Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Landschaft, Fauna und Flora von Teneriffa

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 17
Gäste: 485
Gesamt: 502
Team: 1
FlashChat: 0

Team: tenflor
Benutzer:Achim, ‎Chorizo Perrero, ‎faro, ‎Flowerpower1211, ‎hein26, ‎Islas Canarias, ‎Kaleika, ‎Michael Schuler, ‎moeffe, ‎moneysven, ‎poppi661, ‎Rico, ‎SALM, ‎stinkerchen, ‎Tarajal
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28283
Beiträge: 291173
Benutzer: 15,301
Aktive Benutzer: 703
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: nbsrvxjum84
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Heute
- nbsrvxjum84
Heute
- srpiaewjh56
Heute
- djgklanni6f
Heute
- ltgbssxdb42
Gestern
- g999

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 31.08.2013, 08:08
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Arona
Beiträge: 11,357
Abgegebene Danke: 886
Erhielt 21,658 Danke für 7,442 Beiträge
Tipp, um Ameisen loszuwerden ohne Chemiekeule

Blumentopfttrick:

Dazu muss man einen Tontopf 24 Stunden lang in Wasser einweichen. Dann stopft man Zeitungspapier in ihn hinein, füllt etwas Marmelade und Zucker dazu und stellt den Topf dann kopfüber auf eine Kreuzfuge der betroffenen Terrasse. Das Ameisenheer, so der Experte, werde binnen weniger Tage komplett dort einziehen – und dann kann man es per Kehrschaufel und Tüte einsacken und woanders hinbringen, beispielsweise auf einen Komposthaufen.




http://www.welt.de/wissenschaft/arti...n-Ameisen.html
__________________
Der Spruch: "Lächle, du kannst sie nicht alle töten" ist mir zu negativ.
Man sollte positiv an die Sache rangehen und es zumindest versuchen.
Achined ist offline  
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
baumgartner (31.08.2013), Don Quijote (31.08.2013), lo-rena (31.08.2013), Mayerhofer (31.08.2013), Rockylein (22.07.2015), stinkerchen (31.08.2013), UKTFE (31.08.2013)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 31.08.2013, 09:53
Mantonus
Gast
 
Beiträge: n/a
Ist nicht schlecht, aber was man zusätzlich tun muss: Die Ameisen legen "Geruchsspuren", auf denen sie immer wieder ihre Ziele finden.
Es genügt eine einzige Ameise, die ihr Volk erreicht, um alle wieder zurückzuleiten.
Daher ist die Entsorgung des Inhaltes dieses Tontopfes in große Entfernung wichtig.
Leider wird man damit niemals alle Mitglieder eines emsigen Volkes beseitigen können, deshalb muss man manches Mal leider doch mit Insektiziden arbeiten, zumindest sollte man unerwünschte Wege vorbeugend einsprühen, damit sie diese Duft-Laufbahnen verlieren.
Tipp aus der Praxis, denn wir haben zu Hause sehr viele Jahre an Erfahrung gesammelt.

Grüße
Mantonus
 
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 31.08.2013, 10:03
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Arona
Beiträge: 11,357
Abgegebene Danke: 886
Erhielt 21,658 Danke für 7,442 Beiträge
Wir hatten ein paar Wochen auch eine Invasion, aber kein Nest gefunden.
Jeden Morgen Party in der Küche, Kontaktgift versprüht, selbst in den Hohlräumen der Kaffeemaschine hatten sich die Jungs versteckt, nun ist "toi toi toi" seit ein paar Tagen Ruhe, war der erste Besuch seit etlichen Jahren.
__________________
Der Spruch: "Lächle, du kannst sie nicht alle töten" ist mir zu negativ.
Man sollte positiv an die Sache rangehen und es zumindest versuchen.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 31.08.2013, 10:16
Mencey
 
Benutzerbild von Don Quijote
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Schwalmtal, NRW
Beiträge: 349
Abgegebene Danke: 249
Erhielt 98 Danke für 63 Beiträge
Ameisen reagieren extrem empfindlich auf Fruchtäther. Das Schälen einer Apfelsine reicht bereits, um sie anzulocken.

