Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Gesucht - Gefunden

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 477
Gesamt: 484
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:2Goldies, ‎Achined, ‎knolli, ‎macnetz, ‎Nordwesten, ‎tereriff
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 29098
Beiträge: 299792
Benutzer: 15,822
Aktive Benutzer: 356
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: DerFlorist
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
17.04.2018
- DerFlorist
17.04.2018
- papaya
17.04.2018
- Markus_S.
17.04.2018
- mangoelhierro
17.04.2018
- Marianne Swiss

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 03.10.2008, 18:29
Neu im Forum
 
Benutzerbild von medi8tor
 
Registriert seit: 06.09.2008
Ort: Meist in Deutschland (Braunschweig), zur Zeit aber in Granadilla
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
medi8tor eine Nachricht über Skype™ schicken
Reingelegt...

Natürlich weiß ich, dass man nicht bei den Indern am Hafen von Los Christianos kauft. Und natürlich bin ich so clever, dass ich es trotzdem gemacht habe. Und aber auch alle Vorsicht habe walten lassen. Vergeblich. Bin trotzdem abgezockt worden.

Ein billiges IPod-Plagiat sollte es sein, da die Anschaffung einer Anlage nicht recht lohnt, und auf Musik auf Dauer nicht verzichtet werden kann. Also: MP3 + Aktivboxen = Anlage. Der schicke Clon, den ich schließlich mit nach Hause nahm, war gewiss keiner von denen, die ich beim Verkaufsgespräch in der Hand hielt. Die waren nämlich alle in Ordnung! Es war ein ähnlicher, leider mit angebrochenem Display. Sieht einfach unschön aus. Grummel. Der Trick: Häufige Wechsel der Farbbeispiel wie beim Hütchenspiel. War mir eigentlich sicher, dass der ausgesuchte auch in meine Tasche wandern würde.

Ah, Papa fliegen morgen nach Deutschland? Und schon glaubt der etwas angetrunkene, aber smarte Rosstäuscher auf Originalverpackung verzichten zu müssen, da Koffer schon voll?! Dabei verschwand aber auch schon mal die Software und das USB-Kabel, ohne dem das Kleinteil nur noch als Briefbeschwerer taugt. Unterwegs gemerkt, also zurück. Große Diskussion. Da mir die Software auch schon extra berechnet werden sollt, war ich gewarnt und gab Gas. Bekam also das Kabel, allerdings aus einer anderen Verpackung, in der es jetzt eben fehlt. Und die vier zuvor geöffneten hatte auch schon keins mehr. Sicher reiner Zufall.

Angeblich 4 GB Speicher. Nach zwei Tagen habe ich mich, da keine Bedienungsanleitung beilag, bis in die Systeminformation durchgearbeitet. Erfolg: 1 GB! Wut!!! Keine Rechnung (wozu auch, Papa reist doch morgen ab, und so billiger...). Nebenbei nach einem Hersteller oder einem made in gesucht. Vergebens. In dem Einstellungsmenü findet sich aber ganz frech das Apple-Logo, und als Sprachpakete liegen alle die Nationen vor, die man schon im Verdacht hat. Platz 1 ist englisch, Platz 2- 3 chinesisch. Deutsch gibt es auch, aber das kam mir doch eher vor wie kantonesisch. Also doch lieber schlechtes Englisch als utchsde.

Alles in allem: So was von sauer über die eigene Doofheit, dass ich auch wirklich überhaupt nichts mehr anfasse, was eine verlässliche und seriöse Herkunftsbezeichnung hat. Aber auch gar nichts mehr. Außer der Tastatur vielleicht, auf der ich dies peinliche Eingeständnis meiner Naivität zum Besten gebe. Made in?

"Billig gekauft ist rausgeschmissenes Geld."

Wie wahr!
medi8tor ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu medi8tor für den nützlichen Beitrag:
Leine123 (21.07.2009)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 03.10.2008, 19:34
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,359
Abgegebene Danke: 1,682
Erhielt 16,681 Danke für 8,123 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Tut mir leid für Dich, daß es Dich getroffen hat !

