Navigation & Login
Zurück   Teneriffa Forum > Teneriffa Forum > Essen - Trinken - Nightlife

Navigation
» Direkt ins Forum
» Teneriffa Lexikon
» Teneriffa Galerie
» Teneriffa Webcams

Service
» Teneriffa
Ferienhäuser
   
» Teneriffa
Ferienwohnungen
   
» Teneriffa Pauschal
und Lastminute
   
» Teneriffa Mietwagen
   
» Teneriffa Flüge
   
» Sprachschule Teneriffa
Spanisch Intensivkurse

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 432
Gesamt: 432
Team: 0
FlashChat: 0

Team:
Benutzer:
FlashChat: Zurzeit befindet sich kein Benutzer im Chat.

Chat ist jeden Dienstag
um 19 Uhr DE Zeit.
 zum Chat
Buddy-Liste anzeigen

Statistik
Themen: 28245
Beiträge: 290831
Benutzer: 15,101
Aktive Benutzer: 245
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Calle La Hoya
Mit 2,832 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (02.09.2010 um 19:11).
Neue Benutzer:
Gestern
- Calle La Hoya
21.07.2017
- jendggcfn6j
21.07.2017
- Chani
21.07.2017
- KarolusNotus
20.07.2017
- wilfreditoo

Google Adsense

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen

  #1 (Permalink)
Alt 02.10.2011, 14:53
Mencey
 
Benutzerbild von gkrannich
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 287
Abgegebene Danke: 160
Erhielt 188 Danke für 104 Beiträge
Leitungswasser

So, wir sind nun seit zwei Wochen in Puerto, haben schon eine Wohnung und natuerlich staendig neue Fragen.
Eine davon lautet : kann ich das Wasser aus der Leitung getrost trinken oder nicht - ich rieche zumindest kein Chlor, dem erste Kaffee war auch nichts anzumerken.
Bevor mir jetzt jemand sagt, dass hier oder dort schon etwas dazu gesagt hat :
ich habe mich in unterschiedlichen Foren umgesehen und musste feststellen, dass sich da wohl etwas geaendert hat und auch regional unterschiedlich ist.
Wer weiss also, wie es jetzt hier in Puerto ist?
Brauche ich zB irgendwelche Filter (und wogegen)?
DANKE !!!
gkrannich ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #2 (Permalink)
Alt 02.10.2011, 15:08
Mencey
 
Benutzerbild von schwarzerdaffi
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: leipzig, aber bald tenerife
Beiträge: 377
Abgegebene Danke: 251
Erhielt 121 Danke für 79 Beiträge
schwarzerdaffi eine Nachricht über ICQ schicken schwarzerdaffi eine Nachricht über MSN schicken schwarzerdaffi eine Nachricht über Skype™ schicken
Also zum Kaffee kochen und Zähne putzen kann man es benutzen, aber ansonsten hol ich immer Wasser.
schwarzerdaffi ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu schwarzerdaffi für den nützlichen Beitrag:
gkrannich (03.10.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #3 (Permalink)
Alt 02.10.2011, 15:31
Mencey
 
Benutzerbild von bluebird
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: bei Puerto Santiago
Beiträge: 5,204
Abgegebene Danke: 3,237
Erhielt 9,447 Danke für 2,678 Beiträge
bluebird eine Nachricht über Skype™ schicken
meines wissens ist es regional sehr unterschiedlich. freunde in puerto cruz kochen alles mit leitungswasser. wenn ich hier etwas wie nudeln oder reis mit leitungswasser koche, hat es einen nebengeschmack. kartoffeln mit haut koche ich jedoch im leitungswasser.
giftig ist es keinesfalls. der geschmack ist nur hier und da etwas anders.
bluebird
bluebird ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu bluebird für den nützlichen Beitrag:
gkrannich (03.10.2011), Hia (04.10.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #4 (Permalink)
Alt 02.10.2011, 15:39
Mencey
 
Benutzerbild von LaTorre
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Tenerife /Santa Cruz
Beiträge: 11,196
Abgegebene Danke: 1,640
Erhielt 16,408 Danke für 8,009 Beiträge
LaTorre eine Nachricht über MSN schicken
Es kommt auch auf die vorhandenen Leitungen in Eurem Hause an.

Alte Häuser - alte Leitungen - Hauszisternen - Wasserspeicher auf dem Dach - unendliche Gegebenheiten können da auf die Allgemeinbeurteilung noch speziellen Einfluss haben.

Wo der Nachbar vielleicht die Nase rümpft, kann bei Euch alles top sein. Oder umgekehrt.

Jedenfalls ist alles Gemeindewasser "potable" = Trinkwasser.

Ausfälle oder Vorfälle ( Kanalbruch/Rohrwechsel/Havarien )werden eigentlich schnell kundgetan.
__________________
******************************************

?

