Tanzunterricht Saison 2021 / 2022 im Süden

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

Tanzunterricht Saison 2021 / 2022 im Süden

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • J-Man
    antwortet
    Ab Montag, 10.01.2022, wird Teneriffa in die "Semaforo 4" eingestuft. Das verändert allerdings die zu berücksichtigenden Vorschriften und Einschränkungen den Tanzunterricht betreffend nicht.

    Der Unterricht findet nach wie vor als "Sport"-Veranstaltung im Freien statt, somit gilt nach wie vor die Regelung "20 Leute in maximalen Gruppen von 4 Personen". Da die Tanzpaare normalerweise aus maximal 2 Personen bestehen, betreffen uns diese Einschränkungen nach wie vor nicht.

    Der Tanzunterricht findet also nach wie vor in bisherigem Umfang statt.

    Neu-Anmeldungen sind wie weiter oben beschrieben problemlos möglich. 😊

    Einen Kommentar schreiben:


  • J-Man
    antwortet
    Trotz der verschärften Corona-Maßnahmen findet der Tanzunterricht ganz offiziell weiterhin statt.

    Da weder ich noch der Veranstaltungsort der Gastronomie, den Discotheken oder den Nightclubs zuzurechnen sind, gilt das für diese Lokalitäten ausgesprochene Tanzverbot nicht.

    Der angebotene Tanzunterricht ist den sportlichen Veranstaltungen zuzurechnen, für die derzeit folgende Einschränkungen gelten:

    Maximale Teilnehmerzahl für Sportveranstaltungen im Freien: 20 Personen
    Maximale Gruppenstärke 4 Personen - ein Tanzpaar besteht üblicherweise aus zwei Personen.

    Die avisierte Maskenpflicht im Freien ist für die Ausübung von Sport ebenfalls ausgesetzt.

    Das alles vorausgeschickt lade ich alle Interessierten (nach Voranmeldung, Kontaktmöglichkeiten sind oben aufgeführt) unter Beachtung der 3G-Regel für Sonntag, den 26.12.21, 16:30 Uhr zum Tanzsport-Training ein.


    Fröhliche Weihnachten, feliz Navidad!

    Einen Kommentar schreiben:


  • J-Man
    antwortet
    Vielen lieben Dank für den schönen Nachmittag und die positiven Rückmeldungen. Es hat mir viel Spass mit euch gemacht!

    Es bleibt also dabei: Sonntags um 16:30 Uhr Tanzkurs in Las Chafiras.



    Hier nochmal eine Zusammenfassung:

    Adresse:

    Av. El Guincho 4
    38639 Las Chafiras

    Tel.-Nr +34 643 666 843

    Voraussetzung: 3G - also geimpft, genesen oder getestet.

    Der Unterricht findet im Freien statt - fällt bei schlechtem Wetter also im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser.

    Teilnehmen kann jeder vom absoluten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer.

    Die erste "Schnupperstunde" ist zum Kennenlernen und daher natürlich gratis. Vorherige Anmeldung erbeten.

    Fragen können telefonisch, per SIGNAL, Foren-Mail oder per SMS gestellt werden. Den hinterlegten WhatsApp-Account nutze ich bestenfalls gelegentlich.
    Gefällt mir

    Einen Kommentar schreiben:


  • J-Man
    antwortet
    Also gut, Butter bei die Fisch':

    Wir starten mal am Sonntag, 21.11., 16:30 Uhr mit einem (kostenlosen) Kennenlern-Treff. Dabei können wir uns über das weitere Prozedere unterhalten und es gibt ein bisschen Musik zum Tanzen - und natürlich auch ein bisschen Unterricht.

    Die Adresse und Kontakt-Telefonnummer findet ihr in meinem Posting vom 09.11..

    Sollte das Wetter allerdings wie heute regnerisch sein, würde es bei einem Kaffee (oder sonstigem Getränk) und einem bisschen Unterhaltung bleiben. Ich denke, niemand will gerne im Regen tanzen.
    Gefällt mir

    Einen Kommentar schreiben:


  • Leine123
    antwortet
    Könntest du bitte Mal mitteilen ob am Sonntag ein Treffen stattfindet. Wenn ja, wo und um welche Uhrzeit.
    DANKE

    Einen Kommentar schreiben:


  • J-Man
    antwortet
    Klar, das können wir gerne tun.

    Tel. zur Absprache, auch für alle anderen Interessenten: +34 643 666 843

    Denkt daran: Dank des EU-Roamings ist diese spanische Tel.-Nr. zu gleichen Konditionen erreichbar wie eine deutsche Tel.-Nr. in Deutschland, solange ihr euch in Spanien aufhaltet.

