Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 536
Gesamt: 545
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:Achined, ‎Alice, ‎Bine15, ‎Goldfisch, ‎LaTorre, ‎tenema, ‎TheSence
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28430
Beiträge: 294455
Benutzer: 16,191
Aktive Benutzer: 321
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Michelgd
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
16.05.2017
- Michelgd
16.05.2017
- Alfredsw
16.05.2017
- Glenby
16.05.2017
- Rapanotes7r
16.05.2017
- Riedese4i

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 29.04.2017, 19:51
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,080
Abgegebene Danke: 4,407
Erhielt 6,455 Danke für 2,006 Beiträge
Hollerbeeren

als Strauch- haette ich sooo gern. Weiss jemand eine Gaertnerei, wo er auf mich wartet? Oder einen Strauch, wo ich was abzweigen kann? Habe Internet/Tenerifa schon erfolglos durchforstet
Sicherlich gehoert er nicht unbedingt zur hiesigen Fauna, aber er gehoert zu meiner Kindheit, die hier auf der Insel langsam wieder statt findet Amseln schimpfen, schwarzer Brei ueberall am Boden, Hollers in Pfannkuchenteich mit Puderzucker, Hollersuppe mit Weisschnee- Kuegelchen. Hier fehlt er noch:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 103_395820170422_103_3958.jpg‎ (219.6 KB, 30x aufgerufen)
__________________
One day a bird shit into my eye,
I didn't laugh, I didn't cry,
I just thanked God, that cows can't fly

Geändert von Kaleika (29.04.2017 um 20:26 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
BrittaS (30.04.2017), misty (05.05.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 30.04.2017, 08:15
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 3,953
Abgegebene Danke: 17,847
Erhielt 2,374 Danke für 1,538 Beiträge
.....siehe Threads:

- Das Wunder vom letzten Holunder auf Gran Canaria

- wie kann ich Holunder und Hopfen
__________________
Erfahrung ist eine Laterne, die an unserem Rücken hängt,
und immer nur das Stück Weg erhellt, das bereits hinter uns liegt
bugsi ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu bugsi für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (30.04.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 30.04.2017, 08:16
Fast-Canario
 
Registriert seit: 25.07.2014
Ort: Santa Ursula
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 52 Danke für 30 Beiträge
Holler

In Aguamansa, auf der Forellenfarm steht einer.
Wenn Du rein kommst, nicht links gehen, wo die Forellen sind, sondern recht halten. Dort steht hinten rechts noch ein Gebäude. Hinter der kleinen Mauer steht er. Vielleicht kannst Du dort mal fragen, ob Du Dir einen Ableger abmachen kannst.
Scorpion ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Scorpion für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (30.04.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 30.04.2017, 08:59
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 3,953
Abgegebene Danke: 17,847
Erhielt 2,374 Danke für 1,538 Beiträge
.....unter diesem Link: www.mein-schöner-garten.de kann man alles
über den schwarzen Holunder nachlesen.
__________________
Erfahrung ist eine Laterne, die an unserem Rücken hängt,
und immer nur das Stück Weg erhellt, das bereits hinter uns liegt
bugsi ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu bugsi für den nützlichen Beitrag:
Kaleika (30.04.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 30.04.2017, 11:46
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,080
Abgegebene Danke: 4,407
Erhielt 6,455 Danke für 2,006 Beiträge
Danke euch fuer die Infos. Aguamansa machen wir gleich am Wochenanfang. freue mich sehr!
Danke auch bugsi- fuer den Hinweis und Achined fuer den deutschen Artikel. Ich werde dort tatsaechlich mal hin schreiben:

Der Kanarische Holunder, Sambucus Palmesis, ist eine Endemische Pflanze auf den Kanaren, eine typische Pflanze im Laurisilva.
Sie ist nicht die auffälligste Pflanze und auch nicht diejenige mit den meisten Blüten, wächst aber nur in ausgesuchten Gebieten, im Schatten anderer Bäume, auf nährstoffreichem Boden und gut mit Wasser versorgt.

Seit Jahrzehnten nimmt die Population auf den Kanaren stetig ab, zur Zeit gibt es nur noch 16 Populationen auf den gesamten Kanaren.

Besonders auf GC sieht es nicht gut aus, der Holunder ist dort vom Aussterben bedroht, dort gibt es nur noch zwei Bäume in Valsendero, die aber keinen Samen produzieren, weil sie zu sehr verwandt sind.

Nichtsdestotrotz verfügt das Cabildo auf der Finca Osorio aber nun über 1600 kleine Pflanzen, die darauf warten, im Wald eingesetzt zu werden.

Dass es so weit kommen konnte, grenzt schon fast an ein Wunder und ist eine fast schon unheimliche Verkettung von Zufällen.

