Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Urlaub auf Teneriffa

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 17
Gäste: 499
Gesamt: 516
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:Bart Heat, ‎bugsi, ‎dudaich, ‎Duncanqf, ‎faro, ‎Gitti, ‎guenni, ‎Islas Canarias, ‎julian, ‎Kaleika, ‎LaTorre, ‎Mickey, ‎projectBahamas, ‎raicecologico, ‎Rico, ‎Terminator, ‎wuschl
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28277
Beiträge: 291113
Benutzer: 15,282
Aktive Benutzer: 699
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Duncanqf
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- Duncanqf
Heute
- Alexkh
Heute
- Ronnyik
Heute
- Hermanhc
Heute
- Beauio

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 11.01.2017, 15:17
Mencey
 
Benutzerbild von surfer1010
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: zwischen Köln und Düsseldorf oder in Puerto de la Cruz
Beiträge: 4,283
Abgegebene Danke: 4,116
Erhielt 3,498 Danke für 1,759 Beiträge
surfer1010 eine Nachricht über MSN schicken
Mietwagen: Millionen-Bußgeld gegen Goldcar

Wegen angeblich unlauterer Geschäftspraktiken hat die italienische Wettbewerbsbehörde AGCM Geldstrafen in Millionenhöhe gegen den spanischen Autovermieter Goldcar verhängt. Wie das Mietwagenportal Billiger- mietwagen.de berichtet, beläuft sich das Bußgeld auf insgesamt zwei Millionen Euro.

Konkret werfen die Wettbewerbshüter dem Unternehmen „aggressives Verhalten“ vor, mit dem am Mietwagenschalter Versicherungsleistungen verkauft werden, die Kaution und Haftung für Schäden am Wagen reduzieren. Zudem soll sich Goldcar bei der Kostenfestlegung für Schäden auf eine eigene Tabelle stützen, der kein präzises System zur Bemessung der Reparaturkosten nach objektiven Kriterien zugrunde liege. Für diese Verstöße verhängte die Behörde eine Geldstrafe von 1,7 Millionen Euro.

Weitere 300.000 Euro Strafe soll der Vermieter wegen intransparenter Service-Gebühren für die angebotene „Flex Fuel“-Kraftstoffregelung zahlen. Bei diesem Tarif beziehen die Kunden den Mietwagen mit vollem Tank, können ihn teilweise gefüllt zurückgeben und werden für den nicht genutzten Kraftstoff entschädigt.

Goldcar ist wegen seiner Geschäftspraktiken immer wieder umstritten in der Mietwagenbranche. Dem Bericht zufolge kann das Unternehmen in diesem Fall aber vor Gericht gegen die Strafzahlungen vorgehen.

Quelle:
http://www.touristik-aktuell.de/inde...4b68e1bb3f3a1f
__________________
ab 25. Februar 2017 sind wir wieder in Puerto

http://www.webcountdown.de/?a=H3PN8Nk

Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.

Albert Einstein
surfer1010 ist offline  
Folgende 21 Benutzer sagen Danke zu surfer1010 für den nützlichen Beitrag:
Achim (12.01.2017), AmanteDeTenerife (12.02.2017), Apolonia (14.01.2017), atlanticview (12.01.2017), Benji0815 (12.01.2017), bugsi (12.01.2017), Dropout (12.01.2017), edu (13.01.2017), enrique48 (11.01.2017), Finquita (13.02.2017), heinz1965 (14.01.2017), KasperHauser (12.02.2017), keule (11.01.2017), laluna3 (13.01.2017), Michael Schuler (11.01.2017), nate (12.01.2017), Peter_koelle (15.01.2017), Senilo (13.01.2017), tenefan (14.01.2017), ThomasHerzog (11.01.2017), zauberin60 (13.01.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 12.01.2017, 08:33
Canario
 
Registriert seit: 21.08.2014
Ort: Celle
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 201 Danke für 87 Beiträge
Wer bei Goldcar bucht ist aber auch eigentlich selbst schuld. Man kann sowohl bei Vergleichsportalen, als auch bei der direkten Buchung sehen, dass Goldcar der Vermieter ist, man muss sich halt auch mal die Mietbedingungen durchlesen. Wenn man dann bei Google Goldcar eingibt, springen einen die Warnungen doch schon direkt an.

Richtig ist es, dass Goldcar jetzt zahlen muss. Ob sich daran dann wirklich etwas ändert, wage ich einmal zu bezweifeln.
Aboralex ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aboralex für den nützlichen Beitrag:
nate (13.01.2017), tajao (14.01.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 12.01.2017, 10:27
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.04.2015
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 68 Danke für 40 Beiträge
Nachdem einer unserer Bekannten durch die beschriebenen Vorfälle bei Goldcar den doppelten Preis zahlen mussten
(ein Teil war bereits im Voraus bezahlt)
und die zusätzliche Versicherung ein Vermögen kostete, sowie der Tankregelung ( weis gar nicht wo die tanken, muss eine Luxustankstelle sein - für Corsa 80.- € bei maximal 35 Litern)
ist der Laden für uns bereits gestorben.
atlanticview ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu atlanticview für den nützlichen Beitrag:
julian (14.02.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 12.01.2017, 11:47
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,526
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 1,296 Danke für 646 Beiträge
Bei goldcar muss man teilweise schon von übler Abzocke sprechen, allerdings kann man ja auch selbst volltanken, wie man es bei voll-voll-Regelungen bei anderen Vermietern ja auch macht.