    Und in diesem Zusammenhang auch gleich mein Standort:

    Atlantic Resort
    Av. El Guincho 4
    38639 Las Chafiras

    Wer mich besuchen will, wird mich am Eingang oder vom Parkplatz aus anrufen müssen. Sowas wie eine zentrale Klingel-Anlage gibt es hier nicht. Ich komme den Besucher dann am Eingang der "Recepcion" abholen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernadette Steinborn
    antwortet
    Verständlich. Ich muss kommenden Samstag um 16.00 am Flugplatz TS sein. Vielleicht könnten wir uns vorher zu einem Gespräch treffen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • J-Man
    antwortet
    Wir bemühen uns gerade, den avisierten Zeitplan einzuhalten. Derzeit macht mir allerdings weniger der Zeitplan als vielmehr der starke Wind Sorgen. Bei so starkem Wind macht Tanzen "draussen" einfach keinen Spass. ;(

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernadette Steinborn
    antwortet
    Hallo,
    gibt es schon genauere Informationen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • J-Man
    kommentierte 's Antwort
    Vielen lieben Dank, deine Ideen waren sehr unterhaltsam. Aber jetzt ist es auch gut damit.

  • Tene2021
    antwortet
    Zitat von J-Man Beitrag anzeigen
    1. Auf Wunsch biete ich einen kostenlosen, aber abgespeckten Unterricht an. Von den Teilnehmern dieses kostenlosen Angebots erwarte ich, dass sie ein internet-fähiges Endgerät mit einem entsprechend dimensionierten Daten-Tarif mitbringen. Ich werde dann eine Direkt-Verbindung zur Youtube-Universität herstellen die dann den Unterricht übernimmt und ein Stück Strasse zur Verfügung stellen, auf dem getanzt werden kann. Die musikalische Gestaltung wird durch den Teilnehmer selbst über sein internet-fähiges Endgerät vorgenommen.
    Da muss ich noch Mal nachfragen. Verstehe ich das richtig, das Du von der Gemeinde ein Stück Straße mietest, auf dem dann die Teilnehmer mit einem "internet-fähigen Endgerät" in der Hand von einem Lehrer einer Universität das Tanzen beigebracht bekommen?

    Zitat von J-Man Beitrag anzeigen
    2. Wer einen eher herkömmlichen Tanzunterricht mit eher individueller Betreuung bevorzugt, bekommt den natürlich auch gerne. Die Preise hierfür werden sich in sehr moderatem, teneriffa-üblichen Rahmen halten, also ca. halb so hoch sein wie in Deutschland.
    Ich bin der festen Überzeugung, das Du Dich über die "moderaten, teneriffa-üblichen Rahmen"-Preise nicht erkundigt hast. Ich bin seit Jahren in einer Tanzschule und zahle dort zur Zeit 3,13 Euro pro Stunde! Kannst Du diesen Preis halten? Eine klare Aussage wäre vielleicht schon im ersten Post wichtig gewesen. Du weißt doch, auch nach sieben Jahren in diesem Forum mit 642 Beiträgen, wie das hier so gehandhabt wird.

    Zitat von J-Man Beitrag anzeigen
    3. Die Gestaltung des Angebots wird im Rahmen eines Sport-Vereins ohne langfristige Vertragsbindung für die Teilnehmer stattfinden. Es geht dabei nur darum, das Ganze auf eine rechtlich einfwandfreie Basis zu stellen.
    Welcher Vertrag wird denn dabei zu Grunde gelegt? Wie lang ist denn die nicht "langfristige Vertragsbindung"?

    Verstehe mich nicht falsch. Ich will nicht den Eindruck erwecken, Dein Angebot zu schreddern. Doch in der Erfahrung sollen solche Angebote gerade die relevanten Daten enthalten. Es geht mir nur darum, einen klaren und vor allem vergleichbaren Eindruck zu erhalten.
    Vielen Dank für das Verständnis.

    Einen Kommentar schreiben:


  • J-Man
    antwortet
    Zitat von Tene2021 Beitrag anzeigen
    Hallöchen
    und das alles ist kostenlos?
    Nachdem dann von einem neuen Account (angemeldet: gestern, Anzahl der Postings: 1) schon die Frage nach den Preisen kommt, will ich darauf gerne antworten. Ich habe ja nichts zu verbergen:

    1. Auf Wunsch biete ich einen kostenlosen, aber abgespeckten Unterricht an. Von den Teilnehmern dieses kostenlosen Angebots erwarte ich, dass sie ein internet-fähiges Endgerät mit einem entsprechend dimensionierten Daten-Tarif mitbringen. Ich werde dann eine Direkt-Verbindung zur Youtube-Universität herstellen die dann den Unterricht übernimmt und ein Stück Strasse zur Verfügung stellen, auf dem getanzt werden kann. Die musikalische Gestaltung wird durch den Teilnehmer selbst über sein internet-fähiges Endgerät vorgenommen.

    2. Wer einen eher herkömmlichen Tanzunterricht mit eher individueller Betreuung bevorzugt, bekommt den natürlich auch gerne. Die Preise hierfür werden sich in sehr moderatem, teneriffa-üblichen Rahmen halten, also ca. halb so hoch sein wie in Deutschland.