Ein Auslieferungsfahrer einer Supermarktkette lieferte einer alten Dame ihre Einkäufe aus und bemerkte, dass sich auf der Finca zwei Holunderbäume in voller Blüte befanden.

Wie es der Zufall so wollte, ist dieser Auslieferungsfahrer auch Diplom-Biologe und schilderte seinen Fund seinen Freunden, die ihm klarmachten, dass der Holunder auf GC praktisch ausgestorben ist.

Somit gelangte man zu den fruchtbarsten Bäumen der vergangenen 40 Jahre.

Die alte Dame, die inzwischen verstorben ist, hatte die Bäume vor 37 Jahren aus Valsendero als kleine Setzlinge mitgenommen, als sie dort mit ihrer Mutter spazieren ging.

In Gedenken an ihre Mutter hegte und pflegte sich die Bäume über die ganzen Jahrzehnte, bis sie zu Prachtexemplaren von über 7m Höhe herangewachsen waren und nun der Wiederaufforstung dienen.

Die Samen der beiden Holunder erwiesen sich als extrem fruchtbar, praktisch jeder Samen fermentierte und bildete neue Pflanzen.

In all meinen Jahren hier auf der Finca Osorio, so die Verantwortliche Isabel Reyes, habe ich lediglich vier Holunder in den Bergen von GC gesehen, zwei davon haben wir verloren, aber nun aber haben wir mehr als 1600.
__________________
One day a bird shit into my eye,
I didn't laugh, I didn't cry,
I just thanked God, that cows can't fly

Geändert von Kaleika (30.04.2017 um 11:52 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
BrittaS (30.04.2017), Scorpion (30.04.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 30.04.2017, 12:05
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,080
Abgegebene Danke: 4,407
Erhielt 6,455 Danke für 2,006 Beiträge
Sambucus Palmesis

als ich eben sehr gluecklich meinem Guru den Artikel vorlese und ein Bild aus dem Internet zeige- sagt er < den kenne ich! Gibt es in Icod; im Lorberwald< Erjos, La Corona ...
Jetzt geht die Suche los.

Mag jemand mit kommen? Ganz gemuetlich , naechste Woche irgendwann.
Ich denke mal wir werden in
La Corona anfangen- unten am Wanderweg<Chanahija

mein alter Thread:
Grillen in Chanajiga
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sauco.jpg‎ (68.0 KB, 14x aufgerufen)
__________________
One day a bird shit into my eye,
I didn't laugh, I didn't cry,
I just thanked God, that cows can't fly

Geändert von Kaleika (30.04.2017 um 13:03 Uhr)
Kaleika ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaleika für den nützlichen Beitrag:
BrittaS (30.04.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 30.04.2017, 20:29
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.10.2016
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 70 Danke für 53 Beiträge
ich kenne die auch als Hollunderbeeren / Hollunder, da gibts auch einige dt. Firmen die auf die Kanaren liefern allerdings weiss ich nicht, ob man die Pflanzen importieren darf.

Hollabeeren hört sich irgendwie mexikanisch an, wie die ständigen fake-news über Trump die einige naive Leute immernoch glauben weil sie denken dass die Medien frei und unabhängig sind

Geändert von BrittaS (30.04.2017 um 20:39 Uhr)
BrittaS ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 30.04.2017, 20:52
Mencey
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: TFNorte
Beiträge: 4,080
Abgegebene Danke: 4,407
Erhielt 6,455 Danke für 2,006 Beiträge
http://www.ardmediathek.de/tv/Unser-...entId=37490822

Weder mexikanisch noch Trumpophil.
Einfach nur: Hollerbeeren, Hollerblüten, Holunderblüten, Holunderbeeren
__________________
One day a bird shit into my eye,
I didn't laugh, I didn't cry,
I just thanked God, that cows can't fly
Kaleika ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 30.04.2017, 20:56
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.10.2016
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 70 Danke für 53 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
http://www.ardmediathek.de/tv/Unser-...entId=37490822

Weder mexikanisch noch Trumpophil.
Einfach nur: Hollerbeeren, Hollerblüten, Holunderblüten, Holunderbeeren
Quelle: © Bayerischer Rundfunk



Aber das hat mich jetzt schon überrascht dass die selbst bei der ARD so heissen, wenn diese Beeren wirklich allgemein als Hollerbeeren bekannt sind, nehme ich meine Aussage gerne zurück.

Was genau willst Du denn mit den Beeren anstellen?
BrittaS ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 30.04.2017, 21:42
Canario
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 175
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 214 Danke für 87 Beiträge
Haben etwa 10 Stauden da. Kann dir gerne ein paar Stecklinge abgeben. Bei Interesse einfach per PN melden.
__________________
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.
robert.weltenbummler ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126