Ich war mal ne Zeit lang Stammkunde bei denen, und da wurde ich sehr anständig behandelt. Als Einweg-Touri muss man schwer aufpassen.

Es ist ein bisserl wie bei Ryan-Air, wenn man die Geschäftsgebaren und Regeln kennt, kommt man klar, wenn nicht, zahlt man überproportional viel drauf.

Das Thema mit den Versicherungen geht mir persönlich so ziemlich bei allen Autovermietern schwer auf den Senkel. Da wird meistens ein Großteil des Gesprächs trotz Vorabbuchung bei einem Broker auf den Versicherungsvertrieb als auf sonst irgendetwas gelegt.

Der Nachteil bei Versicherungskomplettschutz über einen Broker besteht halt darin, dass man erstmal die SB beim Vermieter zahlt und dann die Kohle, wenn alles glatt geht, später über die VK-Versicherung des Brokers zurückbekommt.

Es gibt Portale, da ist das ganze sehr transparent....
SanLorenzo4 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
enrique48 (12.01.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 13.01.2017, 23:37
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,634
Abgegebene Danke: 5,849
Erhielt 3,622 Danke für 1,695 Beiträge
Außer den ganzen Betrügereien: Bei GOLDCAR dauert es manchmal bis zu 3h am Flughafen, bis die Gäste ihr Auto haben.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu zauberin60 für den nützlichen Beitrag:
surfer1010 (15.01.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 14.01.2017, 07:22
Mencey
 
Registriert seit: 24.08.2009
Ort: Main-Spessart
Beiträge: 344
Abgegebene Danke: 1,700
Erhielt 249 Danke für 141 Beiträge
Kein Wunder. Erst mal lockt ganz viele der augenscheinlich günstige Preis, deshalb schon mal die längere Warteschlange gegenüber den anderen Vermietern. Dann kommen plötzlich die Zusatzkosten/-versicherungen sowie die völlig überteuerte Tankfüllung auf den Tisch, was wiederum zu längeren Diskussionen mit den Kunden führt.
Goldcar vor vielen Jahren 1x blauäugig gebucht, ohne Abschl. einer VK wollten die kein Auto herausrücken, also gezahlt. Der Vermittler Sunnycars hat uns aber nach Beschwerde diese erstattet, auch die extra Gebühr für das Dieselfahrzeug. Deshalb empfehle ich immer gerne Sunnycars weiter. Wenn bei denen Goldcar auf dem Voucher stehen sollte, kann man auch problemlos einen anderen Vermieter wählen.
nate ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 14.01.2017, 07:29
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 06.09.2014
Ort: Raaba
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 113 Danke für 35 Beiträge
Hat jemand schon Erfahrungen, wie bei Cicar vorgegangen wird, wenn man einen Schaden hat?
Wenn man keinen hat, läuft eh alles recht gut:
Wir bestehen immer auf keine Kreditkarte, keine Kaution, nur Benzinstandregelung.
__________________
Mit lieben Grüßen
Gerold
gerold44 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 14.01.2017, 07:55
Canario
 
Registriert seit: 10.01.2017
Ort: Im grünen Norden
Beiträge: 164
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 169 Danke für 78 Beiträge
Unglaublich, wie Urlauber abgezockt werden. besser, man kauft sich als Überwinterer ein eigenes Auto. Auf Dauer rechnet sich das.
Islas Canarias ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 14.01.2017, 09:42
Mencey
 
Benutzerbild von Michael Schuler
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 1,463
Abgegebene Danke: 854
Erhielt 754 Danke für 389 Beiträge
Zitat:
Zitat von gerold44 Beitrag anzeigen
Hat jemand schon Erfahrungen, wie bei Cicar vorgegangen wird, wenn man einen Schaden hat?
Wenn man keinen hat, läuft eh alles recht gut:
Wir bestehen immer auf keine Kreditkarte, keine Kaution, nur Benzinstandregelung.
Würde mich auch mal interessieren, bei denen habe ich nämlich meinen nächsten Mietwagen geordert.
Positiv bei Cicar finde ich aber schon mal, das ich bisher noch keinen Cent zahlen musste. Das Geld wollen sie erst, wenn die mir das Auto ans Hotel bringen.

Aber ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich nicht irgendwo mal gelesen habe, das Goldcar und Cicar die gleichen Firmen sind?
__________________
Vom 10.06. bis 25.06. 2017 in Puerto de la Cruz.
Michael Schuler ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michael Schuler für den nützlichen Beitrag:
bugsi (15.01.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 14.01.2017, 09:50
Mencey
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Radazul/Tenerife
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 438 Danke für 210 Beiträge
Cicar ist das pups egal...haben damals auch mal einen Mietwagen leicht umgestaltet. Kein Thema!

Goldcar und Cicar gehören nicht zusammen.

Payless.es gehört zb. zu Cicar
Tina&Patrick ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Tina&Patrick für den nützlichen Beitrag:
bugsi (15.01.2017), Michael Schuler (14.01.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126