Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 12
Gäste: 505
Gesamt: 517
Team: 1
FlashChat: 0

Team: baumgartner
Benutzer:Apolonia, ‎eifelmann2008, ‎faro, ‎julian, ‎KasperHauser, ‎poppi661, ‎propolis1234, ‎reparacionma, ‎Rockylein, ‎StefanK
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28637
Beiträge: 296114
Benutzer: 15,545
Aktive Benutzer: 516
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: reparacionma
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 20:11).
Neue Benutzer:
Heute
- reparacionma
Gestern
- servitil
Gestern
- pakr
Gestern
- 4altdorf4
Gestern
- Romanf

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 31.10.2017, 09:17
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,179
Abgegebene Danke: 4,523
Erhielt 6,591 Danke für 2,039 Beiträge
Ist die Zeitumstellung bald Vergangenheit?

Die EU prüft derzeit, ob es sinnvoll ist.
Naja... Regelungen auf EU-Ebene zur Sommerzeit gibt es seit 1981

Was bringt sie unserer Insel- ausser dass die Stunde morgens und abends ueberfluessig ist. Man wartet bis sich der normale Tagenablauf einstellt, usw...

Kann man das auch fuer Ebbe und Flut nutzen?
Koennt ihr das nutzenß
De EU-Kommission prüft Forderungen nach einer Abschaffung der Sommerzeit. Die Frage werde derzeit unter Berücksichtigung aller verfügbaren Informationen untersucht, bestätigte ein Sprecherin am Freitag. Sobald es ein Ergebnis gebe, werde man die Öffentlichkeit darüber informieren.
__________________
La sonrisa es más barata que la electricidad y da más luz
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
Zorates (31.10.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 31.10.2017, 10:10
Mencey
 
Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 1,241
Abgegebene Danke: 172
Erhielt 691 Danke für 410 Beiträge
in D schaut es leider anders aus, je weiter nordost umso schlimmer:

trotz Sommerzeit Mitte Juni morgens schon um 4 Uhr taghell, um 5 Uhr scheint die Sonne; um 22 Uhr ist es dunkel

ohne Sommerzeit wäre es schon um 3 Uhr taghell, um 4 Uhr morgens schiene die Sonne, dafür schon um 21 uhr dunkel


da stelle ich doch gern zweimal im Jahr die Uhren um, die sich nicht automatisch umstellen
__________________
A quien madruga, Dios le ayuda.
Mummenthaler ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mummenthaler für den nützlichen Beitrag:
Peter_koelle (03.11.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 31.10.2017, 10:43
Mencey
 
Benutzerbild von stinkerchen
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: linksrheinisch
Beiträge: 841
Abgegebene Danke: 1,235
Erhielt 727 Danke für 384 Beiträge
Eine Abschaffung der Sommerzeit könnte auch in einer Abschaffung der Winterzeit münden. Es geht ja primär um eine Abschaffung der Zeitumstellung als solches.
__________________
Liebe Grüße vom Micha
stinkerchen ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu stinkerchen für den nützlichen Beitrag:
Mummenthaler (31.10.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 31.10.2017, 10:52
Mencey
 
Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 1,241
Abgegebene Danke: 172
Erhielt 691 Danke für 410 Beiträge
Zitat:
Zitat von stinkerchen Beitrag anzeigen
Eine Abschaffung der Sommerzeit könnte auch in einer Abschaffung der Winterzeit münden. Es geht ja primär um eine Abschaffung der Zeitumstellung als solches.
dies wäre mir auch am liebsten. So wie in der UdSSR damals : https://de.wikipedia.org/wiki/Dekretzeit

dann wäre es im Winter zwar erst morgens um 9 uhr hell, dafür aber nachmittags erst um 17 uhr statt 16 uhr stockdunkel
__________________
A quien madruga, Dios le ayuda.
Mummenthaler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 31.10.2017, 18:52
Mencey
 
Benutzerbild von keule
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1,298
Abgegebene Danke: 521
Erhielt 757 Danke für 498 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mummenthaler Beitrag anzeigen
in D schaut es leider anders aus, je weiter nordost umso schlimmer:

trotz Sommerzeit Mitte Juni morgens schon um 4 Uhr taghell, um 5 Uhr scheint die Sonne; um 22 Uhr ist es dunkel

ohne Sommerzeit wäre es schon um 3 Uhr taghell, um 4 Uhr morgens schiene die Sonne, dafür schon um 21 uhr dunkel


da stelle ich doch gern zweimal im Jahr die Uhren um, die sich nicht automatisch umstellen
Polen will wie Ägypten für immer auf der Winterzeit bleiben, vlt. eine Alternative.

