Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Wandern auf Teneriffa - Alles rund ums Teneriffa Wandern

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 15
Gäste: 491
Gesamt: 506
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:askeyee20, ‎bahala na, ‎bugsi, ‎ebries, ‎gun89, ‎Ich bin's, ‎Michael Schuler, ‎projectBahamas, ‎Rico, ‎StefanK, ‎stinkerchen, ‎stttabqbg85, ‎Supremo, ‎tenema, ‎wilma
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28262
Beiträge: 290992
Benutzer: 15,224
Aktive Benutzer: 663
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: askeyee20
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- askeyee20
Heute
- stttabqbg85
Heute
- jjeedieeb4e
Heute
- ozyqi26
Heute
- ydnci96

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #21 (Permalink)
Alt 15.01.2017, 10:56
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Arona
Beiträge: 11,356
Abgegebene Danke: 886
Erhielt 21,650 Danke für 7,441 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dropout Beitrag anzeigen
Auch ich habe mir am Freitag die Schlucht mal wieder von unten nach oben durch gezogen.
Und bleibe bei meiner Meinung:Es ist und bleibt eine typisch Kanarische Ignoranz und Unfähigkeit. So etwas wäre in den Europäischen Alpen undenkabar.Was dann sogenannte Fremdenführer herunterführen ist unverantwortlich.
Was ist denn mit der Eigenverantwortung der Urlauber, bleibt die im Herkunftsland und wird nicht mitgenommen zum Urlaubsziel?

Es reicht schon, sich die Greise in Las Galletas anzuschauen auf den Rennrädern, die man schon fast aufs Fahrrad heben muss, die aber dennoch selbst bei Calima mit hochrotem Kopf nach Arona oder noch weiter fahren müssen.
Das hat nichts, aber auch gar nichts mit kanarischer Ignoranz oder Unfähigkeit zu tun, sondern nur mit Sturköpfigkeit und unendlicher Blödheit der Leute.

Da wird es in Masca auch nicht anders sein, völlig unzureichende Bekleidung (wer als normaler Urlauber schleppt schon Wanderschuhe mit) und grenzenlose Überschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit, was man auch immer am Strand sieht bei der Roten Flagge, die ganzen geistigen Amöben immer noch im Wasser.

Was bitte hat das dann mit der angeblichen Kanarischen Inkompetenz zu tun?

Fehlen da die Geländer im Gelände und alle 5m ein Verbotsschild, damit der deutsche Michel sich da wie zu Hause fühlt?

Ein funktionierendes Gehirn würde da bei vielen schon reichen, einfach mal umzukehren, wenn der Puls auf 200 geht und der Kopf aussieht wie ein Feuermelder.

Da ist des natürlich einfacher, die ausschließliche Schuld bei den "blöden" Canarios zu suchen.

Wer bietet denn hauptsächlich Wandertouren an?
Das sind doch wohl eher deutsche Organisatoren, oder?
Wer ist dann in diesem Falle ignorant und unfähig?
__________________
Der Spruch: "Lächle, du kannst sie nicht alle töten" ist mir zu negativ.
Man sollte positiv an die Sache rangehen und es zumindest versuchen.

Geändert von Achined (15.01.2017 um 10:59 Uhr)
Achined ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
elfevonbergen (15.01.2017), heinz1965 (15.01.2017), nate (16.01.2017), tretkurbel (15.01.2017), windus1947 (04.02.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #22 (Permalink)
Alt 15.01.2017, 14:38
Mencey
 
Benutzerbild von heinz1965
 
Registriert seit: 15.01.2013
Ort: Santiago del Teide
Beiträge: 1,382
Abgegebene Danke: 6,914
Erhielt 1,793 Danke für 878 Beiträge
Maska Wanderung

Das Problem ist aus meiner Sicht die Vermarktung als Wanderung ohne Hinweis auf die tatsaechlichen schwierigen oertlichen Gegebenheiten.
Das mag den enormen Einnahmen geschuldet sein, die dort taeglich durch die Beguenstigten erwirtschaftet werden.
Wuerde nur ein Drittel der dortigen Gaeste aufgrund vorheriger Kenntniss der Schwierigkeiten auf den Abstieg verzichten wuerde das einen enormen wirtschaftlichen Verlust bedeuten.
__________________
Wer glaubt ein Volksvertreter wuerde das Volk vertreten, vermutet auch einen Hund im Hotdog.

Bei Beerdigungen wird es ungern gesehen das der Blumenkranz nach hinten geworfen wird um zu sehen wer, als nächster dran ist
heinz1965 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu heinz1965 für den nützlichen Beitrag:
windus1947 (04.02.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #23 (Permalink)
Alt 15.01.2017, 17:38
Mencey
 
Benutzerbild von Michael Schuler
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 1,463
Abgegebene Danke: 854
Erhielt 754 Danke für 389 Beiträge
Zitat:
Zitat von heinz1965 Beitrag anzeigen
Das Problem ist aus meiner Sicht die Vermarktung als Wanderung ohne Hinweis auf die tatsaechlichen schwierigen oertlichen Gegebenheiten.
Das mag den enormen Einnahmen geschuldet sein, die dort taeglich durch die Beguenstigten erwirtschaftet werden.
Wuerde nur ein Drittel der dortigen Gaeste aufgrund vorheriger Kenntniss der Schwierigkeiten auf den Abstieg verzichten wuerde das einen enormen wirtschaftlichen Verlust bedeuten.
Obwohl man auch sagen muss, das die gängigen Veranstalter (zumindest die in Puerto), die Masca Wanderung als schwere Tour ausweisen.
__________________
Vom 10.06. bis 25.06. 2017 in Puerto de la Cruz.
Michael Schuler ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126