Obst aß ich schließlich nur noch draußen und entledigte mich der Abfälle sofort.
__________________
Traue niemandem über 30. Er könnte seine Ideale behalten haben.
Don Quijote ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 01.09.2013, 11:16
Mencey
 
Benutzerbild von bugsi
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: dicht bei Hamburg
Beiträge: 3,886
Abgegebene Danke: 17,613
Erhielt 2,332 Danke für 1,508 Beiträge
…..wie wär's denn hiermit:

http://de.toonpool.com/cartoons/Picknick._128420

http://de.toonpool.com/cartoons/Toitoi_45085
__________________
Klug ist es, wenn man erkennt, das auch Insekten nicht zu verachten sind,
probiert mal Bienenhonig.
Ob das allerdings bei gebratenen Störchen auch so ist weiß ich nicht.
bugsi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 20.10.2013, 14:34
Neu im Forum
 
Registriert seit: 16.10.2013
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Den Tonkübeltrick finde ich toll, wenn er funktioniert. Da kenne ich sonst nur den etwas grausameren Trick mit Heißwasser. Einige Liter davon ins Nest kippen und dann ist erstmal Ruhe im Karton.
Wenn die im Hause sind helfen manchmal Klebefallen auf den Hauptverkehrsstrassen und dazu natürlich die Ursache, also das was die Ameisen anlockt, entfernen.
nicu ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 27.10.2013, 18:07
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,634
Abgegebene Danke: 5,849
Erhielt 3,622 Danke für 1,695 Beiträge
Hab jetzt seit 2 Wochen Tonkübeln gestellt, sie auch immer mal wieder mit Wasser besprüht. Die Marmelade innen haben sie gefressen, aber kein Nest. Hatte 3 Kübel rund ums Haus gestellt.
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 27.10.2013, 18:15
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,199
Abgegebene Danke: 1,640
Erhielt 16,410 Danke für 8,009 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Bei Dauerplage - vielleicht hilft so einer:

https://www.google.de/search?hl=es&s...83.XP33OJLtRPQ
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
bahala na (27.10.2013), bugsi (28.10.2013), HolgerP (28.10.2013), KasperHauser (27.01.2017), zauberin60 (27.10.2013)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 27.10.2013, 19:21
Mencey
 
Benutzerbild von zauberin60
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Guargacho
Beiträge: 4,634
Abgegebene Danke: 5,849
Erhielt 3,622 Danke für 1,695 Beiträge
Hihi, da stehen meine Hunde sicher drauf
Ich habe diese Spritze vom Chafiras, konsequent in jedem Zimmer jede Woche einen Tropfen, und alles hält sich in Grenzen. Ich vergess es nur gerne....
Spätestens, wenn sie wieder aus Steckdosen und Wasserhähnen quillen.....
__________________
Nur wer mit Denken auf das Leben reagiert, kapiert Zusammenhänge.
zauberin60 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 27.10.2013, 19:23
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Arona
Beiträge: 11,357
Abgegebene Danke: 886
Erhielt 21,658 Danke für 7,442 Beiträge
Wenn nichts mehr hilft, hilft das hier:

Damit habe ich erfolgreich unser Haus ameisenfrei gemacht, hat den Vorteil, dass es im Gegensatz zu Sprays absolut keinen Geruch hat.

http://www.pestcontrol.basf.de/agrop...a/fendona.html
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20130818_210854.jpg‎ (38.4 KB, 38x aufgerufen)
__________________
Der Spruch: "Lächle, du kannst sie nicht alle töten" ist mir zu negativ.
Man sollte positiv an die Sache rangehen und es zumindest versuchen.
Achined ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
bugsi (28.10.2013)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

« Gelbe Raupe | ??? »
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126