Mal einen Tipp für alle "Günstig"- Käufer: Lasst nicht durchblicken, daß ihr "Touris" seid, denn wer erst mal 4500 Kilometer weg ist, kommt nicht zur Reklamation nochmal auf die Insel. Das ist denen ( Inder ? ) dann auch bewusst und sie bringen so die China-Plagiate sehr gut an den "Mann".

Irgendwie sind wir ja doch auch Schuld an dieser Entwicklung, denn das "Schnäppchenmachen" haben wir mit erfunden.

Solange es nur um "minderwertige" Ware geht ( im Sinne von Kleinartikeln ), sollte es natürlich auch im Geldbeutel weh getan haben, wenn das Teil eine "Niete" geworden ist !

Aber es gaht ja noch weiter: da lässt sich doch der sonst so "clevere" Landsmann heutzutage "4-Wheeler" aus Nanking oder so andrehen, weil sie auch wie ein "X5" aussehen, aber eben nicht durch der europäischen Crashtest gekommen sind. Die mitfahrenden, su nun gefährdeten Kinder haben wohl nicht den Gegenwert von der Preisdifferenz zwischen Original und Kopie ?

Schnäppchen dort, wo vielleicht Konkursware zu ergattern ist, O.K. !
Aber Plastic-Schrott, wo schon in der nächsten Woche die Farbe abblättert und die wahrhaftige technische Leistung mangelhaft ist, nein danke!

Man lernt nie aus ! Das war Kismet ! Und wieder eine Lebenserfahrung mehr !

Nimm das als einzig guten Aspekt an der sache und mach 'nen Schlussstrich darunter.

Der Urlaub soll nicht umsonst gewesen sein.

Mehr Glück das nächste Mal !
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
Benji0815 (03.10.2008)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 03.10.2008, 20:07
Mencey
 
Benutzerbild von Guenther
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: TF-Süd
Beiträge: 2,135
Abgegebene Danke: 810
Erhielt 2,496 Danke für 724 Beiträge
Hallo medi8tor,

durch diese Schule des Teneriffa-Lebens gehen die meisten. Du bist da sicher keine Ausnahme. Und mit Doofheit hat dies absolut nichts zu tun.

Man probiert`s halt, könnte ja funktionieren. - Könnte !

Ich hab`s 2x probiert, einmal mit einem Nintento Spiel für meine Kinder vor Jahren. Das gab gerade am Flughafen beim Einchecken den Geist auf. Und irgendwann später mit einem Fernglas, das war dann in Deutschland nur noch als Brennglas verwendbar.

Letzte Woche stand ich wieder davor, - ich brauchte ein Stativ, - hab`s dann aber sein lassen. Irgendwie hab ich es schon unter der Last meiner Kamera zusammenbrechen sehen.

Dann fahr ich lieber zu Saturn nach Santa Cruz!
Guenther ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 04.10.2008, 00:17
Moderator
 
Benutzerbild von Santana
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: Tenerife Sur y Willemstad/Curacao
Beiträge: 14,394
Abgegebene Danke: 5,292
Erhielt 5,602 Danke für 3,554 Beiträge
Oh man das tut mir leid fuer dich ich rate immer meinen Freunden,geht lieber zu einenm serioesen Geschaeft.
Ich habe meine Elektrogeraete alle bei uns in El Fraile gekauft und kann wenn was kaputt ist immer hin und sie reparieren es oder tauschen es um.
Bin zufrieden damit.
@Guenther waere schade um Deine Kamera gewesen,nimm lieber ein ordentliches Stativ damit wir noch viele Bilder von Dir bewundern koennen
Santana ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 06.10.2008, 14:20
Moderator
 
