Gib GAS - Die Gasversorgung der Kanaren und Europa 2022 -

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

Gib GAS - Die Gasversorgung der Kanaren und Europa 2022 -

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #1

    Gib GAS - Die Gasversorgung der Kanaren und Europa 2022 -

    Unsere geliebte 11 Kilo Flasche ist von 10.21 bis 10.22 von 12 Euro auf 20 Euro gestiegen. Die Preise von den anderen Grössen sind prozentual noch mehr gestiegen da diese keiner Regulation unterliegen.

    Wie ist die Aussicht für die Zukunft?

    Dieser Artikel gibt einen kleinen Ausblick.

    EU-Gaspreise bleiben jahrelang hoch

    Versorgungsengpässe sind Brüssels größtes Problem, und der Block sollte bereit sein, mehr zu zahlen, so Anders Opedal.

    Die Erdgaspreise werden in der EU wegen des Rückgangs der Lieferungen aus Russland noch jahrelang hoch bleiben, sagte der CEO des norwegischen staatlichen Energieriesen Equinor am Freitag.
    „Das grundlegende Problem in Europa ist ein Mangel an Gas, und es wird im Laufe der Zeit zu einem Mangel kommen, und wenn Europa dieses Gas anziehen soll, sollte es in den kommenden Jahren mit einem hohen Preis rechnen“, sagte Anders Opedal auf einer Pressekonferenz zu Reuters.
    Er sagte, Norwegen liefere derzeit Rekordmengen an Gas in den Block, warnte jedoch davor, dass sich die jüngsten EU-Vorschläge zur Begrenzung der Preise für den Rohstoff als „kontraproduktiv“ im Kampf gegen die Energiekrise erweisen könnten. 😄


    „Eine Preisobergrenze löst nicht wirklich die grundlegenden Probleme …
    Tatsächlich kann es kontraproduktiv sein, die Nachfrage zu erhöhen, während das Angebot nicht steigt“, argumentierte er, wie von Bloomberg zitiert.
    Equinor hat kürzlich die russische Gazprom als größten Gaslieferanten der EU überholt, aber Analysten sagen, dass es nicht über die Produktionskapazität verfügt, um die russischen Gasströme zu ersetzen.
    Dennoch versprach Opedal, dass der „Beitrag seines Unternehmens darin bestehen wird, so viel wie möglich zu produzieren“.
    Inmitten des Anstiegs der weltweiten Energiepreise verzeichnete Equinor am Freitag einen Rekordgewinn im dritten Quartal und berichtete, dass sein bereinigter Gewinn für Juli bis September von 9,77 Milliarden US-Dollar im dritten Quartal 2021 auf erstaunliche 24,3 Milliarden US-Dollar gestiegen sei.

    Aber die Gasspeicher sind doch so voll!
    Ja, aber das Gas gehört internationalen Händlern und die senden es zu dem Land was am lautesten schreit und mit den meisten Euros wedelt.

    Wer über die Auswirkungen der extrem hohen Gas und Strompreise mehr wissen will, hier sind 2 nicht so schöne Webseiten:

    https://pleiteticker.de/

    https://blackout-news.de/
    conspiracy theorists = people capable of pattern recognition * conspiracy theories = 6 months spoiler alerts
    HOPEIUM - It´s highly addictive

  • Schriftgröße
    #2
    https://www.bloomberg.com/news/artic...milliardengrab
    Weihnachtsmärkte.
    Drängeln. Schubsen. Motzen. Fluchen.
    Filzpantoffeln werden wie Air Jordans gehandelt.
    Holzschnitzereien kosten so viel wie eine Niere.
    Am Glühweinstand kotzt jemand seine 5-Euro-Bratwurst wieder aus.
    Schlägerei am WC-Häuschen.
    Es ist alles so besinnlich.

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #3
      Seit 157 Jahren produziert der Chemieriese BASF am Standort Ludwigshafen. Doch vielen der 39 000 Mitarbeiter am Standort droht der Rauswurf!

      ▶︎ Grund sind die explodierenden Energiepreise: Der Traditionskonzern ist tief in die roten Zahlen gerutscht, kämpft mit Mehrkosten von 2,2 Milliarden Euro für seinen Gasverbrauch.

