Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 454
Gesamt: 461
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:bahala na, ‎bambam, ‎Islas Canarias, ‎Mummenthaler, ‎Penjing, ‎teidemann
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28368
Beiträge: 293917
Benutzer: 16,191
Aktive Benutzer: 1,270
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Michelgd
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
16.05.2017
- Michelgd
16.05.2017
- Alfredsw
16.05.2017
- Glenby
16.05.2017
- Rapanotes7r
16.05.2017
- Riedese4i

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #201 (Permalink)
Alt 13.04.2017, 08:19
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.04.2017
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
Zitat:
Zitat von bugsi Beitrag anzeigen

PS:
.....meine Meinung zu frischen Nordseekrabben ist doch wohl klar verständlich.
Nein, für mich nicht wirklich, dein pampiger Ton allerdings schon.
Hermann
hermann/ten ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #202 (Permalink)
Alt 13.04.2017, 09:32
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 3,927
Abgegebene Danke: 17,698
Erhielt 2,358 Danke für 1,527 Beiträge
…..meine Mitteilung zur Thematik Nordseekrabben ist klar und verständlich,
wenn dir das nicht passt texte ruhig weiter.
__________________
Klug ist es, wenn man erkennt, das auch Insekten nicht zu verachten sind,
probiert mal Bienenhonig.
Ob das allerdings bei gebratenen Störchen auch so ist weiß ich nicht.
bugsi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #203 (Permalink)
Alt 20.04.2017, 15:24
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.10.2016
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 70 Danke für 53 Beiträge
Das wird aber bei vielen Produkten gemacht, auch Fisch wird oft nach China verschifft, aufgetaut, dort verarbeitet, wieder eingefroren und dann für Fischstäbchen verwendet oder ähnliches.

Hat jemand heute den Dampfmopp gekauft? Ich habe ihn soeben wieder zurückgebracht, obwohl die Putz/Dampfleistung ausgezeichnet ist. Das Gerät arbeitet mit Filter und nach 100x Wasser einfüllen (ca. alle 5 Minuten muss man das machen), muss der ausgetauscht werden. Auf der Seite der dt. Support-Firma findet man aber die Filter nicht, und ich habe auch keine Lust die extra bestellen zu müssen. Gibt es vielleicht andere, ähnlich gute Geräte, die ohne Filter auskommen...?

Der Staubsauger-Roboter war schon ausverkauft, wenn jemand den noch in irgendeiner Filiale sieht würde ich mich über eine Nachricht freuen.
BrittaS ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #204 (Permalink)
Alt 21.04.2017, 03:11
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 3,927
Abgegebene Danke: 17,698
Erhielt 2,358 Danke für 1,527 Beiträge
Zitat:
Zitat von BrittaS Beitrag anzeigen
Das wird aber bei vielen Produkten gemacht, auch Fisch wird oft nach China verschifft, aufgetaut, dort verarbeitet, wieder eingefroren und dann für Fischstäbchen verwendet oder ähnliches

.....das ist für mich einer der Gründe keine Fischstäbchen zu kaufen,
egal von welchem Anbieter.

.....einmal eingefrorener Fisch, wieder aufgetaut, dann zu F-stäbchen,
Fischfrikadellen oder ähnliche Produkte verarbeitet, sind in meinen Augen
der reinste Gammel und sollten nur zu Fischmehl verarbeitet werden.

.....tiefgefrorener Fisch, egal welche Art, kann nur dann als frisch bezeichnet
werden, wenn er direkt von einem Fabrikschiff stammt, dort unmittelbar
nach dem Fang komplett (nach Entfernung der Innereien) oder als Fischfilet
schockgefroren wird - vielleicht gibt es Fabrikschiffe die schon F-stäbchen
direkt verarbeiten.

.....ein solch verarbeiteter Fisch sollte beim braten keine oder nur minimalste
Gerüche entwickeln.

.....wer bei frischem Fisch sicher gehen will, sollte Fisch nur beim Händler
seines Vertrauens oder direkt vom Kutter kaufen, ansonsten ist eine
Augenscheinnahme erforderlich, denn an bestimmten Kriterien kann man
frischen Fisch erkennen.

.....Frischfischerkennungskriterien unter Goggel nachlesen
oder im TV ansehen.

PS:
..... bezüglich des Zitats: es besteht die Möglichkeit das der
weiterverarbeitete Fisch aus China gar nicht wieder auf dem
europäischen Markt erscheint, denn chinesische bzw. asiatische
Essgewohnheiten unterscheiden sich erheblich von den unsrigen.

.....was dort als Delikatesse gilt ist hier nur schwer oder gar nicht
an den Verbraucher zu bringen.
__________________
Klug ist es, wenn man erkennt, das auch Insekten nicht zu verachten sind,
probiert mal Bienenhonig.
Ob das allerdings bei gebratenen Störchen auch so ist weiß ich nicht.

Geändert von bugsi (21.04.2017 um 03:26 Uhr)
bugsi ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu bugsi für den nützlichen Beitrag:
Mullemaus (01.05.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #205 (Permalink)
Alt 21.04.2017, 09:43
Nik
Gesperrt
 
Registriert seit: 30.01.2017
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
Zitat:
Zitat von BrittaS Beitrag anzeigen
Hat jemand heute den Dampfmopp gekauft? Ich habe ihn soeben wieder zurückgebracht, obwohl die Putz/Dampfleistung ausgezeichnet ist. Das Gerät arbeitet mit Filter und nach 100x Wasser einfüllen (ca. alle 5 Minuten muss man das machen), muss der ausgetauscht werden. Auf der Seite der dt. Support-Firma findet man aber die Filter nicht, und ich habe auch keine Lust die extra bestellen zu müssen. Gibt es vielleicht andere, ähnlich gute Geräte, die ohne Filter auskommen...?

