps, abseits der üblichen Pfade, gibt´s auch hier:
        https://mitenerifeblog.wordpress.com/

        Kommentar


        • Schriftgröße
          #5
          Danke, Gerardo! eine wirklich schoene und interessante Seite
          Fenchelbaellchen<2 Knollen, Salz,1 Ei, Muskatnuss gerieben,150gr. Ricotta, gekackte Petersil. 80gr. Semmelbroesel&2EL mehr,Olivenoel. Aussenteile entfernen, dann vierteln, koecheln mit Salz<15".abkuehlen lassen,puerieren-abtropfen lassen dazu Semmelbroesel,Ei,Salz,Muskatn. Ricotta.Petersilie< zum kompakten Teig.Pfeffer dazu. kleine Kugeln formen -in Semmelbroesel waelzen- auf Backbleck*Papier.Olivenoel einfetten< Baellchen drauf, 200Gr. Umluft, 14".Zwischendurch mal wenden

          Kommentar


          • Schriftgröße
            #6
            Moin,
            wenn Du vom Playa Martianez die Straße hochgehst (die mit den Arkaden parallel zur Küste), kommst Du nach ca. 1,2 km an eine Abzweigung zum Playa Bollullo. Den Hinweisschildern nach links folgen. Der Weg führt Dich ca. 2 km durch Bananenplantagen. Dann kommst Du zum Playa Bollullo.
            Viele sagen, es ist der schönste Strand von Teneriffa. Das ist wahrscheinlich Geschmacksache, jedenfalls ist er sehr erlebenswert ( auch wenn man hier fast immer neue bis zur Badehose ins Wasser darf).
            Meiner Meinung ein Muss, wenn man in PdlC weilt.
            Viele Grüße aus Nienburg / Weser
            wünscht Detlev Urbansky

            Kommentar


            • Schriftgröße
              #7
              Vielen Lieben Dank schon mal für die Tipps. Finde ich auf Tenreiffa die leckerste Paella der Welt?

              Kommentar


              • Schriftgröße
                #8
                Mit Sicherheit nicht.
                Das ist kein typisches kanarische Rezept.
                Besucht mich bei: http://www.wandern-auf-teneriffa.de

                Kommentar


                • Schriftgröße
                  #9
                  Hier gibt es "Arroz con cosas", aber mit sicherlich keine so richtig typische Original Paella und auf keinen Fall in den typischen Touri-Höhlen.

                  https://elcomidista.elpais.com/elcom...00_137965.html
                  Gibt es eigentlich etwas Unwürdigeres, als mit heruntergelassener Hose und in Trippelschritten neues Klopapier holen zu müssen, weil man vergessen hat rechtzeitig nachzufüllen? Zum Glück ist der Supermarkt nur 300 Meter von mir entfernt.

                  Kommentar


                  • Schriftgröße
                    #10
                    Paella esse ich nur, wenn ich bei der Zubereitung zuschauen kann.
                    "... in den typischen Touristen-Höhlen" kommt sie aus der Tiefkühltruhe und dann werden noch ein paar frische Camarones draufgeschmissen.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X