      Bitter: Statt auf Deutschland setzt BASF auf China. Im südchinesischen Zhanjiang entsteht gerade ein neues Werk.
      Weihnachtsmärkte.
      Drängeln. Schubsen. Motzen. Fluchen.
      Filzpantoffeln werden wie Air Jordans gehandelt.
      Holzschnitzereien kosten so viel wie eine Niere.
      Am Glühweinstand kotzt jemand seine 5-Euro-Bratwurst wieder aus.
      Schlägerei am WC-Häuschen.
      Es ist alles so besinnlich.

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #4
        Zu den LNG Tankern vor Spanien

        LNG-Schiffe warten auf höhere EU-Preise, um zu entladen - Reuters

        Mehrere mit verflüssigtem Erdgas (LNG) beladene Schiffe, die vor der spanischen Küste kreisen, werden wahrscheinlich bis Ende November dort bleiben, da sie auf einen Anstieg der europäischen Gaspreise warten, berichtete Reuters am Mittwoch unter Berufung auf Industriequellen.

        Vor der spanischen Küste hat sich seit Wochen ein Stau von LNG-Tankern gebildet, die darauf warten, ihre Ladung zu löschen. Spanien verfügt über die größten LNG-Lagerstätten in der Europäischen Union.

        Die LNG-Schwemme vor der Küste könnte Teil einer Handelsstrategie der Lieferanten sein, da die Schiffe mit dem Entladen warten, bis die Preise steigen, so Quellen aus der Branche gegenüber Reuters.

        Die Erdgaspreise befinden sich in Europa auf dem niedrigsten Stand seit Juni und sind innerhalb einer Woche um 28 % gefallen, was zum Teil auf überdurchschnittlich hohe Temperaturen und hohe Lagerbestände zurückzuführen ist, da die Gasspeicher in der EU laut Rystad Energy zu fast 95 % gefüllt sind.

        "Wenn ein einziges Schiff seine Ladung entlädt, bricht der Preis sofort zusammen, weil die anderen Ladungen in der Warteschlange davon betroffen sind, und dieser Dominoeffekt ist in Bezug auf die Opportunitätskosten sehr schmerzhaft", so eine der Quellen gegenüber Reuters.

        Allein dadurch, dass man mit der Lieferung im Dezember statt im November wartet, könnte der Gewinnunterschied in der Größenordnung von mehreren zehn Millionen Dollar pro Ladung liegen, erklärte Michelle Wiese Bockmann von der Schifffahrtszeitschrift Lloyd's List gegenüber der BBC.
        conspiracy theorists = people capable of pattern recognition * conspiracy theories = 6 months spoiler alerts
        HOPEIUM - It´s highly addictive

        Kommentar


        • J-Man
          J-Man kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Schallendes Gelächter. Weisst Du, was es kostet, ein Schiff einen Monat lang einfach so voll beladen vor einer Küste "kreisen" zu lassen und es quasi als schwimmendes "Waren-Lager" zu benutzen? Schon alleine deshalb MÜSSEN die Schiffe früher oder später entladen. Frag' doch einfach mal einen Spediteur, was ein im Vergleich dazu winziger LKW PRO TAG kostet, wenn der einfach so rumsteht. Da bist Du mit Beträge von 500 - 1000 Euro dabei. Und dann stell' Dir mal vor, was so ein riesiger Tanker mit all seinen Maschinen und seiner Besatzung pro Tag Stillstand kostet.

          Von der Angst, sich im Winter den A...llerwertesten abfrieren zu müssen, sind die halbwegs Informierten und europäischen Entscheidungsträger mittlerweile zum Glück weitgehend kuriert.

          Die Tanker kreisen wohl eher, weil die europäischen Lager voll sind. Und irgendwann darf oder muss dann wohl auch der erste Tanker wieder seine Ladung löschen.
          Gefällt mir

        • TFJoe
          TFJoe kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          willst du etwa sagen das Reuters und die BBC fake news verbreiten?
          und ja, viele Schiffe werden vermietet, aber nicht alle...

          "Von der Angst, sich im Winter den A...llerwertesten abfrieren zu müssen, sind die halbwegs Informierten und europäischen Entscheidungsträger mittlerweile zum Glück weitgehend kuriert."
          wie, gibt es dafür mittlerweile auch eine Impfung???
          und die Entscheidungsträger hatten noch nie Angst, die halten sich an den Fahrplan.

