Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Lexikon > Nachbar Inseln

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 394
Gesamt: 394
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28430
Beiträge: 294455
Benutzer: 16,191
Aktive Benutzer: 322
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Michelgd
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
16.05.2017
- Michelgd
16.05.2017
- Alfredsw
16.05.2017
- Glenby
16.05.2017
- Rapanotes7r
16.05.2017
- Riedese4i

Google Adsense

Kategorie: Nachbar Inseln
Eintrag anzeigen
Fuerteventura Fuerteventura

Fuerteventura

 
Eingetragen von Stefan, 23.01.2009 16:39 Uhr

Letzte Überarbeitung von Fuertelocal, 30.07.2012 20:27 Uhr
Das Interesse gilt der bescheidenen kleinen und zweitältesten Perle im Atlantik mit etwa 20,6 - 22 Millionen Jahren. Sie ist etwa 110 km lang, an der breitesten Stelle 50 km und an der schmalsten 5 km breit.

Fuerteventura: http://de.wikipedia.org/wiki/Fuerteventura

Mit dem Ausblick auf die kleine vorgelagerte Isla de LOBOS und der dahinter liegenden Insel Lanzarote, sieht man vom Norden der zweitgrößten mit 1659,74 Km² großen Schwester im Winter auch mal den Pico de Teide auf Teneriffa. Er ist der höchste Berg auf der größten der Kanarischen Inseln.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kanarische_Inseln

Fuerteventuras wild romantischer Norden: Die steile Küste mit ihren wilden Brandungen ist ideal für SURFER. Sie bietet sich am "Sunset Boulevard" in El Cotillo dafür an und belohnt bisweilen, mit diesem beeindruckenden Schauspiel mit Blick auf den Teide, in etwa 90 km Entfernung.

http://de.wikipedia.org/wiki/El_Cotillo

Die tosende Gischt wird schlagartig abgelöst von einer sanften Bucht am Playa de la Concha, wohl das Kinderfreundlichste "Freibad" sehr geschützt liegt er weit hinter den riesigen Riffen die eine natürliche Grenze bilden und somit die von Dünen und sichelförmigen Buchten geprägte Landschaft.

An dem unmittelbar liegenden Naturschutzgebiet steht der große Leuchtturm, der mit seiner beeindruckender Erscheinung auch ein kleines Museum beherbergt. Die Strände die an ihm liegen sind wohl die abenteuerlichsten und romantischsten überhaupt. Mit einer Länge von gut 15 km werden sie immer wieder von schroffen Riffen abgelöst die für die Surfer die besten Surf-Reviere des Norden Darstellen. Eine schroffe Piste geht von El Cotillo über: Majanicho: http://www.youtube.com/watch?v=KOU_g1I551Y
Lajares/ La Oliva: http://de.wikipedia.org/wiki/La_Oliva
nach Corralejo: http://de.wikipedia.org/wiki/Corralejo

Teneriffa-Lexikon
Powered by ForumFactory


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126