Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Wandern auf Teneriffa - Alles rund ums Teneriffa Wandern

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 14
Gäste: 494
Gesamt: 508
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:askeyee20, ‎bahala na, ‎bugsi, ‎ebries, ‎gun89, ‎Ich bin's, ‎Michael Schuler, ‎projectBahamas, ‎Rico, ‎StefanK, ‎stinkerchen, ‎Supremo, ‎tenema, ‎wilma
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28262
Beiträge: 290992
Benutzer: 15,224
Aktive Benutzer: 663
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: askeyee20
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- askeyee20
Heute
- stttabqbg85
Heute
- jjeedieeb4e
Heute
- ozyqi26
Heute
- ydnci96

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #31 (Permalink)
Alt 17.10.2016, 22:58
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 157
Erhielt 41 Danke für 23 Beiträge
Hallo Dany,
vielen Dank für Deine tollen Berichte und wunderschönen Aufnahmen der Touren! Bin nicht täglich im Forum unterwegs, darum erst heute meine Reaktion darauf. Von meinen jährlichen TE-Aufenthalten und den damit verbunden Wanderungen habe ich mich sehr über die Bilder der Touren, die ich mit meiner Frau - oder allein - gemacht habe, und nun wieder sehen und erinnern konnte, sehr gefreut. Aufgrund gesundheitlicher Probleme werde ich auf unbestimmte Zeit leider nicht mehr zum Wandern auf Teneriffa kommen!
Deine Kritik am Forum - nur wenig Resonanz zum Wanderthema - kann ich nur bestätigen, Anfragen meinerseits sind nicht oder nur unqualifiziert beantwortet worden, schade drum.
Lass Dich davon nicht abschrecken, auf weitere Berichte freue ich mich!

Gruß aus Bayern
bayernfritz ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu bayernfritz für den nützlichen Beitrag:
Dany (19.10.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #32 (Permalink)
Alt 18.10.2016, 13:12
Mencey
 
Benutzerbild von lucas66
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Toskana des Nordens :-)
Beiträge: 310
Abgegebene Danke: 192
Erhielt 233 Danke für 130 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dany Beitrag anzeigen
Etwas weniger beeindruckt bin ich vom Feedback in diesem Forum. Vom Madeiraforum bis ich mir gewohnt, dass man jeweils eine intensive Diskussion und Nachfragen vom Zaun bricht, wenn man einen Wanderbericht schreibt.
Klar, die meisten werden die Wanderungen aus eigener Erfahrung kennen, ist ja auch nichts Ultraspektakuläres dabei.
Daniel
Auch von meiner Seite ein herzlichen Dank für die schönen Berichte. Sehr detailliert und mit tollen Aufnahmen hinterlegt. Da meine Frau und ich nur Gelegenheitswanderer sind (aber aktive Geocacher), kann ich zu den einzelnen Wanderungen nicht viel beisteuern. Die eine oder andere haben wir, in einer abgespeckten Variante, schon gemeistert.
Eine intensive Diskussion driftet in diesem Forum schnell ins Negative ab. Darum sei einfach froh, dass alles "ruhig" bleibt . Vielleicht haben aber einfach noch nicht alle "Fachleute" deinen Beitrag gelesen.
lucas66 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu lucas66 für den nützlichen Beitrag:
Dany (19.10.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #33 (Permalink)
Alt 18.10.2016, 19:36
Zugereister
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 30 Danke für 8 Beiträge
bebilderte Wanderungen

Auch von mir danke für die Bilder.
Ich werde morgen wandern gehen u. dann ebenso Bilder machen.

Gruß Lollek
Lollek ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lollek für den nützlichen Beitrag:
Dany (19.10.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #34 (Permalink)
Alt 19.10.2016, 12:24
Zugereister
 
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 38 Danke für 17 Beiträge
Vielen Dank für die doch noch eingetroffenen Feedbacks!

Eigentlich wollte ich in erster Linie ein paar Gedankenanstösse geben, aktuelle Informationen weiterleiten und allenfalls eine Diskussion anwerfen.
Mir geht es nicht darum, mit Lob überschüttet zu werden, ich mach meine Wanderberichte in erster Linie für mich und meine Wanderkumpels.

Trotzdem ist es schön zu hören, dass noch jemand Interesse zeigt!

Herzliche Grüsse

Daniel
Dany ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #35 (Permalink)
Alt 19.10.2016, 13:31
Mencey
 
Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 1,166
Abgegebene Danke: 166
Erhielt 653 Danke für 384 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dany Beitrag anzeigen
[IMG][/IMG]

Hallo Mummenthaler

Ich interpretiere das so, dass es neben dem teilweise verfallenen Kanal einen direkten Zugang von weiter unten in der Masca-Schlucht zum Tunnel in den Barranco del Natero gibt. Ich hab in diesem Bereich ein Bild gemacht von einem Steinmäuerchen in einem kleinen Nebenbarranco, das handgemacht ausschaute, für mich aber keinen Sinn machte. Ist dies der Einstieg zum direkten Aufstieg zum Tunnel? aufgestiegen sind, diese Stelle also offenbar umgangen haben.
hi Daniel,

soweit ich mich erinnere, ist dies der Aufstieg zum Tunnel.
Wenn Du Deinen Track aufgezeichnet hattest, vergleiche ihn doch mal mit der OSM-Karte.