        • J-Man
          J-Man kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Was ich sagen will, ist, dass

          "Die LNG-Schwemme vor der Küste KÖNNTE Teil einer Handelsstrategie der Lieferanten sein, da die Schiffe mit dem Entladen warten, bis die Preise steigen, so Quellen aus der Branche gegenüber Reuters."

          reine Spekualtion ist. Schon explizit dargestellt durch die Wahl des Konjunktivs.

          Dazu kommt dann noch, dass die deutschen Gasspeicher derzeit schon zu 99% gefüllt sind.

          Und was ich ausserdem noch sagen will, ist, dass ich jemanden, der auf Seiten wie "PLEITETICKER" und "BLACKOUT-NEWS" rumstöbert, etwa so weit vertraue, wie ich ein Klavier werfen kann.

      • Schriftgröße
        #5
        Spanien ist bei der Gasversorgung etwas anders aufgestellt als Nord- und Mitteleuropa. Aber auch Spanien hat Probleme mit den Lieferanten.

        Deutschland wird wirtschaftlich in den nächsten Jahren komplett abschmieren. Die Basis des Geschäftsmodells war billige Energie und die gibt es nicht mehr. Dazu kommt noch die zunehmende Unfähigkeit sich anzupassen und der exorbitante bürokratische Overhead. Garniert wird das Ganze duch einen ideologisch motivierten Moralismus den man, ferei nach des Kaisers Motto "am deutschen Wesen soll die Welt genesen", in der restlichen Welt rumposaunt, ohne zu merken das man eigentlich ein politischer Zwerg ist. Das Öko-Gejammere und der Klima-Wahn in Deutschland geben diesem Land den Rest das inzwischen selbst in der EU als Geisterfahrer unterwegs ist. Ich will nur noch weg - so früh und so endgültig wie möglich. Ich hoffe das ich wirtschaftlich die nächsten 8-9 Jahre irgendwie überlebe. Wenn die Inflation nicht weiter bei 10% bleibt ist mit 60 oder 61 Schluß und ab 63 gibt es Rente. Dann kann Deutschland von mir aus komplett auf Selbstversorgung umstellen und jeder ernet seine Möhren selbst auf dem Acker. Hauptsache die Rente kommt noch pünktlich an.

        Kommentar


        • J-Man
          J-Man kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Wer soll denn deine Rente zahlen, wenn "Deutschland in den nächsten Jahren wirtschaftlich komplett abschmiert"? und "Deutschland komplett auf Selbstversorgung umstellt und jeder seine Möhren selbst auf dem Acker erntet"? Für Möhren vom eigenen Acker werden nun mal keine Rentenbeiträge geleistet, und deine Rente wird nach dem Umlageprinzip gezahlt: was an Beiträgen rein kommt, wird an die Rentner verteilt. Aber "Hauptsache, die Rente kommt noch pünktlich an.".

        • TFJoe
          TFJoe kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Also meines Wissens ist das Rentenalter zur Zeit bei 67 und wird auf 70 hochgesetzt.
          Wenn du allerdings Grieche oder Italiener bist dann kommt das mit den 60-63 schon ehr hin.

          Solltest du dir mal die Geschichte ansehen, wirst du feststellen was nach einem extremen Gelddrucken kommt. Die Inflatinon wird mehrstellig und die Währung wird zerstört und dann gibt es Krieg. War die letzten 2 male so in D und ebenso in anderen Ländern. Zwischendurch kommt die Enteignung, Gold und Silber Verbot und Zwangseinziehung des Selbingen (USA, Deutschland und andere Länder)
          Schau dir mal Weimar und besonders Berlin an was kurz vor dem Zusammenbruch im bezug auf Sexualität passierte. Dann vergleich es mit den USA und Deutschland heute...

          Ebenso interessant ist zu sehen wann die letzte Enteignung via Lastenausgleich stattgefunden hat. Weil das kommt ja wieder mit 2023.

