Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 11
Gäste: 485
Gesamt: 496
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:elfevonbergen, ‎HeinDaddel, ‎Ich bin's, ‎Mainzer, ‎Margarita, ‎Pedalberni, ‎reditz, ‎Tommes, ‎Uwemarcus, ‎Zorates
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28817
Beiträge: 297620
Benutzer: 15,634
Aktive Benutzer: 389
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Ringfrei
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 20:11).
Neue Benutzer:
Heute
- Ringfrei
Heute
- mintmodus
Gestern
- c.oepen
14.01.2018
- Angelina95

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #41 (Permalink)
Alt 28.12.2017, 17:51
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 316
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 336 Danke für 148 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Soweit ich weiß, bist Du als Selbstständiger in D nicht sozialabgabenpflichtig, ...
Sorry, das war einmal. Mittlerweile (um genau zu sein: seit 2009) gibt es in Deutschland die KrankenversicherungsPFLICHT. Du kannst immer noch entscheiden, ob Du dich privat oder gesetzlich versicherst, aber krankenversichern MUSST Du dich. Und die KV gibt es in D nun mal nicht geschenkt. Es gibt allerdings Konstellationen, durch die Du dich in Deutschland wirklich preisgünstig versichern kannst - z. B. mit einem (Fake- oder echten) Midi-Job in Kombination mit einer "nebenberuflichen" Selbständigkeit. Das klappt zumindest so lange, bis dein Gewerbe richtig läuft - und dann sollte Dir der KV-Beitrag eigentlich nicht mehr weh tun.
__________________
* * *

Wenn Du ein Problem mit mir hast, darfst Du es gerne behalten.

Es ist ja deins.
J-Man ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #42 (Permalink)
Alt 28.12.2017, 22:57
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,718
Abgegebene Danke: 431
Erhielt 1,460 Danke für 721 Beiträge
Krankenversicherung ja, Rentenversicherung aber nicht. Oder wurde das auch geändert?
SanLorenzo4 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #43 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 09:22
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 1,717
Abgegebene Danke: 2,303
Erhielt 1,774 Danke für 877 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Krankenversicherung ja, Rentenversicherung aber nicht. Oder wurde das auch geändert?
Im Prinzip hast Du Recht, aber wenn Du als sogenannter "Scheinselbständiger" eingestuft wirst musst Du alleine auch den Renten.- und Pflegeversicherungsbeitrag zahlen.
-
Wenn Du freiwillig in die Rentenversicherung einzahlst macht das nur Sinn wenn Du den Beitrag eines Durchschnittverdieners von zur Zeit 37103.- € im Jahr einzahlst.
(davon 21,1 bzw ohne Kinder 21.5 % = macht mindestens 652.- €
+ Krankenkasse mindestens bei der GKK 350.- € monatlich)

Und wenn Du meinst als "Junger Mensch" ohne Familie bei der privaten günstig wegzukommen solltest Du bedenken: ab einem Alter von 50 Jahren gibt es kein zurpück mehr in die GKK!
Und dann kannst du auch mal deine gesamte Rente für die KK ausgeben
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter

Geändert von windus1947 (29.12.2017 um 09:25 Uhr)
windus1947 ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu windus1947 für den nützlichen Beitrag:
faro (29.12.2017), heinz1965 (29.12.2017), Robert_R (29.12.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #44 (Permalink)
Alt 29.12.2017, 18:27
Mencey
 
Registriert seit: 27.12.2014
Beiträge: 316
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 336 Danke für 148 Beiträge
Zitat:
Zitat von SanLorenzo4 Beitrag anzeigen
Krankenversicherung ja, Rentenversicherung aber nicht. Oder wurde das auch geändert?
Kurz und knapp: Nein, das wurde bisher noch nicht geändert. Eine Rentenversicherungspflicht gibt es in D noch nicht.



Und mal wieder @Windus:

Die Grenze liegt in Deutschland bei 55.
__________________
* * *

Wenn Du ein Problem mit mir hast, darfst Du es gerne behalten.

Es ist ja deins.

Geändert von J-Man (29.12.2017 um 18:29 Uhr)
J-Man ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128