Der Staubsauger-Roboter war schon ausverkauft, wenn jemand den noch in irgendeiner Filiale sieht würde ich mich über eine Nachricht freuen.
Carrefour hat einen Dampf-Besen für um die 45€ von Clatronics der ohne Filter auskommt und ganz gut ist

Zu dem kleinen neuen Mitbewohner der den Boden aufsaugt da rate ich dir zu einer etwas teureren Version so ab 150€. die können deutlich mehr wie selbst wieder in die Ladeschale zurückfahren und programmiert werden

Gut von Lidl ist der elektrische Fenstersauger.

Geändert von Nik (21.04.2017 um 09:45 Uhr)
Nik ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Nik für den nützlichen Beitrag:
BrittaS (22.04.2017), Santana (21.04.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #206 (Permalink)
Alt 22.04.2017, 13:47
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.10.2016
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 70 Danke für 53 Beiträge
Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Carrefour hat einen Dampf-Besen für um die 45€ von Clatronics der ohne Filter auskommt und ganz gut ist

Zu dem kleinen neuen Mitbewohner der den Boden aufsaugt da rate ich dir zu einer etwas teureren Version so ab 150€. die können deutlich mehr wie selbst wieder in die Ladeschale zurückfahren und programmiert werden

Gut von Lidl ist der elektrische Fenstersauger.
Ich habe sehr hohe Fenster und die bekomme ich mit der Dampf-Pistole für 25€ von Lidl sehr gut streifenfrei sauber. Ich weiss jetzt nicht, ob mir der Fenstersauger wirklich eine Erleichterung bringt. Kann man da einen Stil anstecken?

Ich denke wegen dem Staubsauger-Roboter schaue ich dann mal bei Media Markt und lass mich beraten. Einige haben auch eine Wischfunktion, das ist schon interessant. Wobei mich ein paar Meinungen zu dem 89€ Roboter von Lidl schon interessieren täten. Falls den hier jemand gekauft hat.
BrittaS ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #207 (Permalink)
Alt 22.04.2017, 17:46
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 3,927
Abgegebene Danke: 17,698
Erhielt 2,358 Danke für 1,527 Beiträge
@ BrittaS


.....alle diese "Scheibenreinigungshilfen" sind reiner Plünnenkram,
nimm einen 5 Liter Eimer mit temperierten Wasser, füge einen Schuss synthetischen Alkohol hinzu, tauche ein Microfasertuch hinein, reinige damit die Scheibe und poliere mit einem saugfähigen trockenen Tuch nach.
__________________
Klug ist es, wenn man erkennt, das auch Insekten nicht zu verachten sind,
probiert mal Bienenhonig.
Ob das allerdings bei gebratenen Störchen auch so ist weiß ich nicht.
bugsi ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu bugsi für den nützlichen Beitrag:
emsfee (22.04.2017), Kaleika (25.04.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #208 (Permalink)
Alt 23.04.2017, 14:10
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.10.2016
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 70 Danke für 53 Beiträge
Bin mir da nicht so sicher, habe jetzt schon von einigen Bekannten gehört, nachdem sie es ausprobiert haben, dass der Fenstersauger eine absolute Erleichterung ist. Der Vorteil ist im wesentlichen, dass man den Schmutz nicht mehr hin und herschiebt sondern eben direkt absaugt
BrittaS ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #209 (Permalink)
Alt 23.04.2017, 14:13
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.10.2016
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 70 Danke für 53 Beiträge
Zitat:
Zitat von bugsi Beitrag anzeigen
.....tiefgefrorener Fisch, egal welche Art, kann nur dann als frisch bezeichnet
werden, wenn er direkt von einem Fabrikschiff stammt, dort unmittelbar
nach dem Fang komplett (nach Entfernung der Innereien) oder als Fischfilet
schockgefroren wird - vielleicht gibt es Fabrikschiffe die schon F-stäbchen
direkt verarbeiten.
Dazu sah ich gerade die zdf doku "Lust auf Lachs", recht interessant. Aber auch furchtbar, da werden die Meere leergefischt inklusive Beifang um die Lachs-Farmen in der Türkei und Norwegen mit immensen Mengen an Fischmehl beliefern zu können...

Dass Fisch noch vom Kutter/Wildfang auf den Tisch kommt ist eher selten.
BrittaS ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu BrittaS für den nützlichen Beitrag:
Nik (23.04.2017)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #210 (Permalink)
Alt 25.04.2017, 07:54
Nik
Gesperrt
 
Registriert seit: 30.01.2017
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
Zitat:
Zitat von BrittaS Beitrag anzeigen
Dazu sah ich gerade die zdf doku "Lust auf Lachs",
Das ist eine Abzocke sondergleichen, da wird billigster Zucht-Lachs für 2€/KG eingekauft und dann mit bis zu Faktor 100 weiterverkauft im Supermarkt, trotzdem kaufen die leute es wie verrückt.

Geändert von Nik (25.04.2017 um 07:59 Uhr)
Nik ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126