      • Schriftgröße
        #6
        1.11.2022
        Um Erdgas zu sparen, holt Wirtschaftsminister Habeck immer mehr Stein- und Braunkohlekraftwerke aus der Reserve zurück ans Netz. Das Problem dabei: Die abgeschalteten Steinkohlekraftwerke haben ihre Kohlehalden so weit wie möglich abgebaut, bevor sie zunächst vom Netz gegangen sind. Um die Kraftwerke wieder anfahren zu können, müssen diese Kohlehalden wieder aufgebaut werden. Das war aber im Sommer aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit und den damit verbundenen niedrigen Pegelständen der Flüsse nicht schnell genug möglich. Jetzt soll Kohle mit der Bahn zu den Kraftwerken transportiert werden. Die Lieferungen sind mittlerweile so dringend, dass die Kohlezüge auf der Schiene sogar Vorrang vor den ICEs erhalten, denn an den Steinkohlekraftwerken wird die Kohle knapp

        https://blackout-news.de/aktuelles/j...app-und-teuer/

        Neuer E-Auto Aufkleber: Jetzt noch Grüner mit Braunkohle Strom

        LEARN 2 COAL1.jpg
        conspiracy theorists = people capable of pattern recognition * conspiracy theories = 6 months spoiler alerts
        HOPEIUM - It´s highly addictive

        Kommentar


        • Schriftgröße
          #7
          Wir haben schon vor Monaten versucht noch extra Gasflaschen zu bekommen, aber unsere Tankstellen tauschen nur noch. Eine hatte wir noch gefunden die evtl eine rausrückte aber nur gegen Kaution...
          Wie sieht es im Rest der Insel aus?
          conspiracy theorists = people capable of pattern recognition * conspiracy theories = 6 months spoiler alerts
          HOPEIUM - It´s highly addictive

          Kommentar


          • windus1947
            windus1947 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            kann es sein das auch in Spanien die Flaschen nach einer bestimmten zeit nicht megr benutzt werden dürfen?

        • Schriftgröße
          #8
          Auf Milanuncios bekommt man eigentlich immer Flaschen

          https://www.milanuncios.com/otros-ar...-466023297.htm
          Weihnachtsmärkte.
          Drängeln. Schubsen. Motzen. Fluchen.
          Filzpantoffeln werden wie Air Jordans gehandelt.
          Holzschnitzereien kosten so viel wie eine Niere.
          Am Glühweinstand kotzt jemand seine 5-Euro-Bratwurst wieder aus.
          Schlägerei am WC-Häuschen.
          Es ist alles so besinnlich.

          Kommentar


          • Schriftgröße
            #9
            https://www.tagesschau.de/inland/bae...r-rwe-101.html
            Weihnachtsmärkte.
            Drängeln. Schubsen. Motzen. Fluchen.
            Filzpantoffeln werden wie Air Jordans gehandelt.
            Holzschnitzereien kosten so viel wie eine Niere.
            Am Glühweinstand kotzt jemand seine 5-Euro-Bratwurst wieder aus.
            Schlägerei am WC-Häuschen.
            Es ist alles so besinnlich.

            Kommentar


            • windus1947
              windus1947 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Wer glaubt schon die Grünölinge wären weniger korrupt?
              Grünlinge sind zwar verbissen in ihrer Ideologie aber ebenfalls Geldgeil
              Und gegen die Christliche Lebensweise:

              Das ewige Kreuz mit den Grünen
              Selbst ein jahrhundertealtes Kreuz in Münster ist vor den Grünen nicht sicher. So bürgerlich sich die Grünen auch geben mögen: In ihrer ideologischen DNA schwingt unvermindert der Haß auf unsere Geschichte mit, der Claudia Roth Anfang der Neunziger hinter das Spruchbanner „Nie wieder Deutschland“ getrieben hat.

            • SanLorenzo4
              SanLorenzo4 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Im Übrigen gehen die Meinungen auseinander, ob die Grünen (nur) aus ideologischen Gründen so agieren, wie sie es tun oder weil sie im Schnitt strunzdumm oder fremdgesteuert sind, Es gibt dazu ein recht interessantes Interview von Peter Weber mit Dr. Maaßen. Der meint, wenn die CDU nicht entmerkelisiert wird, wird das nix mehr mit ihr. Hab ich irgendwo verlinkt. Oder war das in FB?

