Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 419
Gesamt: 419
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28695
Beiträge: 296586
Benutzer: 15,582
Aktive Benutzer: 381
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Volker Spitz
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 20:11).
Neue Benutzer:
11.12.2017
- Volker Spitz
11.12.2017
- Magnolie09
10.12.2017
- terranostrasse
10.12.2017
- loron
09.12.2017
- Adventure

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 27.09.2017, 12:58
Mencey
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Candelaria
Beiträge: 617
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 701 Danke für 269 Beiträge
Ich hab gestern mal bei der Zürichversicherung angerufen und die Sache geschildert. Eine Mitarbeiterin wollte mir Auskünfte zusammenstellen und mir das Paket dann schicken. Mal sehen, was es da so gibt.
Yucca ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 27.09.2017, 16:42
Canario
 
Registriert seit: 16.08.2012
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 106 Danke für 64 Beiträge
Ich versuche mal etwas zu ordnen. in D (und wahrscheinlich auch im EU-Ausland):
Haftpflichtversicherung: versichert die gesetzliche Haftplicht (von mir verursachte Schäden gegenüber fremden Dritten), bei Betrieb von KFZ ist die Versicherung Pflicht, im privaten/gewerblichen Bereich ist die Versicherung freiwillig. Die Haftung setzt immer ein Verschulden voraus und besteht unabhängig vom Vorhandensein einer Versicherung. Sonderform: Grundbesitzerhaftpflicht z.B. für Schäden Dritter wegen mangelnder Verkehrssicherung
gesetzliche Unfallversicherung für Mitarbeiter im Haushalt oder im Betrieb (fest angestellte oder Aushilfen), in D durch die Berufsgenossenschaft (Pflichtversicherung). Mitversichert sind "Wegeunfälle" auf dem Weg von/zur Arbeit. Anmeldung der Mitarbeiter erforderlich!
private Unfallversicherung freiwillige Versicherung insbesondere für bleibende Schäden nach einem Unfall in der Freizeit (die nicht über die gesetzliche Unfallversicherung versichert sind)

InterNette Grüße - Georg-W.

Geändert von bruge (27.09.2017 um 16:45 Uhr)
bruge ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu bruge für den nützlichen Beitrag:
Yucca (27.09.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 29.09.2017, 16:01
Guanche
 
Benutzerbild von raba69
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Weil im Schönbuch
Beiträge: 234
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 135 Danke für 55 Beiträge
Hi,
wie schon oben beschrieben, bräuchtest du in Deutschland die BG-Meldung und eine Bauhelferversicherung.
Ich würde in ein spanisches Allianzbüro gehen, die kennen sich normalerweise aus.

LG
__________________
Der immer bei Albert war.
raba69 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 29.09.2017, 22:59
Mencey
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Candelaria
Beiträge: 617
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 701 Danke für 269 Beiträge
Versicherung

Die Zürichversicherung sagte mir, es gäbe keine Versicherung für so einen Fall. Es müssten die Arbeiter HIER in der Seguridad Social versichert sein. Ich sagte, es seien aber Freunde und Bekannte aus Deutschland. Angeblich gibt es da nix für. Das kann ich mir aber nicht vorstellen! Ich fand gestern die Göring Versicherung, hatte aber heute dafür keine Zeit. Kennt die jemand?
Yucca ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 30.09.2017, 02:47
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,773
Abgegebene Danke: 5,991
Erhielt 3,728 Danke für 1,746 Beiträge
Die Haftpflicht ist ja dafür da, wenn du jemand etwas kaputt machst.
Wie ist es, wenn du jemand versehentlich ein Bein kaputt machst, während er dir hilft?
Wir sind immer noch bei der Europa, da da die Hunde mit drin sind.
Wir haben uns umgemeldet und sie gilt auch hier. Zum Glück hatten wir schon bald 10 Jahre keinen Versicherungsfall.
Ich glaube das sind so knapp 60€ im Jahr bei der Europa.
Aber ich bin da auch schon sicher 20-30 Jahre.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 30.09.2017, 09:47
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 1,671
Abgegebene Danke: 2,281
Erhielt 1,707 Danke für 849 Beiträge
@Zauberin
-
Hunde sind in der Regel in der normalen "Privaten Haftpflichtversicherung"
nicht mitversichert, dafür gibt es die Hundehaftpflicht.

Frag mal bei Deiner Versicherung nach, könnte sonst ein böses aufwachen geben.

https://www.europa.de/produkte/haftp...t-haftpflicht/
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 30.09.2017, 09:54
Mencey
 
Benutzerbild von windus1947
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: bei Hannover oder Costa del Silencio
Beiträge: 1,671
Abgegebene Danke: 2,281
Erhielt 1,707 Danke für 849 Beiträge
@Yucca
es gibt KEINE Haftpflichtversicherung für "Schwarzarbeiter"
-
Hört sich fürchterlich an, aber wer weder selbständig ist noch angestellt ( auch kurzfristig)
ist Schwarzarbeiter.

Daher gäbe es wenn Du auf der sicheren Seite sein willst nur die teure oder die per PN vorgeschlagene Lösung.
-Die Betriebshaftpflicht würde auch NUR die Schäden bezahlen, die DU oder Deine Mitarbeiter bei Auftraggebern anstellen.
( dafür brauchst du auch einen Betrieb)
__________________
Scheinbare Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform und/oder klemmender Tastatur.

Gruß Günter
windus1947 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 30.09.2017, 11:51
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Arona
Beiträge: 11,892
Abgegebene Danke: 900
Erhielt 22,017 Danke für 7,609 Beiträge
Was für ein Aufwand...typisch deutsche Versicherungsparanoia
Spanier, die Dir auf der Finca helfen, sind zu 100% bei der SegSoc angemeldet und entsprechend versichert.
Wenn die also bei der Nachbarschaftlichen Hilfe hinfallen oder vom Garten Häcksler verschluckt werden, kümmert sich die staatliche Versicherung darum.
Wenn unsere Nachbarn hier mal helfen, lauf ich auch nicht vorher Amok und schließe 100 verschiedene Versicherungen ab für alle möglichen Szenarien
__________________
Der Spruch: "Lächle, du kannst sie nicht alle töten" ist mir zu negativ.
Man sollte positiv an die Sache rangehen und es zumindest versuchen.
Achined ist offline  
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
bugsi (01.10.2017), J-Man (30.09.2017), Santana (01.10.2017), Yucca (30.09.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #19 (Permalink)
Alt 30.09.2017, 12:57
Mencey
 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Candelaria
Beiträge: 617
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 701 Danke für 269 Beiträge
Na, das war doch mal ein Wort ! Kopf zurecht gerückt, Frage beantwortet.
Danke Paps. )
Yucca ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #20 (Permalink)
Alt 30.09.2017, 13:36
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.09.2017
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 16 Danke für 9 Beiträge
Die deutschen Helfer wissen doch vermutlich was sie erwartet und können entscheiden, ob sie das "Risiko" eingehen wollen oder lieber doch nicht. Da man sich aber. eh nicht gegen alles absichern kann, gerade heutzutage, wo alles infrage gestellt wird und gleichzeitig alles möglich ist, könnten deine Leute ruhig hier mal mit anpacken nach dem Motto "No risk no fun". Und für alle Fälle stellst du dir zusätzlich noch ein Schild ans Finca-Tor: "Betreten auf eigene Gefahr".
Thierry ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127