Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Sonstige Themen rund um Teneriffa

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 16
Gäste: 537
Gesamt: 553
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:2Goldies, ‎Gitti, ‎guenni, ‎heinz1965, ‎Joerch, ‎knolli, ‎Mayerhofer, ‎moeffe, ‎Penjing, ‎StefanK, ‎Tommes, ‎touri64, ‎tretkurbel, ‎Wolfgang1
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28633
Beiträge: 296092
Benutzer: 15,539
Aktive Benutzer: 524
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: aqui sabemos
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 20:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- aqui sabemos
Gestern
- Peter1990
18.11.2017
- marronblanco
18.11.2017
- khfranzen
16.11.2017
- repara24h

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 14.05.2010, 18:27
Teneriffa Conquistador
 
Benutzerbild von sonneninsel
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 25 Danke für 17 Beiträge
Alkoholiker- & Suchtberatung

Gibt es deutschsprachige Suchberatungsstellen für Alkoholiker auf Teneriffa?

Schade, daß ich diese Frage stellen muß, aber ich konnte im Internet sowie in bisherigen Foren-Threads nichts zum Thema finden und ein Bekannter will sich endlich seinem langjährigen Problem stellen.

Spanisch kann er so gut wie gar nicht!!
In Deutschland würde ich ihn zum blauen Kreuz oder zur Caritas schicken, aber hier auf der Insel... und dann auch noch auf deutsch... Ich hoffe es gibt da etwas?
sonneninsel ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu sonneninsel für den nützlichen Beitrag:
taucherli (14.05.2010)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 14.05.2010, 18:51
Guanche
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: El Sauzal
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 178 Danke für 66 Beiträge
Erich eine Nachricht über Skype™ schicken
Hallo,

im Norden gibt es eine Anlaufstelle:

Die Anonymen Alkoholiker (AA) treffen sich immer Dienstags, von 18.00 bis 19.30 Uhr in Puerto de la Cruz, in der Casa Parroquial an der Plaza Concejil (ist in der Nähe vom Plaza del Charco)
Mehr Infos zu den Treffen erhältst du unter Telefon 922 333 430

LG Erich
__________________
Wenn ich immer nur das tun würde, was man von mir erwartet, könnte man auf meinen Grabstein schreiben: "Mein Leben hat allen gefallen, nur mir nicht!"
Erich ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Erich für den nützlichen Beitrag:
tallymann (14.05.2010)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 14.05.2010, 20:13
Teneriffa Conquistador
 
Benutzerbild von sonneninsel
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 25 Danke für 17 Beiträge
Vielen Dank, Erich!
Ich werde dann mal dort anrufen und dann ist es seine Entscheidung, ob er hingeht. Meiner Erfahrung nach erreicht man eher das Gegenteil, wenn man sich zuviel reinhängt, vor allem wenn die Leute trotz langjähriger Mega-Probleme sich noch nicht ganz eingestanden haben, daß alles nur daran liegt. Aber das ist wieder ein anderes Thema...
sonneninsel ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 14.05.2010, 20:49
Moderator
 
Benutzerbild von tenflor
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 7,286
Abgegebene Danke: 2,381
Erhielt 3,044 Danke für 1,816 Beiträge
oder hier mal gucken

ich hoffe die zeiten und adressen stimmen noch.
hatte sie aus den gelben seiten

hinscheuchen kannste ihn nicht

und trockene alkis suchen sich schon vorher die gruppen falls sie eine brauchen
__________________
************************
Lieber Ratten im Keller
als Verwandte im Haus

Geändert von tenflor (14.05.2010 um 20:52 Uhr)
tenflor ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tenflor für den nützlichen Beitrag:
sonneninsel (15.05.2010)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 15.05.2010, 13:34
Moderator
 
Benutzerbild von tenflor
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 7,286
Abgegebene Danke: 2,381
Erhielt 3,044 Danke für 1,816 Beiträge
Zitat:
Zitat von sonneninsel Beitrag anzeigen
Schade, daß ich diese Frage stellen muß, aber ich konnte im Internet sowie in bisherigen Foren-Threads nichts zum Thema
sag mir mal einen grund warum du das schade findest die frage zu stellen ??

auch alkoholismismus ist eine krankheit wie jede andere auch.

und gegen die kann jeder was tun. wenn derjenige will.

wenn du gerne was wissen willst bitte per pn an mich.