          • Schriftgröße
            #10
            @TFE-Joe
            "Also meines Wissens ist das Rentenalter zur Zeit bei 67 und wird auf 70 hochgesetzt."
            Das wünschen sich einige. Aber selbst wenn das irgendwann in der nächsten Legeslaturperiode kommen sollte wird das niocht pauschal für alle gelten sondern wie beim Anstieg auf 67 auch in Stufen gehen. Dann bin ich mnaximal mit 1-3 Monaten dabei. Das sitze ich aus.
            Das nächste Problem ist das an der Schraube nicht beliebig gedreht werden kann. Denn wenn immer mehr Rentner in die Grundsicherung rutschen, obwohl sie 45 Jahre eingezahlt haben, wird man ein Problem haben zu begründen warum die Rente Abhängig vom Einzahlbetrag - also Leistungsbezogen ist. Das würde dann irgendweann der BVG kassieren. Ich vermute das nächste Mal wird am Beitragssatz gedreht. Von mir aus...

            "Solltest du dir mal die Geschichte ansehen, wirst du feststellen was nach einem extremen Gelddrucken kommt.."
            Ja, das ist alles kein Geheimnis. Ich will keine Lanze für die gesetzliche Rentenversicherung brechen; so toll ist die auch nicht, aber sie hat bisher jede Kriese überlebt. Mehrere Währungsreformen und 2 Weltkrkriege. Sie wird auch die nächste Kriese überleben - im Gegensatz zu vielen anderen Dingen.

            @Archined
            Der Niedergang Deutschlands wird in Zeitlupe vonstatten gehen. Ich glaube nicht an den großen Knall. Das wird sich über Jahrzehnte hinziehen. Den Untergang der Automobilindustrie haben wir in Deutschland ja bereits beschlossen. Und die restlichge Großindustrie vernichten gerade die gewählten Weihnachtsmänner:innen in Regierungsverantwortung. Der Mittelstand geht dann auch irgendwann drauf. Schau dir GB an. Dort hat Thatcher in den 80gern die Industrie platt gemacht. Die leben immer noch aber die echten, gravierenden Folgen treten erst jetzt langsam zu Tage. Der Brexit ist da nur der Turbo. Ich habe noch im optimalsten Fall 8,5 Jahre bis zur Umschulung zum Privatier mit nachgelagerter Rente. Das bedeutet dann noch mal 25-30 Jahre Rente (wenns gut läuft und ich es lange genug mache). Das hält das Land durch, wenn auch nicht ganz auf dem jetzigen Level. Und dann - nach mir die Sintflut. Ich habe genug in meinem Lebven gearbeitet.

            Kommentar


            • Schriftgröße
              #11
              Ich habe noch im optimalsten Fall 8,5 Jahre bis zur Umschulung zum Privatier
              Da gibts ne Ausbildung zu? 😆

              Kommentar


              • Schriftgröße
                #12
                Ich stecke gerade mittendrin in der Rentenbeantragung und ich frage mich ehrlich, was Tausende von Bürokraten in Brüssel eigentlich das ganze Jahr über treiben. Man bekommt zwar relativ schnell Auskünfte über die beiden nationalen Rentenverläufe in D und E und den Stand der Versicherung, aber ein - geschweige denn automatischer - Abgleich findet nicht statt. Und die nationalen Berechnungs- und Voraussetzungsbestimmungen sind maximal unterschiedlich. Immerhin hatte ich es bislang mit wirklich freundlichen und hilfsbereiten Leuten am Telefon zu tun in Berlin bei der RV. Allerdings rechnen die schon mit monatelangen Antwortzeiten ihrer spanischen Kollegen (und umgekehrt vermutlich ähnlich). Hierzulande ist die Digitalisierung und Anonymisierung recht weit fortgeschritten, gestern einen Haufen digitaler Formulare ausgefüllt, ohne Gestoria wäre das sehr schwierig gewesen. Blöderweise kann man das Ding nach dem ersten Abspeichern zwar ändern, aber nicht wieder speichern im gleichen Format. Durchaus verbesserungswürdig. Ups, mit der Gasversorgung hat das allerdings nix mehr zu tun, wieder mal ein gleitender Übergang zu anderen Themen...
                Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

                Kommentar


                • SanLorenzo4
                  SanLorenzo4 kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Das wundert mich nun nicht so sehr, bei F, D und A. Ich vermute mal. ohne es zu wissen, dass Du die Rente in D beantragt hast und Du die ganze Zeit über durchgearbeitet und eingezahlt hast. Bei mir liegt die Sachlage etwas anders, Beantragung läuft von hier aus. Da spielen nun die verschiedenen Gesetzgebungen hinsichtlich der Ansprüche auf verschiedene Rentenarten (Erwerbsminderungsrente, vorzeitiger Ruhestand etc) möglicherweise auch eine Rolle. Wir werden sehen, ich werde zeitnah berichten, wenn ich noch kann....

