Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 11
Gäste: 524
Gesamt: 535
Team: 1
FlashChat: 0

Team: baumgartner
Benutzer:Apolonia, ‎eifelmann2008, ‎julian, ‎KasperHauser, ‎poppi661, ‎propolis1234, ‎reparacionma, ‎Rockylein, ‎StefanK
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28637
Beiträge: 296114
Benutzer: 15,545
Aktive Benutzer: 516
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: reparacionma
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 20:11).
Neue Benutzer:
Heute
- reparacionma
Gestern
- servitil
Gestern
- pakr
Gestern
- 4altdorf4
Gestern
- Romanf

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 09.05.2016, 12:37
Mencey
 
Registriert seit: 13.09.2014
Ort: im grünen Norden
Beiträge: 389
Abgegebene Danke: 197
Erhielt 386 Danke für 143 Beiträge
Wandheizung

Habe vor mir so eine Wand (Bild) Heizung zu kaufen, kann mir jemand sagen was die wirklich an Strom verbrauchen. Ideal wäre wenn sich Leute melden, die so eine Heizung schon länger in Gebrauch haben. Verkäufer schönen ja gerne die Daten
Weltenwanderer ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 09.05.2016, 14:13
Mencey
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 621
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 446 Danke für 273 Beiträge
macnetz eine Nachricht über Skype™ schicken
Hallo,

das einzelne Gerät wird vermutlich den Strom verbrauchen der angegeben ist, z.B. 800 Watt. Das macht dann pro Tag ca 20 kWh und pro Monat ca. 600 kWh

. . und das pro Gerät

Es ist die teuerste Art um ein Haus oder eine Wohnung zu heizen.
Setzt auch voraus dass die höhere Anschlussleistung durch die Endesa überhaupt möglich ist.

Grüsse
Anton
macnetz ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu macnetz für den nützlichen Beitrag:
Weltenwanderer (09.05.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 09.05.2016, 15:08
Mencey
 
Registriert seit: 16.11.2014
Ort: Puerto de la Cruz
Beiträge: 632
Abgegebene Danke: 210
Erhielt 387 Danke für 221 Beiträge
Dass man für ein 800 W Heizgerät einen stärkeren Stromanschluss braucht, wäre ausgesprochen ungewöhnlich. Viele Bügeleisen haben auch 800 W oder sogar mehr. Ein Heizlüfter hat in der Regel 2.000 W (2 kW).

Die Sicherungen im Haus haben aber 10, 15 oder 20 kW, und meistens mehrere davon. Nicht nur und D, auch in TF.
elda ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu elda für den nützlichen Beitrag:
Feuermaus (24.11.2016), Weltenwanderer (09.05.2016), zauberin60 (25.11.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 09.05.2016, 15:32
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 824 Danke für 343 Beiträge
Wir haben seit über einem Jahr 4 Heizungen von tenecalor und sind sehr zufrieden.
Wohnzimmer: 780 W
Schlafzimmer: 530 W
Bad: 300 W
mobiles Gerät: 530 W
Das Wohnzimmer hat etwa 25 m2 und wird mit der Heizung angenehm warm. Wir machen sie im Winter abends für 2 oder 3 Stunden an, das reicht im Normalfall. Nur wenn die Außentemperaturen deutlich unter 15° fallen, heizen wir auch mal etwas länger.
Dann 2 Stunden vor dem Schlafengehen die kleinere Heizung mit 530 W.
Noch nie mussten wir den ganzen Tag ununterbrochen die Heizungen einschalten.
Allerdings muss man sich daran gewöhnen, dass es eine sehr "langsame" Heizung ist, d.h. es dauert eine Weile, bis sich der Raum erwärmt.
Für uns ist auch der Effekt sehr wichtig, dass diese Art der Heizung die Luftfeuchtigkeit senkt. Das Problem mit den feuchten Wänden hat deutlich abgenommen seither.

Luc und Gaby von tenecalor beraten kompetent, sie kommen auch vorher zu dir und schlagen dir eine passende Lösung vor. Die Montage selbst dauert nur wenige Minuten.
gerardo ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
atlanticview (09.05.2016), Benji0815 (10.05.2016), Feuermaus (24.11.2016), Weltenwanderer (09.05.2016), zauberin60 (09.05.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 09.05.2016, 15:43
Mencey
 
Registriert seit: 13.09.2014
Ort: im grünen Norden
Beiträge: 389
Abgegebene Danke: 197
Erhielt 386 Danke für 143 Beiträge
Zitat:
Zitat von gerardo Beitrag anzeigen
Wir haben seit über einem Jahr 4 Heizungen von tenecalor und sind sehr zufrieden.
Alles schön und gut, aber was kostet die jetzt wirklich an Strom bei sagen wir mal 3 Stunden täglich mit 600 Watt??
@macnetz Sehe das auch so wie elda das dafür kein stärkerer Stromanschluß nötig wäre. Dennoch Danke für Deine Meinung
Weltenwanderer ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 09.05.2016, 15:59
Mencey
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Radazul/Tenerife
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 438 Danke für 210 Beiträge
0,6 kw/h pro Stunde

also 1,8 in 3 Stunden. Die kw/h kostet um die 14 cent oder so. Da sind wir Rund bei 10 cent Stromkosten pro Stunde.