Nein, nichts Neues !
LaTorre ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu LaTorre für den nützlichen Beitrag:
Bea (03.10.2011), bugsi (04.10.2011), gkrannich (03.10.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #5 (Permalink)
Alt 02.10.2011, 15:55
Mencey
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1,521
Abgegebene Danke: 375
Erhielt 1,289 Danke für 642 Beiträge
auch hier auf den kanaren gilt die spanische trinkwasserverordnung, nach welcher dem wasser chlor zuzusetzen ist. die zulässige menge ist ca. 3x höher als in alemania und liegt bei 1 mg/l freiem chlor, in der praxis wird der wert auch häufiger mal überschritten.

wenn es "nach chlor riecht", kann die ursache durchaus an zu wenig chlor liegen, der geruch stammt meist von chloraminen, die durch reaktion von freiem chlor mit organischen verunreinigungen entstehen, man kennt das von schwimmbädern. korrekt gechlortes wasser sollte nicht diesen typischen geruch absondern.

die qualität ist regional sehr unterschiedlich. unliebsame stoffe enthält das wasser auch schon mal nach unwettern, da dann auch alles mögliche in die offenen kanäle gespült wird, die der rohwasserzuführung dienen. man kann beobachten, dass diese offenen kanäle hier und da abgedeckt werden, was sicher eine maßnahme zur qualitätssteigerung ist.
SanLorenzo4 ist offline  
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu SanLorenzo4 für den nützlichen Beitrag:
aliriza (04.10.2011), Bea (03.10.2011), bugsi (04.10.2011), gkrannich (03.10.2011), lagarto66 (02.10.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #6 (Permalink)
Alt 02.10.2011, 18:39
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: TF: Puerto de la Cruz, D: Pforzheim
Beiträge: 1,054
Abgegebene Danke: 761
Erhielt 1,507 Danke für 557 Beiträge
Ihr könnt mit dem Wasser in Puerto alles kochen. "...auch zum Zähneputzen kann man es benutzen. ..."

Als Trinkwasser empfielt sich Wasser aus Flaschen, weil wir auf manche Keime, die sich zwangsläufig an den Wasserhähnen ansiedeln (passiert weltweit, sind aber nicht immer die gleichen.), empfindlich reagieren (Unwohlsein, starker Durchfall). Langjährige Residenten haben sich gegen diese Keime evt. ähnlich wie die Einheimischen immunisiert und können nicht nur das Leitungswasser zuhause, sondern auch unterwegs trinken (In vielen spanischen Routenbeschreibungen wird auf mögliche Trinkwasserzapfstellen hingewiesen, an denen man seine Flasche wieder auffüllen kann. Neulinge sollten da besser vorsichtig sein.)
lagarto66 ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu lagarto66 für den nützlichen Beitrag:
Bea (03.10.2011), bugsi (04.10.2011), gkrannich (03.10.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #7 (Permalink)
Alt 03.10.2011, 01:19
Fast-Canario
 
Registriert seit: 13.08.2011
Ort: NRW/Tenerife
Beiträge: 120
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 143 Danke für 64 Beiträge
Leitungswasser ist lediglich zum Kochen von Kartoffeln gut, weil diese kein Wasser aufnehmen. Von allem anderen ist abzuraten!!! Ich benutze das Leitungswasser nur zum Waschen und Zähneputzen, unsere Nachbarn haben einen Brunnen da sieht es wieder anders aus.l Ansonsten kann man nur sagen, das Leitungswasser hier ist extremst gechlort und fluorisiert, also nicht gut für Nudeln usw.geeignet!
chantal ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu chantal für den nützlichen Beitrag:
Bea (03.10.2011)
Mit Zitat antwortenNach oben
  #8 (Permalink)
Alt 03.10.2011, 09:29
Mencey
 
Benutzerbild von bluebird
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: bei Puerto Santiago
Beiträge: 5,204
Abgegebene Danke: 3,237
Erhielt 9,447 Danke für 2,678 Beiträge
bluebird eine Nachricht über Skype™ schicken
meinen salat und mein obst wasche ich ohne bedenken und ohne folgen mit leitungswasser. gemuese faellt bei mir keines an (mag ich nicht so). das fleisch wasche ich auch mit normalen leitungswasser. nur nudeln und reis koche ich mit flaschenwasser und tee auch! ebenso knochen und karkassen fuer fonds!
gruss
bluebird
bluebird ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #9 (Permalink)
Alt 19.11.2016, 01:38
Teneriffa Conquistador
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: NRW
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
Hier ist wohl schon viel über das Leitungswasser auf Teneriffa geschrieben worden.
Trotzdem bin ich mir unsicher, ob ich mir ohne Bedenken damit die Zähne putzen kann. Habe nämlich seit kurzem eine chronische Magenerkrankung und die Befürchtung, daß mir das Wasser irgendwie schaden könnte.
Beim Zähneputzen kommen doch mit Sicherheit ein paar Tröpfchen in den Magen.
Frage, wäre das Wasser für mich schädlich? Gibt es neue Erkenntnisse zu dem Thema?
Wie ich mitbekommen habe, ist es regional unterschiedlich. Wie sieht es in Playa Paraiso aus (Hotels)?
Oder sollte ich lieber Mineralwasser verwenden?
__________________
Gruß Spatzl
spatzl ist offline  
Mit Zitat antwortenNach oben
  #10 (Permalink)
Alt 19.11.2016, 06:17
Mencey
 
Benutzerbild von Mayerhofer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Ort: Landshut
Beiträge: 2,418
Abgegebene Danke: 1,407
Erhielt 3,142 Danke für 958 Beiträge
sogar gegen ein paar Tropfem Arsen kann man immun werden.
die Tropfen vom Zahnputzen werden dir mit Sicherheit nicht schaden, höchstens du magst den Chlorgeruch nicht... mit Schnaps nachspülen
Mayerhofer ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mayerhofer für den nützlichen Beitrag:
Achined (19.11.2016), spatzl (19.11.2016), Supremo (19.11.2016)
Mit Zitat antwortenNach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.2.0
vBulletin Style by: vbdesigns.de
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126