Die zwei Aufstiege zu den Tunnels zum Bco. Natero sind die einzigen Abzweigungen. (Der zum oberen Tunnel da ist man fast schon/noch im Ort Masca)


viele grüße
__________________
A quien madruga, Dios le ayuda.
Mummenthaler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #36 (Permalink)
Alt 19.10.2016, 13:34
Neu im Forum
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Hallo Daniel,
wir wollen dich ja auch nicht gleich mit Lob überschütten, das geschieht ja schon wo anders. Aber gleich noch eine Anmerkung zum Oreganos-Höhenweg. Die halbherzige
Absperrung ohne Schild scheint mit so gedacht, das man die Spaziergänger, welche durch Zufall dort hingeraten sind abhalten will weiter zu gehen.
Bei unserer Wanderung dort gabe es die Absperrung dort noch nicht. Es gab aber auch den stabilen Zaun auf deinen Bildern 89;90 noch nicht. Ich finde den Weg auch nicht schlimm sondern nur schön.
Na bitte doch noch eine Resonanz, wenn auch nur vom warmd.
Mein 2. Beitrag in 8 Jahren.
Viele Grüsse
blauwander
blauwander ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu blauwander für den nützlichen Beitrag:
Dany (19.10.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #37 (Permalink)
Alt 19.10.2016, 16:10
Zugereister
 
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 38 Danke für 17 Beiträge
Hallo Mummenthaler

Wenn es doch nur so einfach wäre: Schau mal meinen Track aus der Masca-Schlucht an. Und das ist nicht von einem billigen Mobile, sondern einem Garmin Montana aufgezeichnet:





Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Aber ungefähr in diesem Bereich dürfte das Bild gemacht worden sein, wo auf der OSM der Weg eingezeichnet ist.

Herzlichen Dank fürs Feedback

Daniel

Geändert von tenflor (03.03.2017 um 23:29 Uhr) Grund: bild zu groß - gelöscht
Dany ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #38 (Permalink)
Alt 19.10.2016, 17:19
Mencey
 
Benutzerbild von Mayerhofer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Ort: Landshut
Beiträge: 2,421
Abgegebene Danke: 1,412
Erhielt 3,148 Danke für 959 Beiträge
der blaue Pfad befindet sich unterhalb des Guergessteig oberhalb des Barranco Seco....
Mayerhofer ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mayerhofer für den nützlichen Beitrag:
bayernfranz (19.10.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #39 (Permalink)
Alt 22.10.2016, 16:40
Canario
 
Registriert seit: 08.05.2015
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 156
Erhielt 87 Danke für 61 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dany Beitrag anzeigen
Auf diese Wanderung war ich gespannt, und sie hat meine Erwartung mehr als erfüllt: Wanderung entlang des Canal de Chabuco und des Canal de Catalanes, das war fast wie auf Madeira, einfach ohne offenen Kanal!

...

Auf jeden Fall sollten sich nur trittsichere, erfahrene und schwindelfreie Wanderer hier versuchen!
Das kann ich nur bestätigen. ich habe 2 Wochen vorher (man konnte sich also nicht begegnen) den Canal von Valleseco begangen, also von Santa Cruz, aus. Vor dem Tunnel hat sich herausgestellt, dass meine geplante "Beleuchtung" nicht ging. Es musste also mit der Beleuchtung des GPS-Geräts gehen - und ging auch. Danach ging es am Canal entlang bis zum Abstieg ins Valle Crispen. Die Angaben in OSM stimmen alle, aber den Kanalabschnitt zwischen dem langen Tunnel und Catalanes habe ich als teilweise gefährlich eingestuft. Es hat mehrere sehr rutschige Stellen gegeben. Zudem muss man bei letzten Tunnel vor Catalanes etwas suchen, denn der ist von der Südseite etwas schwer zu finden, da er etwas oberhalb des Pfads liegt (merkt man gar nicht in der umgekehrten Richtung).
Wenn es die schwierigen Stellen nicht geben würde, könnte man die Runde von Santa Cruz aus als ideal bezeichnen, auch als Erstwanderung. Denn mit der Wanderung sind auch nicht die typischen Höhenunterschiede verbunden (nach dem Motto: rauf zum Kamm). Aber so ist der Kanal einfach sehr gefährlich - schade. Das kann sich natürlich ändern.
dramoe ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu dramoe für den nützlichen Beitrag:
Dany (23.10.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #40 (Permalink)
Alt 22.10.2016, 16:52
Canario
 
Registriert seit: 08.05.2015
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 156
Erhielt 87 Danke für 61 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dany Beitrag anzeigen
Wie versprochen unsere erste Wanderung:

Quasi ein Homerun, wir wohnten in einem Appartement direkt am Ende des Wanderweges von Cruz del Carmen nach Punta del Hidalgo!
Punta del Hidalgo ist ein guter Standort für Wanderungen im westlichen Anaga. ich bin dieses Jahr 1 Woche dort gewesen. Der Vorteil ist, dass man in der Tat direkt vom Frühstückstisch aus starten kann. Allerdings gingen mir am Ende die Wanderungen aus. So habe ich als ersten Abschnitt 2x La Punta - Chinamada gemacht, dann unterschiedlich weiter nach Santa Cruz oder La Laguna. Mit dem Bus 105 kommt man gut nach La Laguna (da starten interessante Anaga-Busse). Sind es in wirklich 3 Woche in Punta del Hidalgo gewesen?
dramoe ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu dramoe für den nützlichen Beitrag:
Dany (23.10.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126