Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Essen - Trinken - Nightlife

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 18
Gäste: 600
Gesamt: 618
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:Alice, ‎baer, ‎Bine15, ‎Bulli, ‎Dogger, ‎graupinchen, ‎Heidi Speier, ‎knolli, ‎mlun, ‎nobbipassat, ‎poppi661, ‎Rico, ‎Terminator, ‎Tom Beda, ‎wilma, ‎Zeikos
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28147
Beiträge: 290161
Benutzer: 14,897
Aktive Benutzer: 543
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: equevuiet34
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 20:11).
Neue Benutzer:
Heute
- equevuiet34
Heute
- Romankan
Gestern
- auvmwsler46
Gestern
- Lisasci
Gestern
- Thaddaeusoix

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #11 (Permalink)
Alt 02.12.2016, 15:36
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Arona
Beiträge: 11,322
Abgegebene Danke: 882
Erhielt 21,505 Danke für 7,412 Beiträge
@Tina&Patrick

Ne, den Geschmack meinte ich auch nicht, aber die Pionierarbeit, die die Familie Deffland hier geleistet hat, anfänglich oben in einem Raum auf der Finca Brot gebacken praktisch nur für Nachbarn und Freunde, was letztendlich zur Gründung der Firma führte mit Belieferung der gesamten Insel mit Brot.

Ich meinte den Zeitraum damals, Ende der Neunziger (?), als die damit angefangen haben, da hätte man das, was der Threadersteller nun machen will, mit großem Erfolg durchziehen können.

Aber jetzt?

Mir fallen da spontan mindestens 5 deutsche Bäcker ein auf TF.

Dinkelbäcker, Seppl´s Backstube, Monasterio, der Bäcker in der Pyramide in PdLC, dann der Bäcker, der hier (angebblich immer noch) per Auto ausliefert und sicherlich noch ein paar mehr im Norden.

Und dann noch der Engländer in Los Cristianos und der dortige Franzose, die beide auch sehr gute Kuchen machen sowie traumhafte Baguettes.

Da wird es eng für noch mehr Bäcker....


Und für Frühstück denke ich eher an ein einheimisches Cafe mit Bocadillos a la Plancha, auch sehr lecker, da braucht man als Urlauber hier nicht unbedingt in ein deutsche Cafe zu gehen.
Die Touris, die hier 2 Wochen Urlaub machen, sterben nicht an 2 Wochen ohne deutsches Brot.

Wobei sowieso nur ein kleiner Anteil der Urlauber auswärts frühstücken wird, selbst die in den Apartments können sich locker täglich mit Brot und Brötchen beim Horno del Pan versorgen, auch die haben sehr schmackhafte Baguettes und Pulgitos oder sogar Mohn und Dinkel Brötchen und haben an 365 Tagen im Jahr geöffnet von 6:30 Uhr bis spät in den Abend, die gibt es in fast jedem Dorf hier auf TF.
__________________
Der Vorteil von Paprika gegenüber Menschen ist, dass man ihre Hohlheit mit Hack füllen kann.

Geändert von Achined (02.12.2016 um 15:43 Uhr)
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
Mullemaus (02.12.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #12 (Permalink)
Alt 02.12.2016, 15:48
Mencey
 
Registriert seit: 23.06.2013
Ort: Klagenfurt/Austria
Beiträge: 506
Abgegebene Danke: 414
Erhielt 462 Danke für 195 Beiträge
Familie Deffland hat wohl Anfang/Mitte der 1990er - Jahre in Las Palomas angefangen.Meine Verwandten sind Nachbarn und die sind 1997 dort hingezogen, da haben Defflands schon gebacken.
graupinchen ist gerade online  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #13 (Permalink)
Alt 02.12.2016, 15:58
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Arona
Beiträge: 11,322
Abgegebene Danke: 882
Erhielt 21,505 Danke für 7,412 Beiträge
Ich kann mich nicht mehr so recht erinnern, bin da immer morgens hingefahren und habe dann für die das Brot mit einem Auto ausgeliefert, könnte hinkommen mit Mitte der Neunziger.
__________________
Der Vorteil von Paprika gegenüber Menschen ist, dass man ihre Hohlheit mit Hack füllen kann.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #14 (Permalink)
Alt 02.12.2016, 18:12
Mencey
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Radazul/Tenerife
Beiträge: 491
Abgegebene Danke: 53
Erhielt 420 Danke für 205 Beiträge
Eine sicher lustige Idee. Aber ich habe bis jetzt noch nirgends einen wirklich leckeren Döner essen können.

Also einen wirklich leckeren.


Auch ein Geschmack den ich sehr vermisse. Ich habe das schon mal gerne gegessen wenn man keine Lust hatte zu kochen.

