Schredder am Punto Limpio?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X

Schredder am Punto Limpio?

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftgröße
    #1

    Schredder am Punto Limpio?

    Nach über 13 Jahren hat sich so einiges an Papier angesammelt. Soweit ich weiß muss man Unterlagen für die Steuer 10 Jahre aufheben, bin aber nicht sicher.

    Meine Frage geht aber dahin, ob es hierzuinsel auch auf irgendeinem Punto Limpio oder sonstwo ne Schredderanlage gibt, wo man größere Mengen an teilweise vertraulichen Unterlagen schreddern kann.

    Gracias de antemano
    Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

  • Schriftgröße
    #2
    Wäre mir absolut neu, der in Cabo Blanco auf jeden Fall nicht.

    Am Dia de San Juan verbrennen?
    Oder zwischendurch in einer Blechtonne abfackeln?
    Papier qualmt doch so gut wie gar nicht...


    Wir haben uns einen gescheiten gekauft, der schafft sogar Kreditkarten, nachdem dieser Aufsatz, den man bei Lidl ab und zu mal für kleines Geld kaufen kann, sich als Spielzeug herausstellte.
    Kleine Bandnudeln , die noch mal zerschnitten werden,
    Da wäre schön ordentliche Puzzle-Arbeit, da noch was zusammenzusuchen.
    Gibt es eigentlich etwas Unwürdigeres, als mit heruntergelassener Hose und in Trippelschritten neues Klopapier holen zu müssen, weil man vergessen hat rechtzeitig nachzufüllen? Zum Glück ist der Supermarkt nur 300 Meter von mir entfernt.

    Kommentar


    • Schriftgröße
      #3
      Ja, so ein Lidl-Ding hatte ich auch mal, hat aber den Geist aufgegeben und für die angesammelte Menge auch nicht ausreichend. Abfackeln macht einer in der Nachbarschaft regelmässig, hat aber deshalb auch schon Stress bekommen.
      Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

      Kommentar


      • Schriftgröße
        #4
        Der hier hält bei mir schon 5 Jahre im geschäftlichen Einsatz in DE (DSGVO-Konform!):
        https://www.amazon.es/dp/B00TOAK5Q6

        - Span. Mwst.
        + 12 Euro Amazon Global Shipping (Import-Gebühren inklusive).
        = 58 Euro

        Kenne die angesammelte Menge ja nicht. Aber jeden Tag ein bisschen was und ab damit in den normalen Papiermüll

        Kommentar


        • SanLorenzo4
          SanLorenzo4 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          bisschen klein, viel Arbeit...

      • Schriftgröße
        #5
        Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
        Nach über 13 Jahren hat sich so einiges an Papier angesammelt. Soweit ich weiß muss man Unterlagen für die Steuer 10 Jahre aufheben, bin aber nicht sicher.

        Meine Frage geht aber dahin, ob es hierzuinsel auch auf irgendeinem Punto Limpio oder sonstwo ne Schredderanlage gibt, wo man größere Mengen an teilweise vertraulichen Unterlagen schreddern kann.

        Gracias de antemano
        Warum kaufts du nicht einen vernünftigen Schredder mit Partikelschnitt, der läßst nichts lesbares mehr übrig.
        Haben meinen bei Aldi gekauft, mit 3 Jahren Garantie, wenn er nach 2 Jahren anfängt zu mucken gibt es ohne jedes Problem ein Ersatzgerät.
        Koste so um die 40 - 50 €.
        In Deutschland gilt die 10 Jahresfrist, ob in Spanien auch? Unbekannt
        https://www.amazon.de/580-XCD-Aktenv...ts%2C91&sr=1-8
        Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

        Gruß Günter

        Kommentar


        • SanLorenzo4
          SanLorenzo4 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Weil es weniger Arbeit wäre. Aber wird mir wohl nix anderes übrig bleiben...

      • #6
        Ich dachte halt an sowas. Gab es bei uns im Ort auch. Vielleicht mal ne Anregung für unseren Alcalde?
        Alte Kontoauszüge oder andere sensible Unterlagen aus Privathaushalten können am Samstag, 26. Oktober, am Baubetriebs- und Wertstoffhof an der Alten Beckumer Straße sicher entsorgt werden. Von 10 bis 12 Uhr steht dafür geschultes Personal einer Fachfirma bereit.
        Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

        Kommentar


        • windus1947
          windus1947 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Wenn Du natürlich 25 Konten und die dazugehörigen Kontoauszüge vernichten willst braucht es schon etwas Zeit.
          Ich vernichte grundsätzlich am 31.12. jeden Jahres alle Unterlagen die älter als 10 Jahre sind, dauert auch manchmal Stuinden weil der Schredder wenn er zu heiss wird abschaltet und wenn mal mehr wie 2 DIN A Ordner angefallen sind.

      • Schriftgröße
        #7
        Meine Kontoauszüge passen in einen Schnellhefter. Es geht eher um vertrauliche Kundenunterlagen. Wenn Du wie ich Jahrzehnte für Geheimdienste und Rüstungsindustrie arbeitest, da fällt so einiges an :-). War natürlich nur Spass. Es waren gar keine Jahrzehnte....
        Lügen gewinnen den Sprint, die Wahrheit den Marathon.

        Kommentar


        • windus1947
          windus1947 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Thomas, was glaubst du was ich als deutscher 008 so alles dem Schredder anvertraut habe?

        • keule
          keule kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Kennst du niemanden der mal bei der Guarda Zivil anruft? Die kommen vorbei und nehmen alles kostenlos mit

        • SanLorenzo4
          SanLorenzo4 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Die haben doch schon alles digital :-)
      Lädt...
      X