                • windus1947
                  windus1947 kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ja ich habe durchgearbeitet und in D mit 63 die Anträge gestellt.
                  Hoffe dir geht es gesundheitlich wieder etwas besser?

                • SanLorenzo4
                  SanLorenzo4 kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Danke der Nachfrage. Alles relativ. Besser als vor nem Jahr, aber mit "Motorschaden" kann man sich auch nicht mehr so viel vornehmen. Was die Rente angeht hab ich aus D die Aussage bekommen, dass der Abgleich und die Aktualisierung zwischen D und E auch schon mal ein halbes Jahr dauern kann.

              • Schriftgröße
                #13
                Zitat von MrGenius Beitrag anzeigen
                Da gibts ne Ausbildung zu? 😆
                Das ist die freundliche Umschreibung für die Arbeitslosenmeldung vor der Rente

                Kommentar


                • Schriftgröße
                  #14
                  https://exxpress.at/erdgas-schiffe-i...alle-betrogen/
                  Weihnachtsmärkte.
                  Drängeln. Schubsen. Motzen. Fluchen.
                  Filzpantoffeln werden wie Air Jordans gehandelt.
                  Holzschnitzereien kosten so viel wie eine Niere.
                  Am Glühweinstand kotzt jemand seine 5-Euro-Bratwurst wieder aus.
                  Schlägerei am WC-Häuschen.
                  Es ist alles so besinnlich.

                  Kommentar


                  • Schriftgröße
                    #15
                    Aus für die Pyrenäen-Pipeline - Kein Gas aus Spanien für Deutschland

                    Nachdem Scholz bereits aus Norwegen und Saudi-Arabien bei seinen Bemühungen um mehr Erdgas mit leeren Händen zurückgekommen ist, hat er gerade seine nächste Niederlage erlitten. Der französische Präsident Macron hat gerade die MidCat-Pipeline durch die Pyrenäen endgültig beerdigt, für die sich vor allem der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) eingesetzt hatte (Heise: 21.10.22). Scholz hat sich beim spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez eingesetzt. Dieser ließ sich sogar von Scholz dazu überreden, vor der endgültigen Entscheidung die Pipeline von Barcelona bis an den Rand der Pyrenäen verlegen zu lassen.

                    https://blackout-news.de/aktuelles/a...e-fuer-scholz/
                    conspiracy theorists = people capable of pattern recognition * conspiracy theories = 6 months spoiler alerts
                    HOPEIUM - It´s highly addictive

                    Kommentar


                    • windus1947
                      windus1947 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Da hat sich Dummland selbst ins Knie geschossen, es gab so günstiges Gas aus Russland..........
                      Aber wenn man überall den Saubermann und Zahlmeister für die ganze Welt spielen will und meint alles müsse so laufen wie Flintenuschi oder die Grünlinge es für richtig halten?
                      Zahlen müssen wie immer die eh schon am Rande des Existenzminimums stehen.........

                  • Schriftgröße
                    #16
                    Das ist doch schon lange klar, allein wegen der riesigen Proteste von Umweltschützern war das doch nie in Betracht zu ziehen, dass die Pipeline jemals gebaut wird.
                    Wunschträume der deutschen Traumtänzer-Regierung .
                    Weihnachtsmärkte.
                    Drängeln. Schubsen. Motzen. Fluchen.
                    Filzpantoffeln werden wie Air Jordans gehandelt.
                    Holzschnitzereien kosten so viel wie eine Niere.
                    Am Glühweinstand kotzt jemand seine 5-Euro-Bratwurst wieder aus.
                    Schlägerei am WC-Häuschen.
                    Es ist alles so besinnlich.