    3. Die Gestaltung des Angebots wird im Rahmen eines Sport-Vereins ohne langfristige Vertragsbindung für die Teilnehmer stattfinden. Es geht dabei nur darum, das Ganze auf eine rechtlich einfwandfreie Basis zu stellen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kaleika
    antwortet
    noe..leider nicht dabei ich kann wohl nicht mit meiner kaputten Huefte uind mein Guru tanzt a la Jerry Lewis

    Einen Kommentar schreiben:


  • ManfredHN
    antwortet

    Klingt supergut ! Ich frage mal mein bessere und schönere Hälfte wenn sie heute vom Dienst zurückkommt.

    Wir sind vpm 12. bis 29. November auf der Insel, allerdings in Puerto. Villeicht kommen Corny & ihr Guru ja auch mit ...
    Lieben Gruß aus Bremen - Manfred

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tene2021
    antwortet
    Hallöchen
    und das alles ist kostenlos?

    Einen Kommentar schreiben:


  • J-Man
    antwortet
    Das freut mich.

    An dieser Stelle der Hinweis: Auch ein späterer Einstieg ist kein Problem, man verpasst nichts. Ich bin durchaus in der Lage, unterschiedliche Niveaus auf einer Tanzfläche zu unterrichten. Es findet also kein "Kurs" in dem Sinne mit einem festen, für alle Teilnehmer vorgegebenen Programm statt. Der Unterricht richtet sich nach den Vorkenntnissen de jeweiligen Paars.

    Wobei ich mir die Paare (und ihre Vorkenntnisse) natürlich in ihrer ersten Stunde erst mal anschauen muss. Für die zweite Stunde kann ich mich dann ggf. entsprechend vorbereiten. Ich kann zwar ziemlich viel aus dem "FF" unterrichten, aber ab einem bestimmten Niveau muss ich mich dann auch erst vorbereiten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernadette Steinborn
    antwortet
    Tolles Angebot. Ab 21.11. wäre ich dabei, mit Tanzpartner.

    Einen Kommentar schreiben:


  • J-Man
    hat ein Thema erstellt Tanzunterricht Saison 2021 / 2022 im Süden.

    Tanzunterricht Saison 2021 / 2022 im Süden

    Hi,

    nachdem ich schon eine entsprechende Anfrage bekommen habe und alle entsprechende Ampeln auf "Grün" stehen:

    Ich biete in der Saison 2021 / 2022 wieder Tanzunterricht in Las Chafiras an. Es geht, wie immer bei mir, um Tanzunterricht im Gesellschaftstanz für PAARE:

    - Standard (Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Foxtrott / Quickstep, Tango, Slowfox)
    - Latein (Cha-Cha, Rumba, Jive, Samba, Paso Doble)
    - Discofox / Hustle
    - Latino-Tänze (Salsa, Merengue, Bachata)
    - auch mal einen Line- / Partytanz

    Falls es jemanden interessiert zu meiner Qualifikation: ich bin lizenzierter Tanzsport-Trainer des Deutschen Tanzsportverbandes, habe mich aber bevorzugt dem Freizeit-Tanzen verschrieben. Wer anspruchsvolles, sportliches Turnier-Training sucht, ist bei mir falsch. Ich tanze und unterrichte aus Spass am Tanzen, nicht aus dem Wettbewerbs-Gedanken heraus.

    Der Unterricht findet corona-konform im Freien statt, das heisst, dass der Unterricht bei schlechtem Wetter auch mal ausfallen muss. Zum Glück ist das auf TF zumindest im Süden ja nicht so schrecklich häufig der Fall.

    Derzeit würde ich auch noch auf Einhaltung der "2G"-Regel bestehen - ich würde von den Teilnehmern also zuerst einen Impf- oder Genesenen-Nachweis erbitten. "Getestete" wären mir zwar auch willkommen, aber angesichts der hohen Kosten für die Tests halte ich das schlicht für unpraktikabel. Aber für Interessenten, die "mal eben" eine Privatstunde zur Auffrischung haben möchten, könnte das ein gangbarer Weg sein.

    Selbstverständlich sind meine Partnerin und ich ebenfalls vollständig geimpft.

    Das Ganze findet vorerst in privatem Rahmen statt. Eine Voranmeldung ist deshalb zwingend erforderlich. Der Unterricht kann in deutscher Sprache, englischer Sprache oder notfalls auch in Bröckel-Spanisch stattfinden - da ich das Angebot aber nur im deutschsprachigen Bereich veröffentliche, gehe ich davon aus, dass der Unterricht ausschliesslich in deutscher Sprache stattfinden wird.

    Als Termin für den Unterricht ist zunächst der Sonntagnachmittag, 16:30 Uhr, angedacht. Je nach Resonanz kann der Unterricht ein- oder zweimal pro Woche stattfinden.Nach dem Unterricht kann ggf. gerne weiter getanzt und geübt werden, oder man geht gemeinsam etwas essen oder trinken.

    Starten würden wir ab dem 14.11.2021.

    Interessensbekundungen, Anmeldungen, Fragen können hier im Thread oder per privater Nachricht erfolgen. Anfang November werde ich auch noch weitere Kontakt-Möglichkeiten (Tel., E-Mail, Messenger) zur Verfügung stellen.
Lädt...
X