VOLKSABSTIMMUNG !
keule ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 01.11.2017, 07:10
Mencey
 
Benutzerbild von Mayerhofer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Ort: Landshut
Beiträge: 2,447
Abgegebene Danke: 1,428
Erhielt 3,179 Danke für 975 Beiträge
mir in Ostayern wäre die Sommerzeit lieber, ich bin gstern schon ab 17.30 im finsateren gefahren, während in Spanien und Teneriffa doch die Winterzeit die bessere Wahl wäre.
so einfach ist das nicht, kommt darauf an, wo man gerade zuhause ist
Mayerhofer ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mayerhofer für den nützlichen Beitrag:
Flowerpower1211 (02.11.2017), Kaleika (01.11.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 01.11.2017, 07:16
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 3,931
Abgegebene Danke: 17,991
Erhielt 2,375 Danke für 1,532 Beiträge
…..die Uhrzeitdreherei zeigt wieder mal auf wie dumm die
politische Führung in den Ländern ist wo dies praktiziert wird.

…..egal ob Sommer- oder Winterzeit, an der Sonne die auf unserem
Planeten den Zeittakt vorgibt kann keiner der Uhrzeitdreher etwas ändern.

.....sogar die ältesten Kulturen hatten das schon begriffen
__________________
Klowandweisheiten haben mehr Transparenz, einen höheren Wahrheitsgehalt,
sowie einen grösseren Tiefgang im Gegensatz zu Politikeraussagen.
bugsi ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu bugsi für den nützlichen Beitrag:
Flowerpower1211 (02.11.2017), Kaleika (01.11.2017), Mayerhofer (02.11.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 01.11.2017, 10:08
Mencey
 
Benutzerbild von heinz1965
 
Registriert seit: 15.01.2013
Ort: Santiago del Teide
Beiträge: 1,504
Abgegebene Danke: 7,111
Erhielt 1,899 Danke für 933 Beiträge
Zeitumstellung

Das Festhalten an der Zeitumstellung, die jährlich wirtschaftliche Verluste verursacht und die arbeitende Bevölkerung gesundheitlich belastet , ist eine reine Gehorsamsübung. Genau wie einem Hund wird der Bevölkerung ein belastendes, unsinniges Verhalten abverlangt, damit sich Herrchen und Frauchen über die Folgsamkeit ihres Eigentums erfreuen.... also immer schön auf Kommando Pfötchen geben und an der Uhr drehen... der Hunde Fachmann nennt das Unterordnungs Übungen oder so...
__________________
Wer glaubt ein Volksvertreter wuerde das Volk vertreten, vermutet auch einen Hund im Hotdog.

Das Gegenteil von Demokratie ist nicht Diktatur sondern indirekte Demokratie oder repräsentative Demoktatie.
heinz1965 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 01.11.2017, 11:13
Mencey
 
Registriert seit: 23.08.2014
Ort: El Médano / Granadilla de Abona
Beiträge: 750
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 478 Danke für 284 Beiträge
Cool Als die DDR der Zeit voraus sein wollte....

Deutsch-deutsche Zeitumstellung 1980

Die DDR schockierte die Bonner Politik: 1980 wollten die Genossen die Sommerzeit einführen. Die Bundesrepublik zog übereilt nach. Doch kurz darauf wollte die SED von der Zeitumstellung nichts mehr wissen - aus gutem Grund.

http://www.spiegel.de/einestages/som...a-1025254.html
rayfaro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 02.11.2017, 08:40
Mencey
 
Benutzerbild von schirmi1
 
Registriert seit: 05.04.2011
Beiträge: 385
Abgegebene Danke: 382
Erhielt 536 Danke für 188 Beiträge
Es gibt einige Untersuchungen, wonach es für den Biorhythmus besser ist,
wenn es morgens früher hell wird!
Ehrlich gesagt, ich in der Mitte Ds, habe es für ganz kurze Zeit bereits
um 17 Uhr dunkel, aber NIE um 16 Uhr!!!! Das ist eine subjektive
Wahrnehmung, weil naturgemäß das Wetter in dieser Zeit grau ist.
Aber ich muss lange sieben Monate immer morgens im Dunkeln mit
dem Hund raus, das finde ich total ätzend!!
schirmi1 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127