schreibt bestimmt hier keiner der betroffen ist
__________________
************************
Lieber Ratten im Keller
als Verwandte im Haus
tenflor ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu tenflor für den nützlichen Beitrag:
DonAlberto78 (16.05.2010), Robert_R (01.02.2016), Santana (15.05.2010), trimmi (15.05.2010), zauberin60 (25.11.2014)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 15.05.2010, 17:18
Moderator
 
Benutzerbild von tenflor
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 7,286
Abgegebene Danke: 2,381
Erhielt 3,044 Danke für 1,816 Beiträge
und hier gibts ganz viel zu lesen über das thema

wie sich die angehörigen oder mitbetroffenen gegenüber dem

betroffenen verhalten können oder auch nicht
__________________
************************
Lieber Ratten im Keller
als Verwandte im Haus
tenflor ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 15.05.2010, 20:05
Teneriffa Conquistador
 
Benutzerbild von sonneninsel
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 25 Danke für 17 Beiträge
Danke, tenflor!!

Werde ich aufmerksam lesen und vielleicht hilft es ja auch noch anderen, die sich evtl. nicht trauen, nach sowas zu fragen ;-)

Wenn es nach mir ginge, könnte man Alkohol ruhig verbieten. Schlimm ist eigentlich, daß so eine Substanz an jeder Tankstelle, Bar, an jedem Kiosk frei verkäuflich ist - und grade hier auf Teneriffa haben soviele Menschen wie sonst kaum Probleme mit, nennen wir es "suchtbildenden Substanzen".
sonneninsel ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 16.05.2010, 00:03
Mencey
 
Benutzerbild von bluebird
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: bei Puerto Santiago
Beiträge: 5,845
Abgegebene Danke: 3,237
Erhielt 9,447 Danke für 2,678 Beiträge
bluebird eine Nachricht über Skype™ schicken
mich beaengstet es immer mehr, wie oft kinder schon im koma, oder komanahe durch alkohol in krankenhaeuser eingeliefert werden.
warum ist eigentlich alkohol ein so fester bestandteil des lebens geworden. man geht wohin auf ein bier oder auf ein wein.
ich stelle bei mir und anderen fest, dass es auffaellt, wenn man keinen alkohol will. oft ist dann ausser wasser nichts im haus.

bei meinen gerade noch frischen besuch in deutschland ist mir aufgefallen, dass oft ein bier billiger ist als eine cola.
gruss bluebird
bluebird ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu bluebird für den nützlichen Beitrag:
Robert_R (01.02.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 16.05.2010, 02:50
Moderator
 
Benutzerbild von Santana
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: Tenerife Sur y Willemstad/Curacao
Beiträge: 14,373
Abgegebene Danke: 5,252
Erhielt 5,590 Danke für 3,544 Beiträge
Zitat:
Zitat von bluebird Beitrag anzeigen
oft ist dann ausser wasser nichts im haus.


gruss bluebird
wie bei mir, ich kann ohne Alk leben, ich brauch ihn nicht
Santana ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 16.05.2010, 11:03
Mencey
 
Benutzerbild von DonAlberto78
 
Registriert seit: 26.06.2008
Beiträge: 1,067
Abgegebene Danke: 547
Erhielt 1,194 Danke für 465 Beiträge
Ich finde gut, dass dieses Thema angesprochen wird und Hilfsangebote aufgezeigt werden. Es verwundert mich nur, dass viele Menschen (Deutsche und andere Zuwanderer) die das Glück haben z.B. auf TF leben zu können so gefährdet sind. Das ist völlig subjektiv und ich habe keine Statistiken dazu, aber in meiner Zeit auf TF ist mir immer wieder aufgefallen, wie verbreitet dieses Problem doch offenbar ist. Ständig besoffen und vor allem bekifft kann man doch dieses schöne Leben auf dieser wunderbaren Insel garnicht richtig leben, oder? Ist vielleicht das Abhauen wegen irgendwelcher Probleme und Frustrationen dann doch der falsche Weg und wird man davon doch eingeholt? Das ist wahrscheinlich so individuell verschieden wie die Menschen die es betrifft. Darum denke ich: Erst Probleme lösen...dann AUSWANDERN...ist sicher genauso wichtig wie genug Geld und ein schlüssiges Konzept.
DonAlberto78 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu DonAlberto78 für den nützlichen Beitrag:
bluebird (16.05.2010), LaTorre (16.05.2010)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127