Ist okay! Finde ich.

Wenn es im Winter mich mal fröstelt dann werfe ich die Klimaanlage an die auch heizen kann.

Und im Sommer hab ich es kühl, das kann die Bildheizung nicht.
Tina&Patrick ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tina&Patrick für den nützlichen Beitrag:
Weltenwanderer (10.05.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 09.05.2016, 16:09
Mencey
 
Benutzerbild von heinz1965
 
Registriert seit: 15.01.2013
Ort: Santiago del Teide
Beiträge: 1,504
Abgegebene Danke: 7,111
Erhielt 1,899 Danke für 933 Beiträge
Infrarot Heizung

Die stromkosten kann sich jeder selber durchrechnen. Wer den normalen Stromtarif hat zahlt hier etwa 16 Cent pro Kw/h. Die Angaben des Vorposters zu seinem Heizverhalten lassen sich somit durchrechnen. Wie viel geheizt werden muss haengt hier hauptsaechlich davon ab wie zugig die eigene Wohnung ist. (gegenueber liegende Fenster und Tueren mit Ost/West Ausrichtung bringen den staerksten Durchzug im Winter)
Wer hier nicht frieren will hat im uebrigen kaum eine Wahl als auf elektrische Loesungen zurueck zu greifen. Ein Gasstrahler durchnaesst die Wohnung, ein landestypischer offener Kamin hat nahe 0 Heizleistung, eine Wohnung an der Kueste im Sueden, die ohne Beheizung auskommt kostet entsprechend mehr....
__________________
Wer glaubt ein Volksvertreter wuerde das Volk vertreten, vermutet auch einen Hund im Hotdog.

Das Gegenteil von Demokratie ist nicht Diktatur sondern indirekte Demokratie oder repräsentative Demoktatie.

Geändert von heinz1965 (09.05.2016 um 16:15 Uhr)
heinz1965 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu heinz1965 für den nützlichen Beitrag:
Feuermaus (24.11.2016), Weltenwanderer (10.05.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 09.05.2016, 22:22
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,757
Abgegebene Danke: 5,970
Erhielt 3,705 Danke für 1,739 Beiträge
Ich habe auch von Gaby eine Heizung.
sie steht neben meinem Sessel, aber meist in der Ecke neben einer Kommode.
Wenn es abends kühl ist,, zieh ich sie vor und mach sie 1 h an.
Das reicht für mein Eckchen. Stefan ist es nie kalt.
Kostet also nur ein paar Cent. Hab sie auch noch nie ganztägig gebraucht.
Aber es ist total schön sie zu haben.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu zauberin60 für den nützlichen Beitrag:
Feuermaus (24.11.2016), Weltenwanderer (10.05.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 09.05.2016, 22:58
Guanche
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: La Orotava
Beiträge: 221
Abgegebene Danke: 139
Erhielt 270 Danke für 117 Beiträge
Luc und Gaby waren so freundlich und haben mir so eine Wandheizung für einige Tage zur Probe dagelassen. Im kleinen Zimmer vom Sohn hätte eine 500 Watt Heizung sicher gereicht. Im Wohnzimmer hat Luc 4 Stück je 600 Watt vorgeschlagen, in der Essküche nochmal eine mit 600 Watt, Schlafzimmer, Gästezimmer, Bäder etc. lassen wir mal einfach weg. Das sind bis dahin schon ingesamt 3.500 Watt mehr als die zusätzliche Leistung, d.h. Da darf dann keine Waschmaschine, Geschirrspüler etc. mehr zusätzlich anlaufen, sonst fliegt die Hauptsicherung. Will man nur ein kleines Eck heizen, ist das sicherlich eine gute Sache, aber nicht um eine Wohnung oder Haus warm zu bekommen. Das war zumindest mein Ergebnis nach mehrtägigem Test. Es wird sich doch auf eine Wärmepumpe rauslaufen, die zwar sicherlich in der Anschaffung mehr kostet, aber keine 3.5 KW zieht.
__________________
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.
robert.weltenbummler ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu robert.weltenbummler für den nützlichen Beitrag:
Tarajal (09.05.2016), Weltenwanderer (10.05.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 09.05.2016, 23:18
Mencey
 
Benutzerbild von gerardo
 
Registriert seit: 21.02.2012
Ort: La Orotava
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 824 Danke für 343 Beiträge
Ja, das ist richtig. Wenn man nur ein Zimmer heizen will, ist eine Infrarot-Heizung eine gute Lösung. Aber für ein mehrstöckiges Haus mit großen Räumen geht das nicht. "Großkunden" müssen sich eine andere Lösung suchen.
Es ist naürlich auch ein Unterschied, ob man im heißen Süden an Winterabenden mal ein bisschen fröstelt, oder ob man auf 800m Höhe in der Nebelwolke hockt.
Also pauschal empfehlen oder davon abraten kann man nicht. Jeder muss seine individuelle Lösung suchen.
gerardo ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gerardo für den nützlichen Beitrag:
Feuermaus (24.11.2016), zauberin60 (25.11.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127