                    Kommentar


                    • SanLorenzo4
                      SanLorenzo4 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Könnte auch sein, dass die Franzosen lieber den Deutschen Atomstrom verhökern, als dass sie zugucken, dass Spanien Geld mit Gas verdient. Aber bevor sie schnattern in F, werden sie ihren Atomstrom lieber selber verheizen. Ein jedes Land denkt nur an sich, außer den Pseudoaltruisten, die denken an Grün

                    • TFJoe
                      TFJoe kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      bei 27 von 56 Reaktoren nicht in Betrieb haben die Franzhosen nix zum abgeben, die Betteln selber.
                      https://www.sueddeutsche.de/politik/...cron-1.5656779

                  • Schriftgröße
                    #17
                    Die Shananigans der EU nix mehr von Russland direkt zu kaufen (es sei denn über einen Dritten zu weit erhöhtem Preis) bringen die ärmeren Länder in Schwierigkeiten

                    Europas LNG-Importe bringen Länder in Asien in Not
                    https://blackout-news.de/aktuelles/e...-asien-in-not/

                    Now that "European countries are buying large amounts of petroleum products," a high-ranking government official said, "a small country [like Vietnam] finds it hard to augment its purchases."
                    https://www.zerohedge.com/commoditie...read-shortages
                    conspiracy theorists = people capable of pattern recognition * conspiracy theories = 6 months spoiler alerts
                    HOPEIUM - It´s highly addictive

                    Kommentar


                    • Schriftgröße
                      #18
                      Achtung alte Ofen Besitzer!
                      Beim Betrieb älterer Kaminöfen drohen bis zu 50.000 Euro Geldstrafe
                      Enteignung für die Umwelt den Grünen zu Liebe

                      Besitzern älterer Kaminöfen drohen hohe Geldstrafen, wenn sie diese weiter betreiben. Eine Gesetzesänderung schreibt ihnen vor, die Öfen entsprechend umrüsten oder auszutauschen. Bei Nichteinhaltung der Umrüstungspflicht drohen Bußgelder bis zu 50.000 Euro.

                      Mit den gestiegenen Heizkosten durch den massiven Anstieg der Gas- und Heizölpreise ist die Nachfrage nach neuen Kaminöfen stark gestiegen. Vielerorts sind die Öfen bereits vergriffen und es bestehen lange Wartezeiten, bis diese wieder zur Verfügung stehen. Besitzer älterer Kaminöfen schätzen sich deshalb glücklich, dass sie bereits über eine alternative Heizquelle verfügen, wenn es richtig kalt wird. Was viele aber nicht wissen: Sie sind seit 2015 dazu verpflichtet, ihren Kaminofen zur Reduzierung von Feinstaub umrüsten zu lassen oder ihn stillzulegen und nicht mehr zu betreiben.

                      Der Nachweis wird für alle Kaminöfen benötigt, in denen Holz, Pellets, Hackschnitzel oder Kohle verbrannt werden.

                      https://blackout-news.de/aktuelles/b...ro-geldstrafe/
                      conspiracy theorists = people capable of pattern recognition * conspiracy theories = 6 months spoiler alerts
                      HOPEIUM - It´s highly addictive

                      Kommentar


                      • Schriftgröße
                        #19
                        Gut, dass das niemanden in Spanien interessiert, was man im Ofen verbrennt 🤣
                        Weihnachtsmärkte.
                        Drängeln. Schubsen. Motzen. Fluchen.
                        Filzpantoffeln werden wie Air Jordans gehandelt.
                        Holzschnitzereien kosten so viel wie eine Niere.
                        Am Glühweinstand kotzt jemand seine 5-Euro-Bratwurst wieder aus.
                        Schlägerei am WC-Häuschen.
                        Es ist alles so besinnlich.

                        Kommentar


                        • Santana
                          Santana kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          kommt bestimmt auch noch

                      • Schriftgröße
                        #20
                        Ich glaube kaum, dass einer unserer Nachbarn mit den alten Häusern nach- oder umrüsten würde, aber hier gibt es ja auch genug Holz, sodass man auf Autoreifen zum Verfeuern verzichten kann.
                        Und solange bei San Juan noch immer die ganzen Kanaren in Rauch gehüllt sind, sehe ich das nicht sitzen.

                        Unser Jøtul ist von 2018, würde dann auch gar nicht unter die Regelung fallen, obwohl ich gar nicht sehe, was an dem anders sein soll als an anderen, älteren Holzöfen.
                        Weihnachtsmärkte.
                        Drängeln. Schubsen. Motzen. Fluchen.
                        Filzpantoffeln werden wie Air Jordans gehandelt.
                        Holzschnitzereien kosten so viel wie eine Niere.
                        Am Glühweinstand kotzt jemand seine 5-Euro-Bratwurst wieder aus.
                        Schlägerei am WC-Häuschen.
                        Es ist alles so besinnlich.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X