Benutzerbild von Itschi
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 1,552
Abgegebene Danke: 1,415
Erhielt 1,482 Danke für 592 Beiträge
Man muss bei den Indern immer aufpassen und sollte nie alleine dort einkaufen.
Mein Erfahrungsbericht:
Wir wollten uns eine Videokamera kaufen und haben uns vorher schon über Kameratypen und Preise im Internet informiert. Dann fanden wir unsere ausgewählte Kamera im Schaufenster eines Inder-Geschäftes zum unschlagbaren Preis. Dort drinnen zeigte man uns die Kamera und wir entschieden uns diese zu nehmen, gaben ihm das Geld und er fing an uns die Kamera am Bildschirm vorzuführen, während ein anderer nach unten ging, um die Kamera beim Hersteller zu "registrieren". Da ich aber keine Lust auf "Registrierung" und Vorführung hatte, verlangte ich die Kamera, worauf der Verkäufer unfreundlich wurde, ich solle doch warten. Aber da ich nicht warten wollte, wurde ich ungemütlich laut. Da griff er zur Kasse und schmiss mir das Geld zurück auf die Theke. Verar..... kann ich mich selbst.
Wir fanden dann einen anderen Inder-Laden, wo es die Kamera relativ günstig gab und der Mann erzählte uns, dass die anderen Verbrecher sind, die dir ganz was Anderes verkaufen, als du wolltest, gerade indem sie dich ablenken (siehe medi8tor). Er verkaufte uns die Kamera, die wir vorher in der Hand hielten, verpackte sie vor unseren Augen und wünschte uns einen schönen Tag.
Die Kamera würde bis heute funktionieren, wenn da nicht noch ein anderer Inder gewesen wäre! Dieser verkaufte uns eine Reinigungskassette für die Kamera und seitdem nimmt sie nicht mehr auf oder spielt es nicht ab. Zumindest ist kein Bild mehr da. Bei diesem Inder kaufte ich aber auch ein Nintendo mit zwei Spielen und das funktioniert einwandfrei!

Ich habe für mich entschieden, nur noch in normalen Elektronik-Läden einzukaufen.
1) ich muss nicht handeln (manches "Start"-Angebot ist ja schon eine Beleidigung),
2) ich kann davon ausgehen, dass das Gerät länger als die Strecke bis nach Hause hält, und wenn nicht, dann
3) ich habe einen Kassenbon mit Umtauschrecht und Garantie, sodass ich problemlos umtauschen kann.
Defekte Geräte gibt es in jedem Laden mal, aber abzocken oder veräppeln muß ich mir nicht antun, auch wenn ich den ehrlichen Indern damit Unrecht tue.

Gruß,

Itschi
Itschi ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 06.10.2008, 14:46
Moderator
 
Benutzerbild von Santana
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: Tenerife Sur y Willemstad/Curacao
Beiträge: 14,394
Abgegebene Danke: 5,292
Erhielt 5,602 Danke für 3,554 Beiträge
Zitat:
Zitat von Itschi Beitrag anzeigen

Ich habe für mich entschieden, nur noch in normalen Elektronik-Läden einzukaufen.
1) ich muss nicht handeln (manches "Start"-Angebot ist ja schon eine Beleidigung),
2) ich kann davon ausgehen, dass das Gerät länger als die Strecke bis nach Hause hält, und wenn nicht, dann
3) ich habe einen Kassenbon mit Umtauschrecht und Garantie, sodass ich problemlos umtauschen kann.
Defekte Geräte gibt es in jedem Laden mal, aber abzocken oder veräppeln muß ich mir nicht antun, auch wenn ich den ehrlichen Indern damit Unrecht tue.

Gruß,

Itschi
Itschi so mach ich es auch und bin mit allen Geraeten hochzufrieden, auch wenn sie ein paar Euronen mehr kosten als beim Inder, aber sie funktionieren alle ohne Problemeund halten lange,erspart viel Aerger
Santana ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 06.10.2008, 16:00
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Mala, Lanzarote
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 64 Danke für 40 Beiträge
Um die meisten indischen Elektronik-Läden sollte man in der Tat einen großen Bogen machen. Nicht aber um Visanta. Die haben einen recht guten Ruf (zumindest bei uns). Ist ein alt eingesessenes, indisches Familienunternehmen, das hier bereits in zweiter Generation geführt wird.