Das ganze noch zu einen vernünftigen Preis ohne Inselabzocke weil ja die Versandkosten so unfassbar hoch sind (ja ne - is kla) und das könnte echt laufen sowas.

Ihr seid doch ein junges Team. Werdet kreativ. Sorry aber Brot backen? Also für mich wäre das nix. Alleine das frühe aufstehen wäre mein Untergang!
Tina&Patrick ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #15 (Permalink)
Alt 02.12.2016, 18:58
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Arona
Beiträge: 11,322
Abgegebene Danke: 882
Erhielt 21,505 Danke für 7,412 Beiträge
Döner gibt es doch angeblich einen ganz guten an der Trinidad in La Laguna und auch in Santa Cruz gibt (oder gab es mal) einen "richtigen" Türken aus München mit einer Döner-Bar.
In der Straße, in der früher die Deutsche Bank war.
__________________
Der Vorteil von Paprika gegenüber Menschen ist, dass man ihre Hohlheit mit Hack füllen kann.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #16 (Permalink)
Alt 02.12.2016, 19:07
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Arona
Beiträge: 11,322
Abgegebene Danke: 882
Erhielt 21,505 Danke für 7,412 Beiträge
Eine Hühnerbrat-Bude, wie sie in Deutschland auf den Parkplätzen von Einkaufszentren steht, der Duft lockt alle an.

Oder eine Holländische Imbissbude mit Kibbeling, Frikandel und Bitterballen




Aber wahrscheinlich Wunschdenken wegen Ambulantem Verkauf, für den es hier höchstens mit starken Einschränkungen eine Genehmigung gibt, wenn überhaupt....
__________________
Der Vorteil von Paprika gegenüber Menschen ist, dass man ihre Hohlheit mit Hack füllen kann.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #17 (Permalink)
Alt 02.12.2016, 19:22
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife / Tabaiba
Beiträge: 11,190
Abgegebene Danke: 1,637
Erhielt 16,387 Danke für 8,003 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Food-Trucks gibt es hier auch nicht, keine Zulassung.

Ist auch wegen der Schwierigkeiten in den warmen Monaten die Hygienebestimmungen einzuhalten kein Wunder.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #18 (Permalink)
Alt 02.12.2016, 19:25
Zugereister
 
Registriert seit: 27.11.2015
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 86
Erhielt 36 Danke für 15 Beiträge
... ein bisserl "quer-gedacht":

(1) Ich wette: Der/Die Themenstarter @CreativeJell sind grad bei einer Machbarkeits-Studie (oder Ähnlichem) im Studium. Kurzum: "Dampfplauderer" ... ohne echtem Ansinnen.

(2) Als Marktlücke in der Gastro auf Teneriffa könnte ich mir "Food-Trucks" sehr gut vorstellen. Diese boomen bei uns "wie Sau". Damit wäre man nicht mehr standortgebunden & damit sehr flexibel auf dem (Käufer-) Markt.

Sorry ... nur mal "laut gedacht" ...
maxxx ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #19 (Permalink)
Alt 02.12.2016, 19:30
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Arona
Beiträge: 11,322
Abgegebene Danke: 882
Erhielt 21,505 Danke für 7,412 Beiträge
Es stehen doch auch hier etliche Food Trucks in Santa Cruz bei Veranstaltungen rum, mit Genehmigung vom Ayuntamiento.

http://diariodeavisos.elespanol.com/...s-food-trucks/

http://www.foodtrucktenerife.com/

http://www.laopinion.es/santa-cruz-d...ck/708149.html
__________________
Der Vorteil von Paprika gegenüber Menschen ist, dass man ihre Hohlheit mit Hack füllen kann.
Achined ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu Achined für den nützlichen Beitrag:
maxxx (03.12.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #20 (Permalink)
Alt 02.12.2016, 19:33
Mencey
 
Benutzerbild von Achined
 
Registriert seit: 13.07.2013
Ort: Arona
Beiträge: 11,322
Abgegebene Danke: 882
Erhielt 21,505 Danke für 7,412 Beiträge
Die normalen Imbissbuden dürfen laut bestehenden Vorschriften nur auf Fiestas aufgebaut werden und nur in der jeweiligen Gemeinde.
Das war auch der Todesstoß für die Goldgrube Churro Bude in Los Cristianos.

Man kann sich also nicht einfach einen Imbisswagen kaufen und damit zum Beispiel alle Mirador-Standorte auf TF abklappern, um dort dann was zu verkaufen.
__________________
Der Vorteil von Paprika gegenüber Menschen ist, dass man ihre Hohlheit mit Hack füllen kann.
Achined ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126