Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa allgemein > Leben auf Teneriffa

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 9
Gäste: 499
Gesamt: 508
Team: 1
FlashChat: 0

Team: tenflor
Benutzer:elfevonbergen, ‎HolgerP, ‎Mainzer, ‎Mummenthaler, ‎rayfaro, ‎Scheffauer, ‎stinkerchen, ‎Wolfgang1
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29187
Beiträge: 300411
Benutzer: 15,866
Aktive Benutzer: 315
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: christianeW
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- christianeW
24.05.2018
- roland strobel
24.05.2018
- jackanderson110
23.05.2018
- LenaAndre

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 06.12.2007, 19:54
Moderator
 
Benutzerbild von Gaviota
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: Las Rosas
Beiträge: 3,180
Abgegebene Danke: 1,877
Erhielt 2,703 Danke für 1,187 Beiträge
Gaviota eine Nachricht über Yahoo! schicken
Frage Benzin- / Dieselpreise

Hola Foreros,

hier in Deutschland - Ihr habt es wahrscheinlich in der Presse gelesen - haben sich die Dieselpreise schon fast an die Benzinpreise angepasst.

Da wir uns jetzt so langsam um unser Umzugsauto kümmern müssen (um es denn ein halbes Jahr vor dem Umzug in Besitz zu haben), würden wir nun gerne wissen, ob sich die Preise auf TF auch dementsprechend verändert haben. Dann müßten wir nicht unbedingt nach einem Diesel-Fahrzeug Ausschau halten, sondern könnten auch die Benziner in Betracht ziehen.

Danke für Infos und noch einen schönen Nikolausi.

Lg, Gaviota
Gaviota ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 06.12.2007, 20:22
Mencey
 
Benutzerbild von Mayerhofer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Ort: Landshut
Beiträge: 2,481
Abgegebene Danke: 1,461
Erhielt 3,210 Danke für 991 Beiträge
Der Preis von Diesel und Benzin hängen von der Nachfrage ab. Wenn Diesel knapp wird und Benzin überbleibt, wird sich der Preisunterschied wahrscheinlich umdrehen.
Trotzdem würde ich dir in Teneriffa zu einem Dieselfahrzeug raten, Bei den Staus und steilen Straßen in Teneriffa verbraucht ein Dieselfahrzeug mind. 30% weniger und die "Strafbesteuerung" in Deutschland wird es in Teneriffa bestimmt nicht geben.
Mayerhofer ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mayerhofer für den nützlichen Beitrag:
Gaviota (06.12.2007)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 06.12.2007, 20:49
Moderator
 
Benutzerbild von Franky
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Wien / Teneriffa
Beiträge: 2,061
Abgegebene Danke: 530
Erhielt 1,463 Danke für 588 Beiträge
Franky eine Nachricht über MSN schicken Franky eine Nachricht über Skype™ schicken
Daumen runter

Auch in Österreich ist Tanken mittlerweile ein Trauerspiel
Gestern meinen TDI vollgetankt, 49,41 Liter Diesel, 59 ?uronen
Darin enthalten 26,98 ? Steuer
__________________
liebe Grüsse
Franky


Werde Fan meiner Facebookseite
Franky ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 06.12.2007, 23:33
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,898
Abgegebene Danke: 6,130
Erhielt 3,893 Danke für 1,815 Beiträge
Hab auch ne Frage:
Wir haben einen Peugeot, Diesel break HDI, 1999 von uns neu gekauft, Kombi, und er ist wirklich prima.
Nur gibt es dafür keinen Feinstaubfilter, er ist 4 Wochen zu alt.
Ab nächstes Jahr dürfen wir nicht mehr nach Köln, also wir schon, das Auto bleibt auf dem P&R.
Wie sind die Abgasnormen für Diesel auf den Kanaren?
Es gibt wohl einen Filter, der aber nur in Belgien und Frankreich zugelassen ist, nicht in D.
In 2 Jahren müssen wir das Auto verschrotten!
Danke und liebe Grüße
Jutta
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 07.12.2007, 00:23
Mencey
 
Benutzerbild von Mayerhofer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Ort: Landshut
Beiträge: 2,481
Abgegebene Danke: 1,461
Erhielt 3,210 Danke für 991 Beiträge
das ist typisch für Deutschland's Regierung.
Wer wenig fährt und sein Auto wird dadurch sehr alt, der wird dafür bestraft, ob mit hohen Steuern oder Fahrverbot.
Die Vielfahrer, die immer neue Autos kaufen müssen, verursachen wesentlich mehr Feinstaub (der wird nämlich hauptsächlich durch Reifen- und Straßenabrieb und zerkleinerte Schmutzpartikel verursacht, die sich auf der Straße befinden.
Überhaupt ist unsere Regierung nicht richtig informiert. Da werden Voltaic-anlagen bezuschusst und den Betreibern ca. 100% Gewinn zugesichert (1 kwh kostet ca. 25 Cent, erhalten tut man 50 Cent, das muss dann der Nachbar draufzahlen, der keine Möglichkeit hat, sich sowas auf das eigene Dach zu montieren) und Energieeinsparung =0 weil die Kraftwerke während der Sonneneinstrahlung nicht abgeschaltet werden können, weil die viel zu träge sind um an einem Tag 4x an-und ausgeschalten zu werden, gar nicht zu reden vom Energieverbrauch bei der Herstellung der Sonnenkollektoren.......
Mayerhofer ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 07.12.2007, 12:54
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,898
Abgegebene Danke: 6,130
Erhielt 3,893 Danke für 1,815 Beiträge
Naja, das sind Äpfel mit Birnen verglichen, so möchte ich das nicht stehen lassen.
Und es ist nicht so, das ich meinen Dreck mitnehmen will, natürlich bauen wir den Feinstaubfilter ein.
Nur weil es die falsche Firma ist (Remus-Filter) und hier in D kein Monopol hat, ist er hier nicht gültig.

Die Neuerungen zum Umweltschutz sind wichtig und nötig, und die Umstellung auf Solar- und Windenergie lebenswichtig für uns alle, aber auch auf diesem Markt sollte die freie Marktwirtschaft Bestand haben, und nicht ausgeloste Firmen.

Noch mal konkret meine Frage:
Weiß jemand, ob der Remus-Feinstaubfilter für Dieselfahrzeuge auf den Kanaren anerkannt wird?
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129