Das Verkaufspersonal ist natürlich auch dort sehr geschäftstüchtig, ...was nicht jedermanns Sache ist .... und was im totalen Kontrast zum kanarischen Verkaufspersonal steht, das einem häufig partout nichts verkaufen möchte

claudia
aurora ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 06.10.2008, 21:08
Mencey
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 361
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 152 Danke für 72 Beiträge
Entschudigung, aber was für probrecitios. Ne sorry, ich liebe jeden Moment wo die abgezocktenten (sorry) Deutschen eas für den halben Preis kaufen willen un VOLL AUF DIE FRESSE FALLEN.

Ich bin schon mal auf sowas reingefallen und ich bin nicht so doof, fas mirnicht auffällt, entweder bin ich der Glückspilz, oder ich muss für meine Dummheit zahlen.

ODER ??? Also entschuldiung, aber solche Leute hab ich in jedem Land !!! Wie doof bin ich denn ?

Oh oora, hab auch schon solche Sachen hinter mir, ich auf der Insel der Betrüger sollte es besser wissen
Canaria111 ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 06.10.2008, 21:49
Moderator
 
Benutzerbild von Franky
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Wien / Teneriffa
Beiträge: 2,061
Abgegebene Danke: 530
Erhielt 1,463 Danke für 588 Beiträge
Franky eine Nachricht über MSN schicken Franky eine Nachricht über Skype™ schicken
Ich muss immer schmunzeln als ich mir kurz vor dem TF Urlaub eine DVD-Videokamera gekauft hab.
Supersonderpreis bei uns in Österreich für 230? (ich arbeite ja in dem Laden).

Auf der Insel sah ich natürlich genau die selbe Kamera und ich war gespannt wie ein gefakter Kauf da klappt
Ich ging also in den Laden (bzw. halb auf der Strasse ) und fragte was die Kamera kosten soll,
darauf der Inder: 250? ist der Preis, aber er macht mir ein supertolles Angebot (Anm. 250? wäre schon gut gewesen),
NUR heute und JETZT SOFORT von sage und schreibe 130?
Und ich hab noch nichtmal ins handeln angefangen....

Ich sagte ihm ich möchte mir das Teil ansehen... er griff in die Vitrine, holte Kamera heraus, drehte auf und zeige sie mir.
Dabei durfte ich sie sogar in die Hand nehmen. Natürlich war mein erster Blick nach unten,
um zu sehen wo und ob eine Seriennummer vorhanden war..... vergeblich.

Währenddessen war bereits sein Kollege mit einer Schachtel in der Hand da
(die sah aber nicht so aus wie die Schachtel die ich in Österreich gekauft habe).

Und dann kam mein "Trick": ich erklärte dem Inder dass wir gerne sofort ins Geschäft kommen,
ich rufe nur kurz meinen Bruder (hab gar keinen ) an, der arbeite im Service bei Panasonic
und frage ihn ob ich bei dem tollen Preis zuschlagen soll, oder ob er mir einen noch besseren Preis machen kann.

Leute ich kann euch sagen so schnell hab ich noch nie jemanden verschwinden sehen
plötzlich stand ich alleine im Laden, beide Herren verschwanden hinterm Vorhang


Passiert mitten in La am Strand
__________________
liebe Grüsse
Franky


Werde Fan meiner Facebookseite
Franky ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Franky für den nützlichen Beitrag:
Benji0815 (07.10.2008)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 07.10.2008, 06:53
Mencey
 
Benutzerbild von faro
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: im mittelpunkt von nürnberg-stuttgart-frankfurt
Beiträge: 876
Abgegebene Danke: 2,442
Erhielt 727 Danke für 375 Beiträge
hola,man muß das positiv sehen.
der urlaub verblasst ,man denkt schon nicht mehr daran. aber der fehlkauf
bleibt ewig im gedächtniss.
bon viaje y muchos saludos
faro ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129