Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Benutzerliste

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 556
Gesamt: 563
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:Bjorn_San_Miguel, ‎graupinchen, ‎lo55, ‎Nespresso, ‎Ringfrei, ‎Robert_R, ‎Walhai
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29106
Beiträge: 299825
Benutzer: 15,825
Aktive Benutzer: 368
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Bjorn_San_Miguel
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Walhai
19.04.2018
- rainbow
17.04.2018
- DerFlorist
17.04.2018
- papaya

Google Adsense

Achined Achined ist offline

Mencey

Profilnachrichten

Zeige Profilnachrichten 41 bis 50 von 76
  1. Biene65
    29.04.2015 08:33 - Permalink
    Biene65
    Ich werde berichten....
  2. Achined
    28.04.2015 21:22 - Permalink
    Achined
    Bei einer Hundepension braucht der aber auch eine Genehmiung.

    Bei uns in der Gegend war auch eine, am Ortsausgang von Arona, die Einrichtung hat aber nun auch wieder geschlossen......
  3. Biene65
    28.04.2015 20:03 - Permalink
    Biene65
    Hallo Achined,
    danke für die schnelle Antwort und die Ratschläge. Das ist kein Jäger, wohl eher ein "Hundehotel". Aber wir gehen es jetzt an, mal sehen was kommt.
    Viele Grüße aus El Rio!
    Biene
  4. Achined
    28.04.2015 11:10 - Permalink
    Achined
    Also noch mal zusammengefasst:

    1- Versuche mit dem Nachbarn zu reden
    2- Nachfrage beim Ayuntamiento "protección del ruido"
    3- Anzeige bei der Policia Local der Gemeinde wegen "aullidos persistentes de los perros"
    4- Seprona, die aber nur, wie erwähnt, wenn ihr meint, dass die Hunde nicht gut behandelt werden.
  5. Achined
    28.04.2015 11:05 - Permalink
    Achined
    Sorry, dass das so zerrissen ist, Beschränkung der Anzahl der Worte pro Mitteilung, Du musst das von unten nach oben lesen, damit das einen Zusammenhang bekommt
  6. Achined
    28.04.2015 11:03 - Permalink
    Achined
    Das wäre dann bei der Policia Local zu machen.
    Anzeigen wegen Hundegebell machen einen Großteil aller Anzeigen überhaupt aus, also keine Hemmungen, wenn alle anderen Maßnahmen nicht greifen sollten

    Den Schritt mit der Seprona würde ich als letzte Maßnahme ergreifen, die sollten nur bei Tierquälerei (Hunde ohne Futter / Wasser im Zwinger usw.) informiert werden.



    Wenn es vor Gericht gehen sollte, weil der Nachbar auf stur schaltet (ist das ein Jäger, wegen der vielen Hunde, muss er die auch genehmigt haben!!)
    ist es nicht unüblich, dass der Hundehalter bestraft wird wegen Ruhestörung.

    La Audiencia Provincial de Barcelona, por ejemplo, condenó a una familia de Vilanova del Vallès en 2007 a pagar 5.271 euros por los ladridos de sus perros, ya que sus vecinos no lograban conciliar el sueño.

    Grüße
    Michael
  7. Achined
    28.04.2015 11:02 - Permalink
    Achined
    Busca en Internet los códigos, las normas o la legislación pertinente de tu ciudad en cuanto a los perros. Podría haber una norma en contra de las mascotas revoltosas y los ladridos incesantes por la noche. Muchos lugares tienen legislaciones o regulaciones en vigencia que tratan específicamente sobre los perros o ruidos. Podría también haber una norma que trate sobre los pedidos ignorados de los vecinos.

    http://www.consumer.es/web/es/mascot.../30/206540.php

    Danach, wenn der Nachbar nicht auf diese Sachen reagiert, könnt ihr auch eine Anzeige erstatten, auch anonym, wenn ihr nicht wollt, dass der Nachbar Euch dann vor die Haustür kackt
  8. Achined
    28.04.2015 11:02 - Permalink
    Achined
    Ich würde mal die Seprona (Umweltschützer der Guardia Civil) informieren, ob die Hunde artgerecht untergebracht sind, die kommen raus und schauen sich das an.

    Die haben ihren Sitz bei der Guardia Civil Dienststelle in Las Americas, eine Straße unterhalb vom Hospiten

    Auch in den Ordenazas Municipales der Gemeinde gibt es Vorschriften über Lärmvermeidung, hier eine vom Festland, aber auch hier mit Sicherheit ähnlich.

    De noche, las Ordenanzas Municipales no suelen permitir más de 30dBA de inmisión sonora

    http://protegetudescanso.com/blog/co...-por-la-noche/

    La protección del ruido dentro de la ciudad es competencia de los ayuntamientos. Esto significa que son las administraciones locales las que deben hacerse cargo de medir, controlar y gestionar el nivel sonoro que soportan los ciudadanos en su término municipal.
  9. Biene65
    28.04.2015 09:04 - Permalink
    Biene65
    Hallo Achined,
    Du schreibst immer so tolle Beiträge und kennst Dich aus.... daher bitte ich um Rat.
    Wir wohnen seit fast einem Jahr auf einer Finca im Süden. Unser Nachbar, zu dem wir leider keinen Kontakt haben und dessen Grundstück direkt an unser grenzt, hat ständig eine große Anzahl von Hunden auf dem Hof. Es sind ständig zwischen 10 und mehr Hunde.
    Es gibt zwar einen Zaun, aber der hilft nicht gegen den Lärm. Manche Nächte sind ruhig, aber meistens müssen wir alle Fenster schließen und dann ist es immer noch laut.
    Wir hatten immer die Hoffnung, dass der Nachbar von alleine darauf kommt, dass es nachts zu laut ist. Bevor wir uns nun persönlich an unseren Nachbarn wenden, versuche ich zu recherchieren, ob es so etwas wie Ruhezeiten auch in Spanien gibt. Bisher konnte ich dazu keine Infos finden. Kannst Du uns einen Rat geben? Vielen Dank ! Gruß Biene
  10. Achined
    27.03.2015 13:07 - Permalink
    Achined
    Da ist, bzw. war der hier, ich glaube aber, dass der alte Besitzer da nicht mehr drin ist:

    https://www.google.es/maps/@28.08319...IAyQ!2e0?hl=de

Über mich

  • Über Achined
    Wohnort
    Arona
  • Signatur
    ”WISSENSCHAFTLER HABEN HERAUSGEFUNDEN, DASS ES MEHR SINN ERGIBT, DEN WECKER NICHT AUF EINE GERADE UHRZEIT ZU STELLEN, UM SICH AUSGESCHLAFENER ZU FÜHLEN. ZUM BEISPIEL ANSTATT AUF 06:00 EINFACH AUF 13:29.“

Statistiken

Beiträge
Profilnachrichten
Danke
Lexikon
Diverse Informationen
  • Letzte Aktivität: Gestern 19:26
  • Registriert seit: 13.07.2013
  • Empfehlungen: 3

Freunde

Zeige Freunde 1 bis 2 von 2

Marktplatz



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129